Zusammenlegung Kabelsparte von VFKD und Liberty erneut auf im Fokus

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
robert_s
Kabelfreak
Beiträge: 1795
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Zusammenlegung Kabelsparte von VFKD und Liberty erneut auf im Fokus

Beitrag von robert_s » 15.05.2018, 23:11

twen-fm hat geschrieben:
15.05.2018, 20:15
BTW: Bei mir steht folgendes:
Ja, an Ihrem Firmenstandort ist 1&1 Glasfaser verfügbar.

Ihr Standort liegt allerdings mehr als 250 Meter vom 1&1 Glasfaser-Netz entfernt, daher ist eine Fernanschaltung notwendig. Gerne übernehmen wir die Verlegung der Zubringer-Trasse bis an Ihr Gebäude, benötigen dafür aber anteilig 96,– € pro Monat.
Bei mir in Charlottenburg-Wilmersdorf wäre es sogar ohne Fernanschaltung verfügbar... Glasfasertrasse vor dem Gartenzaun, aber die Telekom will nur gegen >10k€ was daraus machen.

Torsten1973
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 12.03.2018, 09:22

Re: Zusammenlegung Kabelsparte von VFKD und Liberty erneut auf im Fokus

Beitrag von Torsten1973 » 16.05.2018, 00:20

robert_s hat geschrieben:
15.05.2018, 23:11
twen-fm hat geschrieben:
15.05.2018, 20:15
BTW: Bei mir steht folgendes:
Ja, an Ihrem Firmenstandort ist 1&1 Glasfaser verfügbar.

Ihr Standort liegt allerdings mehr als 250 Meter vom 1&1 Glasfaser-Netz entfernt, daher ist eine Fernanschaltung notwendig. Gerne übernehmen wir die Verlegung der Zubringer-Trasse bis an Ihr Gebäude, benötigen dafür aber anteilig 96,– € pro Monat.
Bei mir in Charlottenburg-Wilmersdorf wäre es sogar ohne Fernanschaltung verfügbar... Glasfasertrasse vor dem Gartenzaun, aber die Telekom will nur gegen >10k€ was daraus machen.
Ist die Trasse denn überhaupt von der Telekom?