speedprobleme mit Kaspersky-Software ?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!

speedprobleme mit Kaspersky-Software ?

Beitragvon peacomania » 14.04.2011, 20:05

Hallo
weil mein Kolege Speedpropleme hatte hat er den Service von Kabel in anspruch genommen und diese Hilfestellungen bekommen es hat ihn geholfen.

Ich weiß jetzt nicht ob es diese Anleitung hier schon gibt sonst bitte löschen.

Bitte immer zuerst ein Upgrade auf die neuste Version unserer Software machen wie beschrieben unter:

Man kann auch folgende Einstellung testen:

1. Öffne die Kaspersky-Software
2. Klicke auf "Einstellungen --> Web-Anti-Virus"
3. Entfere den Haken bei "Heuristische Analyse"
4. Schließe alle Fenster mit "OK"

Eine weitere Möglichkeit ist folgende:

1. Öffne die Kaspersky-Software
2. Klicke auf "Einstellungen --> auf das Symbol "Erweitere Einstellungen" (Karton) -> "Gefahren & Ausnahmen" und unter "Ausnahmen" auf "Einstellungen..."
3. Gehe in die Registerkarte "Vertrauenswürdige Programme" und füge durch einen Klick auf "Hinzufügen" die Datei deines Internet Browsers hinzu
4. Setze nach der Auswahl der Datei nur einen Haken bei dem Punkt "Netzwerkverkehr nicht untersuchen"
5. Schließe alle Fenster mit "OK"

Sollte das Problem trotz diesen Einstellungen weiterhin bestehen, führen Sie noch folgende Einstellungen durch:

1. Öffne das Kaspersky-Programm
2. Klicke auf "Einstellungen --> auf das Symbol "Erweitere Einstellungen" (Karton) -> "Netzwerk" --> "Auswählen..."
3. Entferne hier den Haken bei Port 80 und Port 443
4. Schließe nun alle Fenster "OK"

Die Dateien, die herunterladen werden, werden trotzdem von der Komponente "Datei Anti-Virus" untersucht.
peacomania
Newbie
 
Beiträge: 21
Registriert: 17.09.2010, 22:32

Re: speedprobleme mit Kaspersky-Software ?

Beitragvon Linuxfarmer-HH » 15.04.2011, 04:40

Da fragt man sich schon, ob "nicht kaufen" und "nicht deinstallieren" unterm Strich für Geldbörse und Surfgeschwindigkeit praktischer wäre :lol: Der Markt macht ganz schön Umsätze mit Rundum Schutzpaketen, die funktionieren aber nur wenn man -nicht- alle ihre Funktionen deaktiviert.
Hitron CVE-30360 (Bridge), TP-Link WDR3600 (OpenWRT), PS3, Denon X2000, Avox TMA-1, Noxon-360, Denon Ceol-P
Benutzeravatar
Linuxfarmer-HH
Kabelexperte
 
Beiträge: 529
Registriert: 07.03.2010, 11:07
Wohnort: Hamburg

Re: speedprobleme mit Kaspersky-Software ?

Beitragvon Hulupaz » 15.04.2011, 20:16

Nun, wer sich diese "Rundumpakete" kauft, fühlt sich oft sicher, was natürlich nicht stimmt. Bei einem Windows 7 z. B. fehlt nur noch ein Virenchecker und das Betriebssystem hat, was es benötigt. Die Feuerwand ist bereits enthalten (was ich von solchen Softwarelösungen halte, mag ich hier jetzt nicht erörtern). Einen Mal- und Spywaredienst gibt es auch bereits (Windows Defender) - alles andre ist Humbug und dient nur der Geldmacherei, der Verschlechterung der Gesamtgeschwindigkeit des Betriebssystems und führt oft zu Fehlern im Handling von Prozessen und noch einiges andre mehr (Ereignisanzeige hilft hier evtl.).
Bild
Digital Home+ (HD)/Internet-Phone/Sagemcom RCI88-320 KDG (992)/LG 37LV5590/Denon AVR-1612/Logitech Harmony 515 :zähneputzen:
Benutzeravatar
Hulupaz
Kabelfreak
 
Beiträge: 1003
Registriert: 04.01.2010, 18:25
Wohnort: Bad Kissingen

Re: speedprobleme mit Kaspersky-Software ?

Beitragvon Linuxfarmer-HH » 16.04.2011, 08:10

Ich vermag mir auch nicht vorzustellen, das gängige Virenschutzpakete softwareseitig so modern sind, dass sie alle Ressourcen eines Rechners ausschöpfen. Während der LAN Treiber und Browser heute Multithreading machen schiebt sich in der Scanschleife der Virussoft dann wohl die Queue zu. Ich traue da den M$ Produkten auch eine bessere Integration in das hauseigene Betriebssystem zu.
Ich fühle mich mit DPI Firewall im Router und apparmor auf den Rechnern auch recht sicher, wobei auch nichts bremst :)
Hitron CVE-30360 (Bridge), TP-Link WDR3600 (OpenWRT), PS3, Denon X2000, Avox TMA-1, Noxon-360, Denon Ceol-P
Benutzeravatar
Linuxfarmer-HH
Kabelexperte
 
Beiträge: 529
Registriert: 07.03.2010, 11:07
Wohnort: Hamburg

Re: speedprobleme mit Kaspersky-Software ?

Beitragvon koaschten » 16.04.2011, 16:02

Wurde der Windows Defender nicht von den Microsoft Security essentials ersetzt welche schon in Version 2 erhältlich ist?! Und obendrein nen antivirus hat.
546MHz 554MHz 562MHz 570MHz - Channel Übersicht für 100Mbit in Itzehoe - 578MHz 586MHz 594MHz 602MHz
Bild Bild
Benutzeravatar
koaschten
Insider
 
Beiträge: 3970
Registriert: 04.06.2010, 13:21
Wohnort: Itzehoe

Re: speedprobleme mit Kaspersky-Software ?

Beitragvon Hulupaz » 16.04.2011, 22:41

koaschten hat geschrieben:Wurde der Windows Defender nicht von den Microsoft Security essentials ersetzt welche schon in Version 2 erhältlich ist?! Und obendrein nen antivirus hat.

Ersetzt nicht, der Dienst wird lediglich deaktiviert und MSE springt hierfür ein. Ich habe seit einigen Wochen MSE Version 2 in Betrieb und bin bis dato zufrieden - die Systemintegration ist recht dezent und fällt während des Betriebes wenig bis gar nicht auf. Ich wollte hierfür aber auch nicht werben. Heutzutage ist eigentlich jeder Virenerwürger ausreichend und hier wirken fast nur noch "Geschmäcker", wenige oder gar keine Fakten (wie so oft, ein Glaubenskrieg). Bei Virenprüfprogrammen kommt es nur auf Eines an: ständige und kurz zeitliche Aktualisierungszyklen sind Pflicht!
Bild
Digital Home+ (HD)/Internet-Phone/Sagemcom RCI88-320 KDG (992)/LG 37LV5590/Denon AVR-1612/Logitech Harmony 515 :zähneputzen:
Benutzeravatar
Hulupaz
Kabelfreak
 
Beiträge: 1003
Registriert: 04.01.2010, 18:25
Wohnort: Bad Kissingen


Zurück zu Störungen, Ausfälle und Speedprobleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste