Anhaltendes Problem mit Kabelmail (Pop3/Smtp)

Hier finden alle Themen rund um die Produkte, Verträge und Allgemeines bei Kabel Internet/Phone und der Mobilfunkangebote Platz.

Anhaltendes Problem mit Kabelmail (Pop3/Smtp)

Beitragvon filou » 17.12.2007, 01:06

Hi Leute,

mit meiner neu eingerichteten eMail-Adresse bei KD kann ich seit 2 Tagen über meinen Client weder eMails empfangen noch senden. Dies konnte ich bis Mittwoch Abend noch ohne Probleme tun. Dann habe ich mein Passwort geändert; mit dem neuen PW kann ich mich über den Webmailer auch einwandfrei einloggen und alle Funktionen nutzen. Nur mit dem eMail-Client funktioniert es nicht.

Normalerweise benutze den eMail-Client von Opera, habe aber, um gegenzuchecken, auch schon die aktuellen Versionen von Thunderbird und PostMe ausprobiert. Außerdem habe ich diese Programme auf ihre Funktionstüchtigkeit mit meiner anderen eMail-Adresse von GMX überprüft. Ergebnis: beim GMX Account gibt es keinerlei Probleme.

Die Einstellungen habe ich mehrere Dutzend Male überprüft und kann dadurch sicher gehen, dass ich
- keine Vertipper,
- keine falschen Angaben,
- keine falschen Einstellungen
eingegeben habe.

Meine Einstellungen:
Eingang: pop3.kabelmail.de
Port 110
Login und Passwort richtig (Login: meine eMailadresse bei Kabelmail; Passwort: mein PW bei Kabelmail)
keine TLS-Verbindung
Auth-Login

Ausgang: smtp.kabelmail.de
Port 25
Login und Passwort richtig (Login: meine eMailadresse bei Kabelmail; Passwort: mein PW bei Kabelmail)
keine TLS-Verbindung
Automatisch bzw. Auth-Login

Die Fehlermeldung ist sinngleich immer die folgende: "Authentifizierung nicht möglich, falsches Passwort eingegeben?"

Übrigens habe ich die KD Seiten nach aktuellen Meldungen abgagrast, ich habe in Foren nach Menschen mit ähnlichen Problemen gegooglet aber alles hat nichts genützt. Seit meiner Passwortänderung habe ich keinen Zugriff mehr auf meine eMails...

Wäre sehr nett, wenn mir jemand von Euch weiterhelfen könnte. Ich versichere Euch, dass ich die SuFu benutzt habe und alles in meiner Macht stehende getan habe - lediglich die teure Hotline (2,49 pro Minute) habe ich noch nicht angerufen. Wenn das hier nichts hilft, muss ich aber wohl in den sauren Apfel beißen...

Besten Dank,
filou
Benutzeravatar
filou
Newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.12.2007, 23:44

Re: Anhaltendes Problem mit Kabelmail (Pop3/Smtp)

Beitragvon Sigma » 17.12.2007, 09:46

Mit den PW ändern hat des nix zu tun.
Habe wie dir aufgefallen ist das Selbe prob nur ich habe mein PW net geändert.
Denke ehr die haben da irgendwelche Probleme (meine Emails dahingehen wurden bis jetzt nicht beantwortet)
Ich kann mich net mal auf der Webseite einloggen

So langsam finde ich es ne Riesen Sauerei weil des echt schon fast ne ganze Woche geht :kotz:
Sigma
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 125
Registriert: 13.12.2006, 18:13
Wohnort: Berlin

Re: Anhaltendes Problem mit Kabelmail (Pop3/Smtp)

Beitragvon Horst1 » 18.12.2007, 18:51

Ich bin nur unsicher, was bei Opera Auth login bedeutet. Bei Thunderbird darf keinesfalls "sichere Authentifizierung" angekreuzt werden.
Denn "automatisch" dürfte es nicht bedeuteh, da wäre das "th" fehl am Platze.

Support-Mails werden offensichtlich von KDG seit Monaten völlig ignoriert.
Ebenso mehrere Wochen keine Reaktion auf teuer telefonisch gemeldete Probleme.
Anscheinend gibt es nur noch einen Weg, um eine Reaktion zu erreichen (dazu sollte man halt sicher sein, dass das Problem bei KDG liegt):
Fax oder Einschreibbrief mit Fristsetztung, nach welcher man ggf. vom außerodendlichen Rücktrittsrecht wegen Schlechterfüllung Gebrauch macht.

Gruß, Horst
Fritz! Box Fon 7050 - Windows 7/64 - nr. Bad Reichenhall
Kabel Comfort 30000/1500 Kabel Phone und VoIP Sipgate+Carpo
Horst1
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 110
Registriert: 12.09.2007, 17:20

Re: Anhaltendes Problem mit Kabelmail (Pop3/Smtp)

Beitragvon filou » 20.12.2007, 21:48

also, bei mir gehts immer noch nicht; hab mir inzwischen auch eine neue emailadresse bei KD eingerichtet, mit der es allerdings genausowenig funktioniert...

so langsam denke ich tatsächlich darüber nach, rechtliche schritte anzudrohen :wand:
Benutzeravatar
filou
Newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.12.2007, 23:44

Re: Anhaltendes Problem mit Kabelmail (Pop3/Smtp)

Beitragvon Sigma » 22.12.2007, 22:17

da können wir uns ja zusammenschließen^^
Sigma
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 125
Registriert: 13.12.2006, 18:13
Wohnort: Berlin

Re: Anhaltendes Problem mit Kabelmail (Pop3/Smtp)

Beitragvon roffel » 04.01.2008, 19:46

kundenportalpasswort und kabelmessagingpasswort sind zwei verschiedene dinge. für die abfrage von pop3/smtp z.b. über outllook mußt du zu kabelmessaging - konfiguration - passwort ändern gehen, dann ein passwort eingeben (dieses kann auch das kundenportalpasswort sein, aber es muß nicht das gleiche sein) dann im outlook unter extras - e-mail konten - ein neues e-mail konto hinzufügen bei pop3 einen punkt setzen. e-mail adresse eingeben, pop3.kabelmail.de eingeben, smtp.kabelmail.de eingeben, dann als benutzernamen wieder die komplette!! e-mail adresse eingeben dann das neue passwort eingeben. anschießend auf weitere einstellungen klicken und im erscheinenden Fenster auf den reiter postausgangsserver klicken. haken setzen auf smtp erfordert authentifizierung - ok und fertig.
nun sollte es funzen :fahne:
roffel
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.01.2008, 17:18

Re: Anhaltendes Problem mit Kabelmail (Pop3/Smtp)

Beitragvon filou » 10.01.2008, 12:50

roffel hat geschrieben:kundenportalpasswort und kabelmessagingpasswort sind zwei verschiedene dinge. für die abfrage von pop3/smtp z.b. über outllook mußt du zu kabelmessaging - konfiguration - passwort ändern gehen, dann ein passwort eingeben (dieses kann auch das kundenportalpasswort sein, aber es muß nicht das gleiche sein) dann im outlook unter extras - e-mail konten - ein neues e-mail konto hinzufügen bei pop3 einen punkt setzen. e-mail adresse eingeben, pop3.kabelmail.de eingeben, smtp.kabelmail.de eingeben, dann als benutzernamen wieder die komplette!! e-mail adresse eingeben dann das neue passwort eingeben. anschießend auf weitere einstellungen klicken und im erscheinenden Fenster auf den reiter postausgangsserver klicken. haken setzen auf smtp erfordert authentifizierung - ok und fertig.
nun sollte es funzen :fahne:


danke für deinen tipp, ich habs gleich mal ausprobiert gemäß deiner anleitung, aber es hat nichts geholfen - die fehlermeldung ist immer noch die gleiche, nämlich, dass mein passwort falsch ist (was nicht sein kann, ich habe es dutzende mal überprüft und sogar ein neues pw eingerichtet). der abruf und das senden von mails über den webmailer funktioniert ja, lediglich über ein emailprogramm habe ich keinen zugriff auf mein konto. ich habe mir sogar eine neue emailadresse eingerichtet, um es zu überprüfen, aber bei der ist genau das gleiche. ich glaube, der fehler liegt bei KD, denn meine konfiguration ist wasserdicht...

leider habe ich über meinen webmailer (webmail.kabehosting.net) nicht die einstellungsmöglichkeiten, die es für den webmailer von kabemail gibt, also zB dass ich meinen account deaktivieren kann oder sowas...

echt beschissen sag ich euch.
Benutzeravatar
filou
Newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.12.2007, 23:44

Re: Anhaltendes Problem mit Kabelmail (Pop3/Smtp)

Beitragvon filou » 13.01.2008, 12:25

es mir echt peinlich das hier zu schreiben, aber ich hab den fehler gefunden: und zwar muss ich für meinen pop3 abruf die adresse pop3.kabelhosting.net angeben, genauso bei smtp. irgendwie hatte ich mich vertan und es immer über den kabelmailserver versucht... :kater:

tja... danke trotzdem für eure hilfe! ;)

cheers
Benutzeravatar
filou
Newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.12.2007, 23:44


Zurück zu Produkte, Verträge und Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste