Börsengang von KDG

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
cimst
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 29.01.2010, 20:27

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von cimst » 04.03.2010, 18:51

twen-fm hat geschrieben:Endlich machen sie die Augen auf und empfehlen den Anlegern nicht jeden Schi.ce Trend zu folgen...das gilt auch für die "hochambizionierten Börsenplänen" eines gewissen KNB´s... :roll:
Nur Details die ein "scheint dafür jedenfalls denkbar schlecht geeignet" untermauern oder begründen könnte fehlen wiedermal. Soll sich halt wieder der Leser in eigenen Vermutungen ergehen. Wo der "gute" Teil des Artikels war habe ich nicht gesehen, liest sich eher wie ein Zusammenschnitt diverser bereits erschienener Artikel.
mfg Christian Imst

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10320
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Knidel » 04.03.2010, 20:20

Der Börsengang soll nun sogar noch im März erfolgen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 44,00.html
KDG-Chef Adrian von Hammerstein werde vom kommenden Montag an bis zum 19. März um Investoren werben, schreibt die Zeitung unter Berufung auf Finanzkreise.

Bereits am 22. März könne dann die Erstnotiz an der Frankfurter Börse erfolgen.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29521
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von twen-fm » 04.03.2010, 20:26

Wenn sie so schnell bei der Programmbelegung handeln könnten...die KDG hat es verdammt eilig! :flöt:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Maliboy
Insider
Beiträge: 2809
Registriert: 12.11.2007, 13:04
Wohnort: Andernach

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Maliboy » 05.03.2010, 06:38

Ich frage mich gerade was ganz anderes.

Bei der Post werde ich jedes Jahr zur Jahreshauptversammlung eingeladen (ich war noch nie da). Als Aktionär kann ich ja theoretisch Anträge stellen und auch z.B. den Vorstand NICHT entlasten (oder wie das heißt).
Vielleicht sollte man vom KDG mal ein paar Aktien holen um dann bei den nächsten Versammlungen auf die Unfähigkeit de Vorstandes aufmerksam zu machen :flöt: .
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B mit KDG CI+ Modul (G09 SC freigeschaltet: Vodafone Basic TV)
VU+ Ultimo4k (FBC und DUal DVB-C Tuner) (D02 SC freigeschaltet: SKY (Film, Vodafone Basic TV)
TOPFIELD CRP2401CI+ (mit 1 TB Platte) mit AlphaCrypt light (D02 SC freigeschaltet: Vodafone Basic TV)
SONY KDL-40W3000 mit AlphaCrypt light (D02 SC freigeschaltet: Vodafone Basic TV)
Kabelanschluß: Vodafone KabelDeutschland


Benutzer Avatar von http://www.sp-studio.de

Benutzeravatar
Nibelungen
Forenmutti
Beiträge: 3790
Registriert: 31.12.2008, 02:50

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Nibelungen » 05.03.2010, 14:14

So einen gabs doch schon mal. Der hatte 1 Aktie bei den Großen (Telekom und so) und ging dann immer auf die Versammlung. Hat sein Rederecht genutzt und "flammende Reden" gehalten. Angeblich hat man ihm dann iwann Geld geboten damit er nicht mehr kommt *gg*.

Stimmrechtlich machen ein paar Aktien ja nix aus, die Mehrheit ist schon immer brav in den Händen der "Großen" (Banken, Konsortien, Staat). Reden darf aber jeder Aktionär auf so ner Versammlung - dafür isses tatsächlich gut.
Ich hasse Signaturen. Deshalb lasse ich sie mir nicht mehr anzeigen.

Benutzeravatar
Darkstorm
Kabelexperte
Beiträge: 583
Registriert: 13.08.2009, 20:08
Wohnort: Hamburg

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Darkstorm » 05.03.2010, 16:50

Wie ich jedes mal das Kotzen bekomme, wenn irgendwelche geltungssüchtigen Nano-Aktionäre auf den HVs diverser Unternehmen einen auf wichtig, oder noch schlimmer - auf lustig - machen.
Ja, jeder Aktionär hat das Recht auf einer Hauptversammlung zu reden - aber ich hab noch nie erlebt dass ein Kleinaktionär auch wirklich (!) was zu sagen hatte!
Aber egal, das ist OT ;)
LCD-TV: Sony KDL-40W4000
BD-Player: Sony BDP-S550
DVB-S PVR: Siemens Gigaset M451-S CI
DVB-C Receiver: Nokia D-Box 1 u.a.
CI-Module: ACL u.a.
AV-Receiver (6.1): Sony STR-DB790 QS
Lautsprecher: 2x Sony SS-SR17 (FNT), 2x Sony SS-SR-15 (SRD), 1x Sony SS-CN17 (CTR), 1x Sony SS-CN15 (SRDB), 1x Sony SA-WM200 (SUB)

KLICKEN um zu meiner BD-/DVD-Sammlung zu gelangen
Sky Welt / Sky Welt Extra / Sky Film / Sky Bundesliga / Sky HD (11 Sender) - für 24,90€ p.M. (Supersport-Angebot)

Benutzeravatar
Nibelungen
Forenmutti
Beiträge: 3790
Registriert: 31.12.2008, 02:50

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Nibelungen » 05.03.2010, 16:54

Na ja, kommt drauf an was diese Nanoaktionäre sagen. Bei KDG gibts schon einige Mißstände (im Service, die Grundlosverschlüsselung usw) - die gehören schon mal auf den Tisch. Leider sind auf Aktionärsversammlungen wahrscheinlich nur Banker - die haben keinen Dunst von der Materie und auch kein Interesse. Das schnelle Geld zählt halt.
Ich hasse Signaturen. Deshalb lasse ich sie mir nicht mehr anzeigen.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29521
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von twen-fm » 05.03.2010, 18:06

Jemand der in München wohnt hat empfohlen bei Sky und bei der KDG Aktien zu kaufen bzw. wer schon Sky Aktien besitzt, damit man immer schön bei den Hauptversammlungen an "vordester Front" mit dabei sein kann, was zu futtern und die herrlichen Souvenirs abzugreifen. :brüll:

Im Ernst: Wenn es mir möglich gewesen wäre, hätte ich die Möglichkeit sicher genutzt...aber nicht um dort Souvenirs abzugreifen, sondern um denen meine uneingeschränkte Meinung zu sagen und Tacheles zu reden! :streber:
Keine Signatur mehr!

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10320
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Knidel » 08.03.2010, 14:38

Nun steht der Termin!

KDG reif fürs Parkett
http://www.n-tv.de/wirtschaft/KDG-reif- ... 64920.html
Die Aktien von Kabel Deutschland sollen am 22. März in den Handel starten. Frühestens ab dem 11. März sollen die Titel für den Börsengang den Investoren zur Zeichnung angeboten werden
Mit dem Sprung aufs Börsenparkett wollen die Eigentümer des Medienkonzerns insgesamt brutto 700 Mio. Euro einsammeln

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29521
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von twen-fm » 08.03.2010, 16:57

Mit dem Sprung aufs Börsenparkett wollen die Eigentümer des Medienkonzerns insgesamt brutto 700 Mio. Euro einsammeln
Das hätten sie gerne... :twisted:
Keine Signatur mehr!