Drosselung noch Thema, oder nicht?

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
burschi7
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2017, 16:37

Drosselung noch Thema, oder nicht?

Beitragvon burschi7 » 09.11.2017, 15:53

Moin, ich überlege zu Vodafone Kabel zu wechseln. Alleine der günstigeren Preise wegen. Ich würde gegenüber meinem VDSL 25 jetzt rund 30% an Kosten einsparen können.
Ich liege mit hauptsächlich Usenet und Torrents im Monat bei 1 -1,5 TB Datenverbrauch im Monat.
Wenn ich so nachlese wird oft geschrieben, es würde nicht mehr gedrosselt. Aber ist das tatsächlich auch so?
Ich habe vor zwei, oder drei Jahren mal Kabel testweise bestellt, aber da wurde die Leitung schon nach ein paar Stunden blockiert. Also Widerrufen und beim VDSL geblieben.
Bitte mal um Kommentare/Aussagen von Leuten, die viel Saugen und nicht nur 4K TV gucken und ihre Cloud mit Worddateien befüllen.
Ich habe natürlich keine Lust mir einen 2 Jahresvertrag zu holen, um dann 47 Monate Frust zu schieben.
Besten Dank!

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 12906
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Drosselung noch Thema, oder nicht?

Beitragvon VBE-Berlin » 09.11.2017, 16:00

burschi7 hat geschrieben:Wenn ich so nachlese wird oft geschrieben, es würde nicht mehr gedrosselt. Aber ist das tatsächlich auch so?

Ja, dem ist so!

burschi7 hat geschrieben:Ich habe natürlich keine Lust mir einen 2 Jahresvertrag zu holen, um dann 47 Monate Frust zu schieben.

Warum willst Du dann nochmal um 2 Jahre verlängern, dann hätten die ersten 2 Jahre doch gereicht ;-)

burschi7 hat geschrieben: 1 -1,5 TB Datenverbrauch im Monat.

Bitte nicht böse sein, aber ist das reine "Sammelleidenschaft" oder werden diese Daten auch "verarbeitet" (gesehen, wenn es ein film ist, gespielt, wenn es ein Download ist...)
VBE-Berlin

--
1 x Paket Comfort (32000/2000), 1 x Red Internet 200 (200000/12000)

burschi7
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2017, 16:37

Re: Drosselung noch Thema, oder nicht?

Beitragvon burschi7 » 09.11.2017, 16:26

VBE-Berlin hat geschrieben:Bitte nicht böse sein, aber ist das reine "Sammelleidenschaft" oder werden diese Daten auch "verarbeitet" (gesehen, wenn es ein film ist, gespielt, wenn es ein Download ist...)

Das könnte möglicherweise so sein, aber ich sag mal so.... Briefmarken und Münzen werden auch gekauft und wandern in ein Sammelalbum, ohne sie ihrem natürlichen Zweck zuzuführen. Zudem ist es egal. Du kannst also dem Grunde nach keine Info aus eigener Erfahrung geben?

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 12906
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Drosselung noch Thema, oder nicht?

Beitragvon VBE-Berlin » 09.11.2017, 16:50

burschi7 hat geschrieben:Zudem ist es egal.

da hast du recht. Ich wollte eigentlich auch nur wissen, wieviel MB man pro Monat wirklich nutzen kann.
Nicht mehr und nicht weniger.

burschi7 hat geschrieben:Du kannst also dem Grunde nach keine Info aus eigener Erfahrung geben?

Ich kann nur sagen, dass meine Kunden, mit sehr unterschiedlichem Saugverhalten, teilweise mit höherem Volumen, als du es hast, nicht gedrosselt werden.
VBE-Berlin

--
1 x Paket Comfort (32000/2000), 1 x Red Internet 200 (200000/12000)