DVB-C-Radio für 39,90 von Vodafone gut

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
hellseher
Fortgeschrittener
Beiträge: 116
Registriert: 23.10.2015, 21:27
Wohnort: Berlin

Re: DVB-C-Radio für 39,90 von Vodafone gut

Beitrag von hellseher » 11.07.2018, 21:33

@ Technik

du lobst den Vistron VT 855, wenn ich es richtig gelesen habe?
Laut Angaben hat er ein 12-stelliges alphabetisches Display? Stimmt das?

Hier wurden inzwischen die lokalen Radiosender eingespeist, dazu hätte ich eine Frage.

Bei einer 12-stellige alphanummerischen Anzeige zur Darstellung des Sendernamens würde es
vielleicht Probleme geben: Beispiele von Radiosendern, wie sie in meinen Fernseh-Kabel-Boxen angezeigt werden:

radioBerlin 88,8 = 16 Stellen inklusive Leertasten
Antenne Brandenburg = 19 Stellen inklusive Leertasten
STAR FM MAXIMUM ROCK! (BERLIN) = 30 Stellen inklusive Leertasten

DIGITALRADIO - wie im Bild weiter vorn in der Diskussion - hat wohl gerade mal so ins Display gepasst.

Ist das Display dann mit einem "Laufband" versehen, wie man es in einigen Boxen hat oder früher beim CD-Text?
Wäre ja blöd, wenn da nur der halbe Sendernamen zu lesen wäre.

Gruß
Carpe Diem!

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13441
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: DVB-C-Radio für 39,90 von Vodafone gut

Beitrag von VBE-Berlin » 12.07.2018, 10:02

Peter65 hat geschrieben:
11.07.2018, 21:06
VBE-Berlin hat geschrieben: Ich hoffe, dass auch DVB-C-Radio-Geräte mit eigener Endstufe/Lautsprecher auf den Markt kommen.
Hatte bereits einen verlinkt: https://www.amazon.de/Vistron-VT8500-So ... B015IYF336
Allerdings, viel Hoffnung würde ich mir da nicht machen.

mfg peter
Das Teil hat aber 2 Probleme:
- kein CI+-Schacht, damit als alleiniger Receiver oder verschlüsselte Radiosender unbrauchbar
- Internetradio vorhanden, aber keine WLAN-Schnittstelle. Also noch ein Kabel legen. WLAN ist ja auch so teuter zu implementieren :wand:
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Peter65
Insider
Beiträge: 8534
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: DVB-C-Radio für 39,90 von Vodafone gut

Beitrag von Peter65 » 12.07.2018, 21:23

VBE-Berlin hat geschrieben: Das Teil hat aber 2 Probleme:
- kein CI+-Schacht, damit als alleiniger Receiver oder verschlüsselte Radiosender unbrauchbar
- Internetradio vorhanden, aber keine WLAN-Schnittstelle. Also noch ein Kabel legen. WLAN ist ja auch so teuter zu implementieren :wand:
Einen CI-Schacht oder Kartenslot hat auch der Vodafone Radioreceiver nicht.
Aber für die unverschlüsselten (Radio)Sender reicht das allemal.
Internetradio, keine Ahnung, hab zu dem Gerät keine Anleitung gefunden, vielleicht steht da dazu was genaueres drin.

Aber wer digitales Kabelradio hat, braucht der noch Internetradio :grin:

mfg peter
Samsung UE40KU6079
VU+ Uno 4K SE mit G09, HD Premium Plus, Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
DVB-T2 HD: Mittels TV

Samchen
Insider
Beiträge: 3777
Registriert: 19.02.2012, 23:43
Wohnort: Hansestadt Wismar

Re: DVB-C-Radio für 39,90 von Vodafone gut

Beitrag von Samchen » 13.07.2018, 00:48

Der ist Free DVB-C only.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 9963
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: DVB-C-Radio für 39,90 von Vodafone gut

Beitrag von DerSarde » 13.07.2018, 01:31

hellseher hat geschrieben:
11.07.2018, 21:33
Ist das Display dann mit einem "Laufband" versehen, wie man es in einigen Boxen hat oder früher beim CD-Text?
Wäre ja blöd, wenn da nur der halbe Sendernamen zu lesen wäre.
Gute Frage... wäre interessant, ob uns das jemand sagen könnte.
Ich werde mir aber bald auch so ein Gerät bestellen, dann sehe ich es auch.

EDIT: Also zumindest im Hauptmenü des Geräts gibt es laut Bedienungsanleitung einige Menüpunkte, die deutlich länger als 12 Zeichen lang sind. Die müssen ja wohl irgendwie durchlaufen... Dann könnte es bei längeren Kennungen wohl auch so sein.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

petertxt
Fortgeschrittener
Beiträge: 242
Registriert: 25.01.2009, 01:30

Re: DVB-C-Radio für 39,90 von Vodafone gut

Beitrag von petertxt » 13.07.2018, 16:07

Peter65 hat geschrieben:
07.07.2018, 20:11
@Säntis: Den Radio Receiver wird es erst dann geben wenn wirklich ungestellt wurde und auch dann wohl nicht sofort.
Den Receiver kannste für ein paar mehr € jetzt schon kaufen: https://www.amazon.de/Vistron-VT855-Kab ... vb-c+radio
Den sehe ich unter dem Namen "IMPERIAL CRT 1" und mit der Artikelnummer 12244005695 auch auf der Webseite vom expert gelistet. Noch ohne Preis und angeblich "Im Fachmarkt in 2-3 Tagen abholbar".

Peter65
Insider
Beiträge: 8534
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: DVB-C-Radio für 39,90 von Vodafone gut

Beitrag von Peter65 » 13.07.2018, 23:03

@petertext: Haste mal einen konkreten Link dazu? Ich konnt da nichts finden.

mfg peter
Samsung UE40KU6079
VU+ Uno 4K SE mit G09, HD Premium Plus, Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
DVB-T2 HD: Mittels TV

petertxt
Fortgeschrittener
Beiträge: 242
Registriert: 25.01.2009, 01:30

Re: DVB-C-Radio für 39,90 von Vodafone gut

Beitrag von petertxt » 13.07.2018, 23:07


olli77
Fortgeschrittener
Beiträge: 121
Registriert: 31.10.2006, 08:52

Re: DVB-C-Radio für 39,90 von Vodafone gut

Beitrag von olli77 » 17.07.2018, 13:00

Ich habe auch das Vistron-Teil getestet und wieder zurückgeschickt. Einfach zu wenige Sender. Ohne Klassik-Radio war ein No-Go - und das ist nicht im Free-Paket drin - komisch!

Also habe ich mich für ein TechniSat-Internetradio entschieden. Das lässt sich easy mit der vorhandenen Stereoanlage verbinden und funktioniert gut. WLAN, sehr große Auswahl an Sendern, Favoriten anlegbar, zuverlässig.


https://www.amazon.de/dp/B014UMPBUM/ref=emc_b_5_t

Peter65
Insider
Beiträge: 8534
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: DVB-C-Radio für 39,90 von Vodafone gut

Beitrag von Peter65 » 20.07.2018, 00:25

@petertxt: Danke für den Link.

mfg peter
Samsung UE40KU6079
VU+ Uno 4K SE mit G09, HD Premium Plus, Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
DVB-T2 HD: Mittels TV