Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Benutzeravatar
cpt. crunch
Fortgeschrittener
Beiträge: 385
Registriert: 21.11.2009, 18:52

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon cpt. crunch » 14.02.2010, 17:51

Samsung 37" LED TV D6510
Digitaler Empfang über KDG (gekündigt)
DVB-IP (IPTV) über Alice DSL

Benutzeravatar
Ewu
Newbie
Beiträge: 86
Registriert: 24.11.2009, 17:22
Wohnort: Bremen

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon Ewu » 22.02.2010, 16:59

Wofür steht SD im Sinne von SD-Sender ?

Wird gerne auch im Zusammenhang mit HD -> HD-Sendern verwendet.

Gruß, Ewu

Benutzeravatar
NURadio
Ehrenmitglied
Beiträge: 3052
Registriert: 03.04.2007, 21:42
Wohnort: Niedersachsen

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon NURadio » 22.02.2010, 17:34

Ewu hat geschrieben:Wofür steht SD im Sinne von SD-Sender ?


Standard Definition (SD) im Gegensatz zu High Definition (HD). Mit SD ist eine maximale Bildauflösung von 720x576 Pixeln gemeint. Also der sog. PAL-Standard.
MfG NURadio

Benutzeravatar
Ewu
Newbie
Beiträge: 86
Registriert: 24.11.2009, 17:22
Wohnort: Bremen

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon Ewu » 22.02.2010, 18:04

NURadio hat geschrieben:
Ewu hat geschrieben:Wofür steht SD im Sinne von SD-Sender ?


Standard Definition (SD) im Gegensatz zu High Definition (HD). Mit SD ist eine maximale Bildauflösung von 720x576 Pixeln gemeint. Also der sog. PAL-Standard.


Oh, danke schön ! :grin:

das nenne ich mal flott und dann auch noch sehr ausführlich - merci dafür.

das konnte ich nämlich in der Abkürzungsliste trotz ebenso angestrengter wie auch verzweifelter Suche nicht finden.

liebe Grüße aus Bremen , Ewu

Benutzeravatar
Bubblegum
Insider
Beiträge: 2726
Registriert: 02.03.2008, 17:22

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon Bubblegum » 10.04.2010, 14:46

Nach dem Börsengang hat sich Kabel Deutschland weitere Begrifflichkeiten "verpasst".

KD : bezeichnet im Sprachgebrauch des Unternehmens in Zukunft die Kabel Deutschland-Gruppe ohne Bezug auf eine konkrete Gesellschaft .

Für die konkreten Gesellschaften:
KDH : Die Kabel Deutschland Holding AG (börsennotiert)
KDG : die Kabel Deutschland GmbH
KDVS : Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG
KDBS : Kabel Deutschland Breitband Services GmbH

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 5245
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon Andilein » 10.04.2010, 17:17

Bubblegum hat geschrieben:KDH : Die Kabel Deutschland Holding AG (börsennotiert)

Ich dachte: "KDH" heißt Kabel Digital Home

Die beste Medizin gegen schlechtes Fernsehen lautet: RadioRadio und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 26577
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon twen-fm » 10.04.2010, 17:56

Nein, gebräuchlicher ist "KD HOME".
Keine Signatur mehr!

DBoxFan
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 26.08.2006, 16:29
Wohnort: Berlin

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon DBoxFan » 25.05.2010, 09:12

HAllo Heiner,

feine Fleißarbeit, die (wenn sie jeder nutzt) zum Verständnis beitragen dürfte. Eine Anmerkung zu QAM: dies steht nicht für Quadratamplitudenmodulation sondern für Quadraturamplitudenmodulation ...

Gruß
DBoxFan
TechniSat HD-K2 / 160GB HDD
TechiSat HD8-C
Panasonic TH-46PZ85EA
Nokia DBox 1 Kabel / DVB2000 beta6
Sagem DBox 2 Kabel / Neutrino JtG-Image 2.2.0 [Release 2006]
KDG Berlin Region 3 / Ausbaugebiet 4 (862 MHz rückkanalfähig)

Wummi d. lustige Tretmine
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 10.07.2007, 15:50
Wohnort: weiter östlich

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon Wummi d. lustige Tretmine » 16.06.2010, 11:15

Wummi d. lustige Tretmine hat geschrieben:
QAM = QuadratURamplitudenmodulation, d.h., die Form der Modulierung des Digitalsignals(64QAM oder 256QAM)




Sry aber wenn dann richtig :P
:keks:



*sich weit aus dem Fenster lehnt*

Erster :fahne:
Lieber fernsehgeil als radioaktiv

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 9826
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon Knidel » 16.06.2010, 16:08

Danke für den Hinweis, ich habs geändert. ;)


Zurück zu „Vodafone Kabel Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste