Immer wieder Telefon tot- was tun?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!

Immer wieder Telefon tot- was tun?

Beitragvon pummelchen » 09.09.2008, 13:40

Geht es euch eigentlich auch so, ich bin seit 1 1/2 Jahren KD Kunde und in unregelmäßigen Abständen ist das Telefon tot (z.B. heute so um 13 Uhr)
Wenn man dann meist 1-2x hintereinander das Modem für ca. 10sec vom Strom nimmt, funktioniert es wieder. TV funktioniert!
Dies kann doch nicht in Ordnung sein?

Die Techniker von KD waren auch schon 2x da, jedesmal weil der Gegenüber einen entweder nicht gehört hatte oder wir ihn nicht.Aber groß gefunden haben sie nie etwas?

1) woran liegen denn diese Störungen

2) wie abstellbar?

3) kann man da von KD nicht einmal eine Entschädigung bekommen
Zwangsverkabelt mit Kabel Comfort 32000/2000
Sky Paket bis 31.08.2015 für 24,90: Welt+ Buli + Sport + HD


1) Panasonic Plasma TV P 42 S20ES mit Ci+ Modul (G09 Karte) und Kabelreceiver Humax PR HD 2000 C für Sky (D02 Karte)
2) Grundig VLC 6110 TV mit Ci+Modul (G09 Karte) und Kabelreceiver Humax PR HD 2000 C für Sky (D02 Karte)

SSV Jahn Regensburg, der ganz normale Wahnsinn- Forever FC Bayern
Benutzeravatar
pummelchen
Kabelfreak
 
Beiträge: 1177
Registriert: 22.12.2006, 09:34
Wohnort: Bayern

Re: Immer wieder Telefon tot- was tun?

Beitragvon Biolek » 09.09.2008, 16:29

Du bist nicht allein. Liegt am Netz von KD.
Benutzeravatar
Biolek
Kabelfreak
 
Beiträge: 1252
Registriert: 16.01.2008, 11:56
Wohnort: Bremen

Re: Immer wieder Telefon tot- was tun?

Beitragvon RcRaCk2k » 09.09.2008, 20:58

Dann bin ich ja beruhigt, dass es mir nicht allein so geht :grin:

Nutze zwar VoIP über einen alternativen Provider, habe aber ab und zu die selben Probleme... Und ja - es liegt ganz einfach am Netz von KD. Aber wir hoffen auf Gutes, oder Männer? :wink:

Liebe Grüße,
Michael.
Anschlüsse: 3x Internet&Phone 100 MBits, 2x Internet&Phone 26MBit, 1x Internet&Phone 32 MBits Telefon-Anschluss: sipgate.de, dus.net, easybell.de, personal-voip.de
Router: Linux x64 Router, Interne Verkablung: Patchpannel, CAT 7, Netzwerkdosen, CAT 5e, wirelessLAN

Links:
- Kabel-Deutschland und die Geschwindigkeit des Internet-Zugangs
Benutzeravatar
RcRaCk2k
Teammitglied
Teammitglied
 
Beiträge: 2333
Registriert: 20.09.2007, 10:23
Wohnort: Freilassing

Re: Immer wieder Telefon tot- was tun?

Beitragvon pummelchen » 10.09.2008, 08:20

gibt es hoffnung auf besserung?
hat jemand schon auf kulanz eine entschädigung bekommen
Zwangsverkabelt mit Kabel Comfort 32000/2000
Sky Paket bis 31.08.2015 für 24,90: Welt+ Buli + Sport + HD


1) Panasonic Plasma TV P 42 S20ES mit Ci+ Modul (G09 Karte) und Kabelreceiver Humax PR HD 2000 C für Sky (D02 Karte)
2) Grundig VLC 6110 TV mit Ci+Modul (G09 Karte) und Kabelreceiver Humax PR HD 2000 C für Sky (D02 Karte)

SSV Jahn Regensburg, der ganz normale Wahnsinn- Forever FC Bayern
Benutzeravatar
pummelchen
Kabelfreak
 
Beiträge: 1177
Registriert: 22.12.2006, 09:34
Wohnort: Bayern

Re: Immer wieder Telefon tot- was tun?

Beitragvon Biolek » 11.09.2008, 01:14

Hattest du nicht schon seit längeren Probleme mit dem Telefon ?

Kulanz ? Kündigen, kriegst dann anruf und eventuell noch Geld zurück. Wurde mir zumindest angeboten.
Benutzeravatar
Biolek
Kabelfreak
 
Beiträge: 1252
Registriert: 16.01.2008, 11:56
Wohnort: Bremen

Re: Immer wieder Telefon tot- was tun?

Beitragvon pummelchen » 11.09.2008, 08:55

so blöd es klingt, will eigentlich dabei bleiben

denn die tcom hat mich gesehen und wenn es läuft, läufts
dachte nur, viell. versteht KD das Problem und bietet den Kunden , um sie zu halten, eine Kulanzregelung an

gibt es eine Hoffnung, daß diese Ausfälle wenige rwerden, woran liegen die denn?
Zwangsverkabelt mit Kabel Comfort 32000/2000
Sky Paket bis 31.08.2015 für 24,90: Welt+ Buli + Sport + HD


1) Panasonic Plasma TV P 42 S20ES mit Ci+ Modul (G09 Karte) und Kabelreceiver Humax PR HD 2000 C für Sky (D02 Karte)
2) Grundig VLC 6110 TV mit Ci+Modul (G09 Karte) und Kabelreceiver Humax PR HD 2000 C für Sky (D02 Karte)

SSV Jahn Regensburg, der ganz normale Wahnsinn- Forever FC Bayern
Benutzeravatar
pummelchen
Kabelfreak
 
Beiträge: 1177
Registriert: 22.12.2006, 09:34
Wohnort: Bayern

Re: Immer wieder Telefon tot- was tun?

Beitragvon pummelchen » 12.09.2008, 08:41

Antwort von KD

vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir haben umgehend eine Leitungsprüfung durchgeführt, die allerdings keine Auffälligkeiten ergab.

Bitte testen Sie daher Ihren Telefonanschluss noch einmal. Prüfen Sie, ob beide Leitungen (also alle Rufnummern) betroffen sind und ob eine Verbesserung eintritt, wenn Sie ein anderes Endgerät (sofern vorhanden) verwenden.


Antwort von mir:

Sie konnten doch auch keine Auffälligkeiten mehr messen, da das Telefon wieder geht

Tot waren aber beide Telefone
Also ein Modem- oder Leitungsproblem?

In einschlägigen Foren wird ja auch darüber berichtet, daß es vielen so geht
Woran liegt denn dies?
Zwangsverkabelt mit Kabel Comfort 32000/2000
Sky Paket bis 31.08.2015 für 24,90: Welt+ Buli + Sport + HD


1) Panasonic Plasma TV P 42 S20ES mit Ci+ Modul (G09 Karte) und Kabelreceiver Humax PR HD 2000 C für Sky (D02 Karte)
2) Grundig VLC 6110 TV mit Ci+Modul (G09 Karte) und Kabelreceiver Humax PR HD 2000 C für Sky (D02 Karte)

SSV Jahn Regensburg, der ganz normale Wahnsinn- Forever FC Bayern
Benutzeravatar
pummelchen
Kabelfreak
 
Beiträge: 1177
Registriert: 22.12.2006, 09:34
Wohnort: Bayern

Re: Immer wieder Telefon tot- was tun?

Beitragvon Biolek » 12.09.2008, 21:00

Diese Frage wird dir keiner richtig beantworten können.
Benutzeravatar
Biolek
Kabelfreak
 
Beiträge: 1252
Registriert: 16.01.2008, 11:56
Wohnort: Bremen

Re: Immer wieder Telefon tot- was tun?

Beitragvon nix » 17.09.2008, 12:28

Die Antwort von KD ist ein Textbaustein. Diesen habe ich im letzten halben Jahr auch schon x-mal lesen dürfen.

Bei mir ist die Situation aber etwas besser geworden:

Letztlich hatte sich herausgestellt, dass das Thomson-Modem die Leitungswerte falsch angezeigt hat. Deshalb wurde auch der Verstärker im Keller zu hoch eingestellt, also übersteuert. Folge: Telefonie fiel immer wieder aus. Seltsame Effekte, wie "Gesprächsteilnehmer war nicht mehr zu hören", "Gespräch wurde zu leise", "es klingelt, aber keiner ist dran" u.s.w..

Nach mehren Monaten regelmäßiger Beschwerden bei KD und Drohung mit Kündigung wurde dann das Thomson-Modem gegen ein Motorola-Modem ausgetauscht und der Verstärker im Keller neu justiert. Seitdem funktioniert die Telefonie zuverlässiger. Allerdings gab es vorletzten Sonntag ab 17:30 bis ca. Mitternacht einen Totalausfall von Internet und Telefonie. Das lag aber eindeutig am KD-Netz, da Modem-Neustart nichts gebracht haben und es sich nicht anmelden konnte. Da TV funktionierte war wohl ein Computer bei KD ausgefallen. Da frage ich mich, warum die kein Fail-over-System haben, das übernimmt. Für kranke Menschen, Ärzte und Krankenhäuser wäre ein KD-Telefonie-Anschluss wohl ein Risiko. Ein Blick in den Vertrag zeigt auch, dass einige Prozent Ausfall noch vertragskonform ist. Das sind im Jahr insgesamt ein paar Tage Ausfall - ich glaube ich habe mal ca. 1 Woche ausgerechnet -, der vom Kunden akzeptiert werden muss. Das heißt auch, dass man mit Kulanz oder Entschädigung nicht rechnen kann.

Wenn nach einem Modem-Neustart die Telefonie wieder geht, sollte man sich fragen, ob die Einstellungen am Modem und Verstärker korrekt sind oder ob das Modem einen leichten Defekt hat, der nicht ohne Weiteres auffällt. Der Fehler in meinem Thomson-Modem war wirklich "gemein", da es die Werte falsch angezeigt hatte und auch den Techniker erst in die Irre geführt hat.
Der Spruch für alle mit umfangreichem Erfahrungswissen: "Der gute Bauer erkennt seine Schweine am Gang."
nix
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 252
Registriert: 31.01.2008, 20:07


Zurück zu Störungen, Ausfälle und Speedprobleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Exabot [Bot] und 21 Gäste