Erster Schritt zur Integration von Unitymedia

Der Platz für Fragen, Anregungen, Kritik und Lob, die an das Team vom inoffiziellen Vodafone-Kabel-Forum und vom Vodafone-Kabel-Helpdesk gerichtet sind, außerdem für Ankündigungen seitens des Teams.
Forumsregeln
Forenregeln
JoeRayEMD
Fortgeschrittener
Beiträge: 138
Registriert: 05.07.2012, 09:44
Wohnort: Emden (NI) [TV-PoP Leer]

Re: Erster Schritt zur Integration von Unitymedia

Beitrag von JoeRayEMD » 26.09.2018, 12:07

JoeRayEMD hat geschrieben:
22.09.2018, 13:30
- Bzgl. Deiner NRW- UKW- HF- Liste:
also die zuletzt 30er, jetzt durch Moers 31er Liste
[Anmerkung: In der Legende fehlt LÜN = Lünen]:
Nach welchen Kriterien wurden die 31 Orte ausgewählt?
Sind das alles Netzknoten? (weil die 25er 2017- UM- STANDORTE- Liste der diversen (+!) Netzknoten stellenweise deutlich abweicht: naturgemäß stehen in der 31er Liste mehr Orte als in der 25er, aber es gibt diverse Orte aus der 25er, die in der 31er nicht auftauchen.)
Oder nach welchem Kriterium wurden die Orte ausgewählt? Erhebt sie Anspruch auf möglichst Vollständigkeit oder nur Repräsentativität und will nur die wichtigsten Netze anzeigen?
Meinen damaligen Text halte ich inzwischen so nicht mehr aufrecht.
Es war ja schon klar geworden, daß die NRW-UKW-Belegung extrem kleinteilig ist und sich auf Primary Hub-Niveau bewegt.
Nachdem ich die drei Belegungslisten, die mir zur Verfügung stehen, jetzt genauer miteinander abgeglichen habe, durchschaue ich auch die Abweichungen besser.

KHD-Liste: https://www.kabel-helpdesk.de/nrw/radio-analog.html: 31 Einträge (spezielle einzelne Netze)

VDFKFHD-Liste: https://helpdesk.kdgforum.de/wiki/Frequ ... dio_in_NRW: 25 Einträge (Zusammenfassung mehrerer Netze zu Netzgruppen)
Dadurch entsprechen die 31 Netze der KHD-Liste 19 Einträgen in dieser Liste!
Die weiteren 6 Einträge/Netzgruppen dieser Liste FEHLEN dafür GANZ in der KHD-Liste (da war Heiner schon auf dem richtigen Weg):
(zu erkennen an folgenden WDR/5-Frequenzen)
95,30 Hochsauerland/Soester Börde
91,30 Köln Südwest Rhein-Erft
90,55 Mettmann
93,85 Münsterland Nord/Tecklenburger Land
95,40 Münsterland Süd
91,35 OWL Nord/Minden

MBO-Liste: https://www.mbosenderlisten.de/index-alt.html: 30 Einträge (Zusammenfassung mehrerer Netze zu Netzgruppen)
Hieraus kann man dann noch zwei zusätzliche Bereiche ableiten:
- Kerpen Rhein-Erft (zur Obergruppe mit Aachen)
- Unterer Niederrhein (zur Obergruppe mit Niederrhein)

Das sind also schon mal addiert 39 Bereiche, die aber weiterhin Zusammenfassungen von Netzen zu Netzgruppen enthalten. - In Wirklichkeit sind es also noch viel mehr.
Analoges Kabel seit OKT 1985, digitales Kabel seit DEZ 2000, HDTV seit FEB 2015
LESER im KDGF seit 05.07.2007
Ich möchte gerne SRFinfo und ORF2E im Kabel haben! - Dann eben etwas umständlicher erstmal via ZATTOO FREE und ORF TVTHEK bzw. PLAY SRF! (alles sehr zu empfehlen) (über fireTV stick)
DAB+: 65 Programmplätze! (NL: 12C+11C+06B / DE: 12A+05C) + Ant.UKW: 7-9 weitere (DE) + INTERNET (alles am Küchenradio, hama DIT1000MBT)

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24028
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: Erster Schritt zur Integration von Unitymedia

Beitrag von Heiner » 01.10.2018, 19:24

Neuigkeiten von der Unitymedia-Integration:
  • Paketseiten sind nun abrufbar. https://helpdesk.kdgforum.de/sendb/pakete.html
    Fehler gefunden? Teile es uns mit ;-) Insbesondere Bildauflösungen und Tonbitraten können von der Realität noch abweichen, müssen noch überprüft werden.
  • Die einzelnen Belegungen von UM sind nun auch über die Kopfstationsseite abrufbar. https://helpdesk.kdgforum.de/sendb/kopfstationen.html
  • Über die Belegungsauswahl an sich werden NRW, Hessen und BW erst zu einem späteren Zeitpunkt integriert aus technischen Gründen.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (nur FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (nur FTA, Internet/Telefon via 2play FLY 400 mit Telefon KOMFORT / Fritz!Box 6490)
Streaming/Internet: Netflix, Sky Entertainment + Cinema Ticket, Webradio, Zattoo Free

robert_s
Insider
Beiträge: 2852
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Erster Schritt zur Integration von Unitymedia

Beitrag von robert_s » 20.10.2018, 00:53

Jetzt werdet ihr wohl auch die unitymedia-Diskussionen integrieren müssen: Unter https://www.unitymediaforum.de meldet sich nunmehr das "MeerschweinForum" :brüll:

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Erster Schritt zur Integration von Unitymedia

Beitrag von Flole » 20.10.2018, 02:32

Bei dir meldet sich da wenigstens noch was :brüll:

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelexperte
Beiträge: 624
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Erster Schritt zur Integration von Unitymedia

Beitrag von AndreasNRW » 20.10.2018, 07:51

Ich schätze mal, unser Mal­lor­qui­ner Sunnyboy hat die letzte Rechnung nicht bezahlt :party:

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelexperte
Beiträge: 624
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Erster Schritt zur Integration von Unitymedia

Beitrag von AndreasNRW » 20.10.2018, 08:57

robert_s hat geschrieben:
20.10.2018, 00:53
Jetzt werdet ihr wohl auch die unitymedia-Diskussionen integrieren müssen: Unter https://www.unitymediaforum.de meldet sich nunmehr das "MeerschweinForum" :brüll:
Wäre wohl jetzt der optimale Zeitpunkt :naughty:
Das UM Forum ist schon seit über 12 Stunden Down :flöt:

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 5961
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Erster Schritt zur Integration von Unitymedia

Beitrag von Andilein » 20.10.2018, 11:26

"Meerschweinforum"? Wenn ich drauf klicke, dann zeigt er mir was von einem "Host-Fehler" oder so an. :confused:

Die beste Medizin gegen schlechtes Fernsehen lautet: RadioRadio und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!


Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Erster Schritt zur Integration von Unitymedia

Beitrag von Flole » 20.10.2018, 14:24

Und da ist es wieder.... In seiner alten pracht ist das UM Forum zurück....

Chris4981
Fortgeschrittener
Beiträge: 107
Registriert: 06.05.2006, 14:19
Wohnort: Esslingen

Re: Erster Schritt zur Integration von Unitymedia

Beitrag von Chris4981 » 28.10.2018, 06:01

Ich habe mir nun mal die letzten Seiten durchgelesen. Ich halte mich kurz, da ich nur das Smartphone zur Hand habe.

Ich hatte damals noch via Unitymedia Website die Möglichkeit alle großen UKW Belegungen aufzurufen. Heute geht das leider nicht mehr. Damals habe ich diese Inhalte auf eine Seite gebannt, was heute diese 31er Liste darstellt. Kurzum - keine technische Struktur oder Hubs etc. sondern einfach eine Sammlung der Belegungen der größten Städte.

Da ich dieses Thema im Alleingang mache wäre mehr Tiefe nicht stemmbar gewesen und ich fragte mich auch wem die Seite dienen soll. 98% der User wollen einfach ihre Belegungen. Die restlichen 2%, die technische Tiefe erwarten lasse ich hier bewusst fallen , da der Aufwand mir zu groß ist. Der VR Helpdesk geht hier weit mehr in die Tiefe und hier plane ich auch zukünftig nicht tiefer zu gehen.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelexperte
Beiträge: 624
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Erster Schritt zur Integration von Unitymedia

Beitrag von AndreasNRW » 28.10.2018, 11:57

Wie sieht es nach der Übernahme eigentlich mit den dann ehemaligen UM Tarifen aus :confused:
Bleiben die in ihrer jetzigen Form erhalten?

Unitymedia verhökert nämlich aktuell die 2play 400/40 Anschlüsse für 19,90€ Monatlich / 24 Monate :fahne:

Bleiben die Tarife dann in der Form erhalten, oder wird der Tarif dann in einen 500/50 Vertrag für 19,90€ monatlich umgeswitcht?