Erreichbarkeit Kundenbetreuung

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Cab_Al
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 13.02.2013, 11:42

Erreichbarkeit Kundenbetreuung

Beitragvon Cab_Al » 05.04.2017, 13:01

Hey Fories,

hatten die Tage Probleme mit unseren Kabelanschluss...

Hatte ja erst befürchtet, das es evtl. an der Portierung einer Nr. liegen könnte, aber hat sich doch anders rausgestellt!

Nach vielen probieren hat sich rausgestellt das es an dem Telefonadapter lag der zum Verbinden der Telefone zum Router
gebraucht wird...

Aufgrund des Fehlerbildes hatte ich vermutet das es evtl. am TAE-Kabel liegt, aber auch nach dem Kauf eines neuen, war
dasselbe(?)/dasgleiche(?) Problem, immer noch vorhanden...

Fax klingelt und ist erreichbar, Telefon ist tot...

Gut, hatte dann mit dem Kundendienst gesprochen und der hatte mir zugesagt, das es kein Thema wäre das Kabel bzw.
die Ausgaben für das TAE-Kabel erstattet zu bekommen, wenn die Quittung noch vorhanden ist...

Sollte das dann kurz dem Kunden-/Beschwerdemanagment mitteilen und die Quittung (in Kopie) mit senden...

Tja...
Nun bin ich seit gestern am suchen, aber iwie finde ich KEINE Mailadresse oder Kontaktformular, um mich an diese
Abteilung wenden zu können...

Habt IHR evtl. ´nen Tipp oder ´ne Seite, wo ich ein Kontaktformular oder eine Mailaddy finden kann?

Mit besten Dank, im Voraus, für Eure Antworten & Hilfe!


THX! & Greetz,
Cab

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 3131
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Erreichbarkeit Kundenbetreuung

Beitragvon Besserwisser » 05.04.2017, 14:41

Hätteste ein richtiges Faxkabel im richtigen Schlitz vom Telefonadapter gehabt,
dann hätte auch das Telefon geklingelt, wenn das Fax im Ruhezustand ist.

:fahne:

Benutzeravatar
Karma-im-Souterrain
Fortgeschrittener
Beiträge: 374
Registriert: 25.01.2010, 08:35

Re: Erreichbarkeit Kundenbetreuung

Beitragvon Karma-im-Souterrain » 05.04.2017, 15:03

Du musst eingeloggt sein.
Diese URI solltest Du dann verwenden: https://kabel.vodafone.de/kontakt/formular

Als Betreff gib etwas ein, das Dir ermöglicht, ein Formular auszufüllen und nicht anzurufen. Kündigung ist in der Vergangenheit ein Betreff gewesen, der sicher zu einem Formular geführt hat. Schreib am besten als ersten Satz "Bitte an das Beschwerdemanagement weiterleiten" in das Textfeld. Aussortieren kann dann das Team, das ist wohl so gewollt.
BildDual-WAN (1&1 VDSL plus VFKD 100 Mbit/s)

Cab_Al
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 13.02.2013, 11:42

Re: Erreichbarkeit Kundenbetreuung

Beitragvon Cab_Al » 05.04.2017, 16:08

Erstmal THX! für Eure Antworten! :grin:

Besserwisser hat geschrieben:Hätteste ein richtiges Faxkabel im richtigen Schlitz vom Telefonadapter gehabt,
dann hätte auch das Telefon geklingelt, wenn das Fax im Ruhezustand ist.


SRY!, aber weiß/versteh jetzt (im Moment) nicht sooooo wirklich, was Du meinst!? :suspekt:

Das Problem ist ja nicht das/die "Original-Kabel", sondern das iwie (wieso auch immer???) der
entsprechende Port des Adapters nicht funktioniert...

Und was (BITTE?) ist ein richtiges bzw. falsches Faxkabel? *grübel*

Karma-im-Souterrain hat geschrieben:Du musst eingeloggt sein.
Diese URI solltest Du dann verwenden: https://kabel.vodafone.de/kontakt/formular

Eingeloggt war/bin ich eh, glaube sonst könnte man bestimmte Seiten/Optionen gar nicht aufrufen, oder?

Karma-im-Souterrain hat geschrieben:Als Betreff gib etwas ein, das Dir ermöglicht, ein Formular auszufüllen und nicht anzurufen. Kündigung ist in der Vergangenheit ein Betreff gewesen, der sicher zu einem Formular geführt hat. Schreib am besten als ersten Satz "Bitte an das Beschwerdemanagement weiterleiten" in das Textfeld. Aussortieren kann dann das Team, das ist wohl so gewollt.

Gut, dann muss ich das "ganze" nochmal löschen odr schließen...
Bin iwie in eine Art "Endlosschleife" gekommen, wenn ich die Konatktmöglichkeiten, die ich so gefunden habe genutzt habe,
ist es immer wieder auf einen bestimmten Punkt "gesprungen", denke mal durch meine falsche Eingabe bzw. der falschen Frage...

Na war halt so "naiv" nach Router Zubehör zu suchen...

Werde mein Glück mal versuchen!


THX! & Greetz,
Cab

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 3131
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Erreichbarkeit Kundenbetreuung

Beitragvon Besserwisser » 05.04.2017, 16:58

Cab_Al hat geschrieben:SRY!, aber weiß/versteh jetzt (im Moment) nicht sooooo wirklich, was Du meinst!? :suspekt:
Das Problem ist ja nicht das/die "Original-Kabel", sondern das iwie (wieso auch immer???) der
entsprechende Port des Adapters nicht funktioniert...

Und was (BITTE?) ist ein richtiges bzw. falsches Faxkabel? *grübel*



Das Telefon gehört in den mittleren Schlitz vom TAE-Adapter und das FAX links oder rechts daneben.

Die Zusammenschaltung von Fax und Telefon auf eine Leitung mit dem Adapter funktioniert nur,
wenn das Faxgerät eine Anschlußschnur mit gegenüberliegenden Steckerkontakten hat (1-6 und 2-5).
Dann kann das Faxgerät in Ruhelage die a/b-Leitung zum Telefon durchbrücken.

Wenn das Faxgerät allerdings auch einen Telefonhörer hat (also ein Kombi-Gerät ist),
dann hat es oft eine Anschlußschnur, wie ein einfaches Telefon (Steckerkontakte 1, 2, 3, 4).
Dann blockiert die Anschlußschnur vom Fax die Durchleitung zum Telefon ständig,
weil die Kontakte 5 und 6 nicht beschaltet sind.

F=Fernsprechgerät (Telefon), N=Nebengerät (Fax, Modem, AB)

Bild

:fahne:

Benutzeravatar
Hulupaz
Kabelfreak
Beiträge: 1064
Registriert: 04.01.2010, 18:25
Wohnort: Bad Kissingen
Kontaktdaten:

Re: Erreichbarkeit Kundenbetreuung

Beitragvon Hulupaz » 05.04.2017, 19:44

Hinzukommt, dass die Telefonkabel verschiedene Polungen haben. An dem einen Telefon geht das Kabel, an 'nem anderen nicht. Herausfinden kann man das nur mittels mehrerer Kabel oder man lässt sich direkt eines in einem Fachgeschäft verkaufen, bei dem der Fachhändler weiss, welche Polung das jeweilige (TAE) Strippchen hat (Umtausch gegebenenfalls mit eingeschlossen).
Bild
Nur noch StandardTV mit 'Xoro HRK 7560' über Mietnebenkosten - LG 37LV5590/Denon AVR-1612/Logitech Harmony 515 :zähneputzen:

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 3131
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Erreichbarkeit Kundenbetreuung

Beitragvon Besserwisser » 05.04.2017, 20:14

Eigentlich ist das falsche Positionieren der TAE-Stecker schon durch ihre Form ausgeschlossen.
Es sei denn, der Kevin war am werkeln: :D

Bild

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 13104
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Erreichbarkeit Kundenbetreuung

Beitragvon kabelhunter » 06.04.2017, 08:52

Papas Hammer wirds schon richten . :grin:
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

Cab_Al
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 13.02.2013, 11:42

Re: Erreichbarkeit Kundenbetreuung

Beitragvon Cab_Al » 06.04.2017, 11:23

THX! für die erklärende Mail!

*hehe*
Mitunter sollte man dann doch (ab und zu) nicht unbedingt alles beantworten/kommentieren! :roll:

Das "Fax" ist ein Multifunktionsdrucker und hat (im Gegensatz) zu den vorherigen Fax keinen Telefonhöhrer,
weiß noch das ich mir um das neue "Fax" nutzen zu können, wieder ein anderes Kabel (damals) kaufen musste...
Wenn ich das "alte" Kabel genommen hatte, hat alles geklingelt...

Und das neue Kabel war zum einen ein "reines" Faxkabel bzw. heissen wohl iwie Nebenstellengeräte...
Naja, jedenfalls wurde mir geraten (und hatte ja auch erfolgt) eben ein solches Kabel zu nehmen, das eben (entweder)
NUR das Telefon klingelt/reagiert oder eben beim Faxempfang auch nur das "Fax" reagiert...

Hat ja, bis vor wenigen Tagen, auch alles wunderbar funktioniert...

Das bzw. die Telefone an den mittleren Port (des Adapters) angeschlossen und das "Fax" an den linken Port des
Adapters angeschlossen...

Wieso auch immer, wenn ich ein Telefon (mehrere getestet) an den mittleren Port (des Adapters) angeschlossen haben,
ist nichts angekommen bzw. konnte ich eben nicht telefonieren...

@ Hulupaz:
Habe das Kael bei Saturn gekauft, die (entgegen) des eigentlichen Trends, einen recht erfahrenen und kompetenten
Mitarbeiter in der TK-Abteilung haben...

Sicher, könnte das neue TAE-Kabel wohl ach dort wieder problemlos tauschen, wenn auch nicht unbedingt Geld zurück,
aber immerhin gegen ´nen Gutschein, aber aus Gründen die ich nun hier nicht (zwingend) verbreiten möchte, kann ich
leider nicht mal eben adhoc´ hin...

Weiß nicht ob es generell üblich ist, das Vodafone das dann ersetzt, aber der Mitarbeiter (am Phone) hatte es mir zugesagt
und das sogar wirklich auch entsprechend vermerkt!


Greetz,
Cab


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Vodafone Kabel Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast