Einrichten Fritz 7390 / Internettelefonie

In diesem Forum dreht sich alles um bei Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, die als Fritz!Box vertrieben werden. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Wichtig:
Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen die Unitymedia Kabel BW betreffen und nicht Kabel Deutschland bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia Kabel BW-Forum und Unitymedia Kabel BW Helpdesk Forum) nutzen. Danke!

Re: Einrichten Fritz 7390 / Internettelefonie

Beitragvon Ronnenberg » 01.01.2010, 14:03

??? Welcher vorletzte Post?

Kabel Deutschland Internet & Telefon 100

Cisco EPC 3212 + Fritz!Box 7390 (+ KDG HomeBox 7270 als Reserve im Karton)

Satellit: Astra 19,2°Ost, Astra 23,5°Ost, Astra 28,2°Ost, Hotbird 13°Ost

Ronnenberg
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 436
Registriert: 05.08.2009, 10:59
Wohnort: Region Hannover

Re: Einrichten Fritz 7390 / Internettelefonie

Beitragvon Kunterbunter » 01.01.2010, 14:59

Ronnenberg hat geschrieben:??? Welcher vorletzte Post?

Jetzt ist es der vorvorletzte. Hätte gedacht, du wüsstest noch was du am 31.12.2009, 16:52 hier im gleichen Thread geschrieben hast: viewtopic.php?f=52&t=9762&start=10#p120671
jetzt bei: M-net ISDN Maxi komplett Aktuelle Datenrate 21997/1277 kBit/s
VoIP-Provider: dus.net Router: [KD Homebox] AVM Fritz!Box Fon WLAN 7270 54.06.05
Telefone: Siemens OpenStage 40 SIP, Siemens optipoint 400/600 SIP, FON1 Siemens Gigaset A2
Kunterbunter
Insider
 
Beiträge: 5598
Registriert: 12.05.2009, 17:14
Wohnort: Region 9

Re: Einrichten Fritz 7390 / Internettelefonie

Beitragvon Ronnenberg » 01.01.2010, 18:35

Mann kann auch die Seriennummer ändern... eigent. kann mann so ziemlich alles ändern...

MACs, Seriennummer, CWMP oder was auch immer, ...

Ist bissle kompliziert, falsches env eingetragen per Telnet, oder mtd2 (Bootloader) falsch editiert, und die Box ist tot (okay JTAG villeicht noch...!)

Selbst ich traue es mir nicht zu, was am Bootloader zu fingern. Wenn ich den rest modde, mit Fritz, per Telnet oder was auch immer, wichtig ist, das man nix falsches am Bootloader macht!


Von d.h können Profis, die auch JTAG immer einsatzbereit haben, gerne die Seriennummer, CWMP und so kopieren. Dann heißt es: Viel spass mit deiner 7390!

Obwohl ich immernoch die methode nehme, jedesmal lieber die Logins von VoIP selber einzutragen, als eine Tote fritte zu reskieren.

Oder ich warte ab, bis KDG die neue fritte möglichst Günstig bestandskunden anbietet.

Von d.h habe ich mich nicht wiedersprochen (und ich dachte schon häh?)

Kabel Deutschland Internet & Telefon 100

Cisco EPC 3212 + Fritz!Box 7390 (+ KDG HomeBox 7270 als Reserve im Karton)

Satellit: Astra 19,2°Ost, Astra 23,5°Ost, Astra 28,2°Ost, Hotbird 13°Ost

Ronnenberg
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 436
Registriert: 05.08.2009, 10:59
Wohnort: Region Hannover

Re: Einrichten Fritz 7390 / Internettelefonie

Beitragvon Made » 02.01.2010, 17:41

Also ich kann hier nur von UnityMedia gerade Sprechen, aber bei UM wird durch die 7170 die Seriennummer an den UM Server übertragen der wiederum dann die automatische Rufnummerm einstellung "vornimmt". Einziger Unterschied, der Kunde bekommt die Telefondaten per Post, so es in allen Boxen auch von Hand eingetragen werden könnte.
Informationselektroniker

Servicemonteur für Störungsbeseitigung in Kabelnetzen früher (Berlin, Brandenburg) nun in Hessen für Unity und RLP für KDG
Made
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 266
Registriert: 03.06.2006, 13:05
Wohnort: LK Aschaffenburg

Re: Einrichten Fritz 7390 / Internettelefonie

Beitragvon MB-Berlin » 02.01.2010, 18:43

Made hat geschrieben:Einziger Unterschied, der Kunde bekommt die Telefondaten per Post, so es in allen Boxen auch von Hand eingetragen werden könnte.


Können diese dann an jedem Internetanschluss, oder nur bei UM genutzt werden?
Wenn letzteres, nur im Wohngebiet (CMTS bezogen) oder an jedem UM-Anschluss bundesweit?

MB-Berlin
--
Paket Comfort (32000/2000)
1und1-4DSL (ADSL 11 MBit/s)
Benutzeravatar
MB-Berlin
Insider
 
Beiträge: 12075
Registriert: 15.04.2008, 22:50
Wohnort: Berlin

Re: Einrichten Fritz 7390 / Internettelefonie

Beitragvon Made » 02.01.2010, 18:59

MB-Berlin hat geschrieben:
Made hat geschrieben:Einziger Unterschied, der Kunde bekommt die Telefondaten per Post, so es in allen Boxen auch von Hand eingetragen werden könnte.


Können diese dann an jedem Internetanschluss, oder nur bei UM genutzt werden?
Wenn letzteres, nur im Wohngebiet (CMTS bezogen) oder an jedem UM-Anschluss bundesweit?

MB-Berlin



Prinzipiell Bundesweit, geht aber aus Sicherheits- und Rechtlichengründen nur an der CMTS.
Informationselektroniker

Servicemonteur für Störungsbeseitigung in Kabelnetzen früher (Berlin, Brandenburg) nun in Hessen für Unity und RLP für KDG
Made
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 266
Registriert: 03.06.2006, 13:05
Wohnort: LK Aschaffenburg

Re: Einrichten Fritz 7390 / Internettelefonie

Beitragvon Scary674 » 10.12.2010, 12:02

ich krieg die 7390 nicht zum laufen am kdg modem.. also nur ums surfen wegen.. telefon is irrelevant :S
Bild
Scary674
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 167
Registriert: 19.04.2007, 12:38
Wohnort: Berlin

Re: Einrichten Fritz 7390 / Internettelefonie

Beitragvon koaschten » 13.12.2010, 13:04

Scary674 hat geschrieben:ich krieg die 7390 nicht zum laufen am kdg modem.. also nur ums surfen wegen.. telefon is irrelevant :S

http://www.avm.de/de/Service/Service-Po ... _WLAN_7390

WICHTIG: Schritt 1 überspringen bis du die Fritte konfiguriert hast.
546MHz 554MHz 562MHz 570MHz - Channel Übersicht für 100Mbit in Itzehoe - 578MHz 586MHz 594MHz 602MHz
Bild Bild
Benutzeravatar
koaschten
Insider
 
Beiträge: 3970
Registriert: 04.06.2010, 13:21
Wohnort: Itzehoe

Vorherige

Zurück zu Fritz!Box und weitere AVM-Produkte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste