Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelexperte
Beiträge: 927
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon Luedenscheid » 23.07.2010, 16:43

Bei mir sind heute die neuen AGB`s ins Haus geflattert und gleich die erste Abkürzung ist für mich ein Rätsel :confused:

Verbirgt sich hinter " EW Premium" der stino Kabelanschluss? Leider gab`s auf 4 A4 Seiten keine Erklärung.
________
Panasonic TX-58DXW804,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
DM 8000 HD,
Amazon Fire TV 4K Box mit Kodi,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 12747
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon VBE-Berlin » 24.07.2010, 13:50

Luedenscheid hat geschrieben:AGB`s

Diese Abkürzung hätte ich auch mal geren erklärt.
AGB kenne ichja, aber was sind AGB's?

Luedenscheid hat geschrieben:EW Premium

Leider liegen die neuen AGB nur den Kunden vor :-(

MB-Berlin
VBE-Berlin

--
2 x Paket Comfort (32000/2000)

noname_
Fortgeschrittener
Beiträge: 287
Registriert: 27.05.2009, 12:42

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon noname_ » 24.07.2010, 20:55

Habe einen ollen schniecken günstigen usw. ... Kabelmietvertrag. Der wird in dem Infoschreiben als "EW Standard" bezeichnet.
Hier die AGB: http://tinyurl.com/agb-ew-standard :fahne:

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 12747
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon VBE-Berlin » 24.07.2010, 21:02

demzufolge wäre dann EW= "Einzelnutzervertrag Wohnung"

MB-berlin
VBE-Berlin

--
2 x Paket Comfort (32000/2000)

Benutzeravatar
Kabelmensch
Insider
Beiträge: 2637
Registriert: 29.01.2007, 21:21
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon Kabelmensch » 25.07.2010, 13:56

MB-Berlin hat geschrieben:
Luedenscheid hat geschrieben:AGB`s

Diese Abkürzung hätte ich auch mal geren erklärt.
AGB kenne ichja, aber was sind AGB's?


Daß ich Dir auch mal was erklären kann ;-)
Das sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungens. Is doch logisch ...
Inzwischen ohne Signatur.
Meine Heimseite steht im Bild (aka Avatar).

Nullkabel
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 09.09.2010, 11:44

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon Nullkabel » 09.09.2010, 12:52

Ähhh ...

AküFi Abkürzungsfimmel
AKÜVM Abkürzungs-Vollmeise :wink2:

MTA Multimedia Terminal Adapter
EMTA Enhanced Multimedia Terminal Adapter, Embedded Multimedia Terminal Adapter
HFC MAC Hardware Fixed Control Address, MAC-Adresse auf der KABEL-Seite zur Identifikation gegenüber dem ISP (u.a. auch f. autom Update mit d. richtigen Firmware)
CPE MAC MAC-Adresse des betreffenden Interfaces nach innen (zB. Modem-Baugruppe, USB- oder Eth.-Adapter im PC) An DIESE wird die zugeteilte IP gebunden.
MTA MAC Multimedia Terminal Adapter - MAC. Hardware-Adresse der Telefon-(VOIP)-Baugruppe (-Funktionalität) im Modem.
SLA Service Level Agreements (Auftrags-Inhalt, -Umfang, -Art)

... die konnte ich nicht ermitteln:
AKM (aus: Anschlussprotokoll) ?
HPI (aus: Anschlussprotokoll) ?
KMB (aus: Anschlussprotokoll) ?

HAAAAAaaaaaaa a a aa aa a a l l o ..... A-HAD-MIE-HIEN ... !
Könnte man nicht mal alle Abkürzungen, die sich hier überall tummeln, und die Teil-Listen auf eine gemeinsame, geschlossene Extra-Liste setzen ... ?
(würde mich auch breit-erklären, die einzusammln und zu sortieren :grin: )

Gruß NK

Benutzeravatar
SBKmaik
Kabelexperte
Beiträge: 542
Registriert: 21.02.2009, 18:04
Wohnort: bigera
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon SBKmaik » 22.09.2010, 05:59

AKM: Anklemmauftrag (bei Aufgerüsteter Anlage)
KMB: Bereitstellung Kabelmodem
HPI: Herstellung Phone/Internet

Desweiteren gibt es noch:

NB4: Bereitstellung TV (ggf. Neubau NE4)
WNR: Bereitstellung W-LAN Router

Das muss ersteinmal reichen... zu mehr hab ich jetzt keinen Bock ....

Ciao

Modemwerte(D2/D3) :
DS 56,1dBµV(-4dBmV)-73dBµV(13dBmV)
US 98dBµV(38dBmV)-110dbµV(50dBmV)
SNR >33dB


vbidaten
Ehrenmitglied
Beiträge: 243
Registriert: 04.08.2011, 15:49

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon vbidaten » 18.09.2011, 13:36

KAAS: Produkt "Kabel Anschluss" (als Einzelnutzervertrag)
KAD: Produkt "Kabel Digital(+)" (Kabel Deutschland Digitalpakete)

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 12747
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon VBE-Berlin » 18.09.2011, 14:49

vbidaten hat geschrieben:KAAS: Produkt "Kabel Anschluss" (als Einzelnutzervertrag)

mir nur als KAS bekannt.

SBKmaik hat geschrieben:AKM: Anklemmauftrag (bei Aufgerüsteter Anlage)

auch ABK und ABE (je nach Netzebene)
VBE-Berlin

--
2 x Paket Comfort (32000/2000)

vbidaten
Ehrenmitglied
Beiträge: 243
Registriert: 04.08.2011, 15:49

Re: Abkürzungs- und Begriffserklärungen

Beitragvon vbidaten » 18.09.2011, 14:52

MB-Berlin hat geschrieben:
vbidaten hat geschrieben:KAAS: Produkt "Kabel Anschluss" (als Einzelnutzervertrag)

mir nur als KAS bekannt.


:streber: Kommt halt so in dieser Form bei der Verfügbarkeitsprüfung vor. :wink:


Zurück zu „Vodafone Kabel Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast