Börsengang von KDG

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10320
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Knidel » 19.03.2010, 18:13

AD-HOC PRESSEMITTEILUNG

NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG ODER VERTEILUNG - DIREKT ODER INDIREKT - IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN.

Mitteilung nach §15 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG)

Erstnotierung am 22. März 2010

Kabel Deutschland-Aktie wird zum Preis von 22 Euro platziert

Frankfurt Unterföhring, 19. März 2010 - Die Aktie der Kabel Deutschland Holding AG wird zum Preis von 22 Euro ausgegeben. Dies teilten Eigentümer, Unternehmen und beteiligte Banken heute mit. Die Erstnotierung an der Frankfurter Wertpapierbörse wird am 22. März 2010 erfolgen. Insgesamt wurden 34,5 Millionen Aktien (einschließlich 4,5 Millionen aus einer Mehrzuteilungsoption ) zu einem Preis von 22 Euro je Aktie platziert. Mit einem Gesamtvolumen von ca. 760 Millionen Euro (einschließlich Mehrzuteilung) ist dies der größte IPO in Deutschland seit über zwei Jahren.

Mit der Transaktion beauftragt waren die Deutsche Bank und Morgan Stanley als Joint Global Coordinators und J.P. Morgan und UBS als Global Bookrunners sowie BNP Paribas, Société Générale und Royal Bank of Scotland als Co-Lead Managers. Der abgebende Aktionär, eine von Providence Equity Partners beratene und gemanagte Holding-Gesellschaft, wird nach dem Ablauf des Angebots mindestens 66,7 % der Aktien oder mindestens 61,7 % der Aktien nach vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option halten. Dabei sind keine Aktien berücksichtigt, die nach Ablauf der Angebotsfrist den Teilnehmern des Managementbeteiligungsprogramms zugeteilt wurden.

Über Kabel Deutschland

Als größter Kabelnetzbetreiber in Deutschland bietet Kabel Deutschland (KDG) ihren Kunden analoges und digitales Fernsehen, Breitband-Internet und Telefonie über das TV-Kabel sowie über einen Partner Mobilfunk-Dienste an. Das Unternehmen betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,9 Millionen angeschlossene Haushalte. Kabel Deutschland bietet eine für alle Programmanbieter offene Plattform für digitales Fernsehen.


http://www.kabeldeutschland.com/cgi-bin ... pl?LANG=DE


---------------

Ich dachte der Preis sollte in der Mitte des Preisrahmens von 21,50 bis 25,50 Euro liegen!?

Benutzeravatar
NURadio
Ehrenmitglied
Beiträge: 3052
Registriert: 03.04.2007, 21:42
Wohnort: Niedersachsen

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von NURadio » 21.03.2010, 21:32

Knidel hat geschrieben:Ich dachte der Preis sollte in der Mitte des Preisrahmens von 21,50 bis 25,50 Euro liegen!?
Na ja, wahrscheinlich hat die Vorstandsetage ihre Sonderboni bereits versoffen und beim Peilen über den Daumen daneben geschielt. Wird schon schief gehen... :D
MfG NURadio

Benutzeravatar
cpt. crunch
Fortgeschrittener
Beiträge: 385
Registriert: 21.11.2009, 18:52

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von cpt. crunch » 22.03.2010, 11:20

Finanzinvestor macht Kasse mit Kabel-Börsengang

http://news.google.de/news/story?pz=1&c ... &scoring=n
Samsung 37" LED TV D6510
Digitaler Empfang über KDG (gekündigt)
DVB-IP (IPTV) über Alice DSL

Kunterbunter
Insider
Beiträge: 5729
Registriert: 12.05.2009, 18:14
Wohnort: Region 9

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Kunterbunter » 22.03.2010, 17:07

Die "Süddeutsche Zeitung" hat eine etwas andere Sicht der Dinge: "Das mühsame Debüt kann ein Segen sein."
Quelle: http://www.sueddeutsche.de/finanzen/401/506570/text/
jetzt bei: M-net ISDN Maxi komplett Aktuelle Datenrate 21997/1277 kBit/s
VoIP-Provider: dus.net Router: [KD Homebox] AVM Fritz!Box Fon WLAN 7270 54.06.05
Telefone: Siemens OpenStage 40 SIP, Siemens optipoint 400/600 SIP, FON1 Siemens Gigaset A2

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13579
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von VBE-Berlin » 22.03.2010, 17:26

Die negativsten Meldungen kommen von der WiWo und dem DF.
Also nichts Unerwartetes.

MB-berlin
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29515
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von twen-fm » 22.03.2010, 17:36

Eine neutrale Überlegung meinerseits zum Konflikt DF/KDG. Woher kommt bei der DF so viel Unmut über die KDG, wo früher doch die DF über die KDG ausführlich berichtete und die KDG dort auch monatlich Anzeigen schaltete, sogar eine History Channel DVD mit Werbung für KD Home war mal in der DF mit dabei...da muss aber gewaltig was passiert sein, das man sich so verändert hat... :suspekt:
Keine Signatur mehr!