Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Fuzzi!
Newbie
Beiträge: 76
Registriert: 22.11.2017, 18:14

Re: Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Beitrag von Fuzzi! » 30.11.2018, 13:02

Ich denke, das was spooky meinte war: Wenn überhaupt ein Techniker kommt, kommt er immer von der Telekom, nicht vom jeweiligen Alternariv-Provider. Klar, muss heutzutage oftmals keiner mehr vor Ort kommen. Machen Sie aber manchmal trotzdem.

Bei uns kam vor drei Jahren auch einer.
Die Vorbesitzer des Hauses hatten kein Internet, der Anschluss war auch schon fast ein Jahr abgemeldet, als wir beantragt hatten.
Ein viertel Jahr später haben wir (parallel) einen zweiten Anschluss (der erste war von der Firma fürs Homeoffice, der zweite dann privat) bestellt, da kam nochmal ein Techniker, weil das zweite Adernpaar zwar vorhanden, aber natürlich nie aktiv genutzt wurde, also gar nicht richtig klar war, welches Adernpaar nun also noch aufgelegt werden muss.

In der Wohnung vorher wurde 2013 der DSL Anschluss bestellt mit Nennung der Rufnummer, die vorher dort genutzt wurde.
Am Tag der Schaltung funktionierte es irgendwann automatisch, ein Techniker kam trotzdem kurz vorbei, klingelte kurz einmal noch aus und fragte letztlich, ob alles läuft.