Mal wieder: D09 mit Alpha Crypt light

In diesem Forum geht es um das digitale TV- und Radioangebot der KDG. Dieser Themenbereich umfasst die digitalen Angebote in SD und HD von ARD und ZDF und Kabel Digital sowie Themen, die das digitale Angebot der KDG allgemein betreffen.
Wichtig:
Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.

Mal wieder: D09 mit Alpha Crypt light

Beitragvon AlexHH » 01.03.2010, 01:58

Liebes Forum,

hier ist mal wieder einer mit dem leidigen AlphaCrypt light Problem:

Habe von einem Freund einen Homecast 5101 HD Receiver bekommen um mal HD Kanäle zu testen. Eines der Module ist mit geforderter 3.16 Firmware ausgestattet. Die Einstellungen sind so wie hier im Forum beschrieben. Wenn ich meine D09 Karte in das Modul schiebe, kommt meist die Fehlermeldung "No card", hin und wieder wird die Karte jedoch erkannt und als nicht unterstützt ausgewiesen. Auf jeden Fall wird kein einziges Programm entschlüsselt.

Im Sommer letzten Jahres funktionierte das Modul mit der Karte des Vorbesitzers noch mit KD und Sky. Seitdem wurde es aber nicht mehr getestet. KD teilte mir mit, dass im November 09 irgendwas an der Verschlüsselung geändert wurde und das daran liegen dürfte.

Ich lese hier im Forum aber nichts über irgendwelche Probleme, die seit November mit D09 und 3.16 AlphaCrypt light auftreten.

Weiß jemand Rat?

Danke für jeden Tipp!

Gruß
Alex
AlexHH
Newbie
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.03.2010, 01:39

Re: Mal wieder: D09 mit Alpha Crypt light

Beitragvon nexusle » 01.03.2010, 08:44

AlexHH hat geschrieben:KD teilte mir mit, dass im November 09 irgendwas an der Verschlüsselung geändert wurde und das daran liegen dürfte.

An der Hotline bei Kabel Deutschland sitzen KEINE Fachleute. Das schonmal vorweg.

Recht hat die Hotline, wenn sie Dir mitteilt, dass etwas an der Verschlüsselung geändert wurde. Das ist zum einen, dass die neue Verschlüsselungstechnik NDS, PARALLEL zur bestehenden NAGRAVISION Verschlüsselung, eingeführt wurde, aber offiziell noch nicht unterstützt wird.

Anfang diesem Jahres wurde dann auch noch eine alte NAGRAVISION Verschlüsselung deaktiviert, die von vielen Schwarzsehern ausgenutzt wurde um kostenlos an das PayTV Angebot von Kabel Deutschland zu kommen.

Allerdings haben beide Geschichten nicht das geringste im Zusammenspiel AlphaCrypt und D09 Karte zu tun.

Desweiteren solltest Du vermeiden, bei der Hotline irgendetwas von AlphaCrypt zu erwähnen. Die Nutzung von CI Modulen verstößt gegen die AGB der KDG und wird nicht gern gesehen.
Bild
nexusle
Kabelexperte
 
Beiträge: 580
Registriert: 11.04.2008, 22:01

Re: Mal wieder: D09 mit Alpha Crypt light

Beitragvon Pixeluser » 01.03.2010, 10:51

Wenn Du ein AlphaCrypt-Light-Modul hast, sollte es eigentlich die Firmeware-Version 1.16 vom 9.9.2008 haben. Die 3.16 ist für die AlphaCrypt-Module mit kompletter Ausstattung.

Pixeluser
Pixeluser
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 104
Registriert: 09.02.2010, 21:59

Re: Mal wieder: D09 mit Alpha Crypt light

Beitragvon nexusle » 01.03.2010, 11:02

Pixeluser hat geschrieben:Wenn Du ein AlphaCrypt-Light-Modul hast, sollte es eigentlich die Firmeware-Version 1.16 vom 9.9.2008 haben. Die 3.16 ist für die AlphaCrypt-Module mit kompletter Ausstattung.

Pixeluser

Ich denke mal, dass er diese meint. Die 3.16 lässt sich auf das "light" nicht aufspielen.

Das mit dem Datum ist aber ein guter Anhaltspunkt. Gab es vin den 1.16 und 3.16 nicht zwei Versionen? Eine mit und eine ohne Unterstützung für K/D09
Bild
nexusle
Kabelexperte
 
Beiträge: 580
Registriert: 11.04.2008, 22:01

Re: Mal wieder: D09 mit Alpha Crypt light

Beitragvon AlexHH » 01.03.2010, 14:21

Liebes Forum,

danke schon einmal für die Hinweise.

Unter Infos steht: AlphaCrypt Light 1.16
Loaderversion: Euroboot V1.05L
Applikationsversion: 3.16
Unterstützt Satelliten-Updates: ja
Compiliert am: Aug 05 2008 06:33.33

Komisch finde ich ja, dass es anscheinend schon mal funktioniert hat.

Ist das denn normal, dass das Modul von 5 Versuchen 4 mal die Karte gar nicht erkennt (no card) und nur jedes gefühlte 5. Mal die Karte erkennt und als nicht unterstützt ausweist. Dachte, dass da ja vielleicht auch ein Wackelkontakt besteht!?

Danke für eure Mithilfe!

Gruß
Alex
AlexHH
Newbie
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.03.2010, 01:39

Re: Mal wieder: D09 mit Alpha Crypt light

Beitragvon AlexHH » 01.03.2010, 14:35

Nochmal ich,

liegt es evtl. daran, dass die Version vom Aug 2008 ist und nicht vom September 2008?

Ich hoffe nur, dass die Karte mit der September Version dann aber auch immer erkannt wird und nicht nur jedes 5. Mal.

Gruß
Alex
AlexHH
Newbie
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.03.2010, 01:39

Re: Mal wieder: D09 mit Alpha Crypt light

Beitragvon nexusle » 01.03.2010, 15:08

AlexHH hat geschrieben:Nochmal ich,

liegt es evtl. daran, dass die Version vom Aug 2008 ist und nicht vom September 2008?

Ich hoffe nur, dass die Karte mit der September Version dann aber auch immer erkannt wird und nicht nur jedes 5. Mal.

Gruß
Alex

Bei der Version 1.16 für's light ist die August Version die richtige...

So wie sich das hier aber liest, also 4 mal karte nicht da und dann einmal abgelehnt, würde ich eher auf einen defekt des ci moduls tippen...
Bild
nexusle
Kabelexperte
 
Beiträge: 580
Registriert: 11.04.2008, 22:01

Re: Mal wieder: D09 mit Alpha Crypt light

Beitragvon AlexHH » 01.03.2010, 16:15

Hallo nexusle,

danke für deine Tipps.

Ich habe jetzt aber in mehreren Beiträgen in verschiedenen Foren gelesen, dass es unbedingt die September-Version der 1.16 sein muss. Erst die würde mit D09 (nicht zu verwechseln mit K09) funktionieren. So steht es auch hier im HELPDESK im Forum.

Aber vielleicht ist das Modul ja eh im Ar....

Was für ein Nervkram!

Danke für alle, die helfen!

Gruß
Alex
AlexHH
Newbie
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.03.2010, 01:39

Re: Mal wieder: D09 mit Alpha Crypt light

Beitragvon Pixeluser » 01.03.2010, 17:25

Es MUSS die Version 1.16 vom 9.9.2008 sein, die Version vom August geht nicht. Wenn Du einen Laptop mit internem PCMCIA-Controller von Ricoh hast oder für den PC eine SM-PCI-Bus-Card mit Ricoh-Controller kannst Du Dir doch das AC-Modul selbst flashen. Das funzt aber NUR mit Ricoh-Controllern, weiß der Geier warum! :nein:
Die richtige Soft dafür findest Du hier: http://vantage-kicks-ass.net/. Da musst Du Dich aber erst reggen, bevor Du was zu sehen bekommst! :wink:

Pixeluser
Pixeluser
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 104
Registriert: 09.02.2010, 21:59


Zurück zu Digitales TV und Radio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste