Nur noch ca. 20000 statt 32000

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!

Re: Nur noch ca. 20000 statt 32000

Beitragvon STRYKER » 03.09.2009, 10:54

Bei 12-15 GB Traffic brauchste dir wohl keine Sorgen machen. Selbst 1 TB im Monat sind kein Problem für KabelDeutschland.
Wie hast du denn die tatsächliche Geschwindigkeit ermittelt ?
Hast du im Router die Internet Geschwindigkeit auch richtig eingegeben ?
Nutzt alle den Heise Störungsmelder. Je mehr desto besser. So steigt der Druck für KD!!!

Gruß
Bild
Benutzeravatar
STRYKER
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 184
Registriert: 14.02.2009, 14:13

Re: Nur noch ca. 20000 statt 32000

Beitragvon EdeVau » 03.09.2009, 11:08

chrinstian hat geschrieben:Haus in dem mit mir 4 Parteien KD-Internet haben

[Glaskugelmodus an]
Es könnte sich um ein Sharing-Problem handeln.
Max-Daten-Rate / 4 = weniger als ...
[Glaskugelmodus aus]
Grüße von EdeVau

KDG 6000 - THG540K - 7170 - Euracom 182 - Euracom P4 , PC-Fritzfax , 8 analoge | KDG-Telefonie ungenutzt.
EdeVau
Kabelfreak
 
Beiträge: 1835
Registriert: 05.08.2009, 12:33
Wohnort: D-67117

Re: Nur noch ca. 20000 statt 32000

Beitragvon STRYKER » 03.09.2009, 11:31

Na deine 22000 sind ja schon mehr als 20000 ;)
Schalte mal deinen Virenscanner wärend des Test aus der könnte bei dir die Bremse sein.

Bei mir sieht das z.B. mit Virenscanner auch nicht viel besser aus.

Bild

Ohne sieht das schon anders aus.

Bild
Nutzt alle den Heise Störungsmelder. Je mehr desto besser. So steigt der Druck für KD!!!

Gruß
Bild
Benutzeravatar
STRYKER
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 184
Registriert: 14.02.2009, 14:13

Re: Nur noch ca. 20000 statt 32000

Beitragvon delfin » 14.09.2009, 18:27

Diese Speedtests von KDG und Speed io sind doch nicht real. Das ist noch von KDG geschönt.

Dort habe ich auch seit ENDE JUNI ca. 5-11.00 Mb/s.

ABER der Seitenaufbau ist derart langsam und es kommt auch zu Verbindungsabbrüchen. Dies ist
für eine 32.000er Leitung die ich angeblich habe nicht normal.

Beim Test mit "Speedtest.net" habe ich dann tatsächlich nur noch 2.0-3.0 Mb/s.

Das ist jämmerlich für das Geld, das ich zahle und seit vielen Wochen nur immer wieder die
Vertröstung, das bei mir und im Haus alles in Ordnung ist und an der Kopfstelle gearbeitet wird.
Ich denke nur die arbeiten am falschen Kopf. Die sollten mal da anfangen wo er stinkt.
delfin
Newbie
 
Beiträge: 90
Registriert: 03.07.2009, 17:19
Wohnort: Nürnberg

Re: Nur noch ca. 20000 statt 32000

Beitragvon Cablenut » 15.09.2009, 11:25

Kleine Frage: Gehst du mit WLAN ins Netz?
Mit dem KD-Speedtest komme ich auch nie über 20Mbit.
Alles gut!
Cablenut
Newbie
 
Beiträge: 43
Registriert: 17.02.2008, 22:50
Wohnort: Region1

Re: Nur noch ca. 20000 statt 32000

Beitragvon rst » 16.09.2009, 08:59

chrinstian hat geschrieben: KD hat ja jetzt bestätigt, dass es ein Problem gibt und daran gearbeitet wird. Ich hoffe, dass es nicht zu lange dauert, denn Zeitangabe konnte man mir keine machen.
Ich will Dir nicht die Hoffnung rauben, aber diese einstudierte Retortenantwort, die Du bekommen hast, habe ich nach Störungsmeldungen alle 3 Monate erhalten. Die Definition Dauer und Zeitangabe wird von KD zumindest bei mir sehr weit gefaßt. Demzufolge warte ich jetzt erst 9 Monate auf eine Veränderung. Muß bei Dir nicht so sein, aber richte Dich mal lieber auf ein klein wenig länger ein. :kaffee:
KD 32000/2000 FB 7270 / 7390
rst
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 219
Registriert: 12.10.2008, 13:34

Re: Nur noch ca. 20000 statt 32000

Beitragvon delfin » 16.09.2009, 09:50

@rst

Genau so ist das und DIE tun gar nichts. Jeder Anruf, jedes Schreiben an KDG ist vollkommen
sinnlos. Ahnung hat im Kundencenter niemand von irgend etwas.
Ich bekomme jetzt um 10 Uhr erst mal einen Anschluß für Sat, damit ich für meine
Kündigung gerüstet bin und dann mache ich noch einen neuen Vertrag für I-net. Aber
KDG wird das alles nicht stören. Weder Kündigungsandrohungen noch Kündigungen.
Statt mit deren Geld vernünftige I-net Leitungen zur Verfügung zu stellen und HD einzuspeisen
sind denen die Kunden vollkommen wurscht. Pfeifen auf Kündigungen und kaufen halt andere Kunden
über kleinere Netze mit unserem Geld dazu, statt es vernünftig einzusetzen.
delfin
Newbie
 
Beiträge: 90
Registriert: 03.07.2009, 17:19
Wohnort: Nürnberg

Re: Nur noch ca. 20000 statt 32000

Beitragvon rst » 17.09.2009, 12:10

chrinstian hat geschrieben: Unsere Nachbarn sind bei T-Com mit DSL16000 und die kamen bisher nie über 14000, meist drunter.
Aber das dann in der Regel stabil.
Hier geht es ja um Schwankungen von (z.B. bei mir) 2300 bis seltenst 25000 download. Das hat mit einem Vertrag 32000/2000 nichts mehr zu tun. Mit Schwankungen zwischen 25000 und 32000 oder durchgängig 25000 wäre ich vollauf zufrieden. Gerade wieder eine Störungsmeldung abgesetzt. Früh gegen 6 Uhr 3433/1848 hat mit Hauptlastzeiten nichts mehr zu tun.
Jetzt aber gerade wieder viel Comfort : 4384/1800 :D
KD 32000/2000 FB 7270 / 7390
rst
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 219
Registriert: 12.10.2008, 13:34

Re: Nur noch ca. 20000 statt 32000

Beitragvon Acetylen » 17.09.2009, 12:45

... bist du dir sicher das du eine IP von KD hast?

Normalerweise kommt der Spruch unter dem Speedtest von KD :
Bild
nur wenn man keine IP von KD hat!

Sicher das du keinen Proxy- Server benutzt?
mfg. Ace
_____________________________
TARIF COMFORT = Theoretisch zwischen 01:00 - 07:00 Uhr 32.000/2.000 Kbit/s
Praktisch: 2009-09-13 21:13 625/1732 Kbit/s - Ping 1044
Benutzeravatar
Acetylen
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 128
Registriert: 12.01.2009, 13:54
Wohnort: Delmenhorst

Re: Nur noch ca. 20000 statt 32000

Beitragvon rst » 17.09.2009, 13:20

Falls Du mich meinst :wink:

Mit Sicherheit weder Proxy noch sonst irgendwelche Nettigkeiten, geschweige denn keine KD IP.
Aber es geht doch aufwärts, jetzt schon unglaubliche 10434 ..../1849. Schön, daß der up immer hoch ist. :grin:
Mal sehen, ob, wann und was nächste Woche von der Störungsstelle kommt.
Die alte Meldung von vor zwei Wochen hat noch keine Antwort gebracht. Also bitte keinen Streß.

PS. die (angebliche) Neusegemtierung vom 3.9.09 hat mir diese Traumwerte verschafft. :anbet:
Zumindest ist es seitdem so grottenschlecht.
KD 32000/2000 FB 7270 / 7390
rst
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 219
Registriert: 12.10.2008, 13:34

Nächste

Zurück zu Störungen, Ausfälle und Speedprobleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste