Sollte es eine Kabel-Wiki statt den Helpdesks geben?

Der Platz für Fragen, Anregungen, Kritik und Lob, die an das Team vom inoffiziellen Vodafone-Kabel-Forum und vom Vodafone-Kabel-Helpdesk gerichtet sind, außerdem für Ankündigungen seitens des Teams.
Forumsregeln
Forenregeln
Mado92
Kabelexperte
Beiträge: 554
Registriert: 17.04.2006, 21:35
Wohnort: Uhingen

Beitrag von Mado92 » 05.08.2006, 22:33

Sebastian hat geschrieben:
Mado92 hat geschrieben:also, ich würds nicht machen so ist man viel unabhängiger
In einem wiki ist man genauso unabhängig voneinander.

Jeder kann da seinen Bereich machen.

heiner den KDG Bereich. usw.

Der Vorteil ist eben das man z.B auch sender mit rein packen kann und nicht jedes helpdesk einzeln screenshots und dergleichen hochladen muss.
ich mein, so ist man unabhängiger von wikipedia

Benutzeravatar
Sebastian
Moderator
Moderator
Beiträge: 2306
Registriert: 27.05.2006, 10:14
Wohnort: Hameln

Beitrag von Sebastian » 06.08.2006, 00:17

Mado92 hat geschrieben: ich mein, so ist man unabhängiger von wikipedia
Wie kommst du auf wikipedia?

Die software gibt es zum freien Download. Und wird bzw ist auf meinen server installiert.
Gruß ⓢⓔⓑⓐⓢⓣⓘⓐⓝ

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10371
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Beitrag von Knidel » 06.08.2006, 09:55

Also ich ich bin auf jeden Fall dafür.
Gedanklich habe ich es mir auch so wie Basti vorgestellt, zu jedem Sender eine Seite (ggf. sollten kleinere unwichtige Sender zusammengefassten werden), wo ein Screenshot und am besten auch alle technischen Daten (also die PIDs usw.) reinkommen.
Und dann natürlich Übersichtsseiten über die Belegungen und Pakete, also genau wie jetzt schon das Helpdesk ist.
Auf der Hauptseite könnten dann noch die Pressemitteilungen und sonstige wichtige Sachen über unsere drei Kabelbetreiber gleich auf einem Blick zu sehen sein.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24059
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 06.08.2006, 10:16

Also ich habe bereits Einblick auf das Projekt gehabt - und ich muss sagen, so gefällt mir das nicht.

Ich finde es besser, die Wiki nur als Lexikon zu nutzen, wo dann z.B. Sender, Kabelnetzbetreiber oder 256QAM erklärt werden. Die Helpdesks/Portale sollten imho weiter in ihrer bisherigen Form bestehen bleiben.

Diese Kabelwiki wäre dann in jedem der 3 Helpdesks/Portale verlinkt und umgekehrt würde die Kabelwiki auch auf die Helpdesks/Portale und Foren verlinken.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
Sebastian
Moderator
Moderator
Beiträge: 2306
Registriert: 27.05.2006, 10:14
Wohnort: Hameln

Beitrag von Sebastian » 06.08.2006, 12:05

Es ist doch im aufbau.

Ich und einige andere möchten die 3 helpdesks ja eben ersetzt haben.

Eben weil sie 1. alle unterschiedlich sind und 2. vor code sauberkeit ja nicht gerade so glänzen.

Auch in einem wiki kann man Menüs erstellen und und und.

Ich finde es weiterhin besser wenn man auf einer seite alles zu den KNB findet undd as Design und dergleichen endlich mal einheitlich wird.
Gruß ⓢⓔⓑⓐⓢⓣⓘⓐⓝ

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24059
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 06.08.2006, 14:50

Sebastian hat geschrieben:Es ist doch im aufbau.

Ich und einige andere möchten die 3 helpdesks ja eben ersetzt haben.
Du und ein paar andere vielleicht, aber entscheiden tun das immer noch websurfer und ich und nicht du und ein paar andere, denn den meisten dürften auch die jetzigen Helpdesks reichen ;) Kümmer dich lieber ums NICK-Portal, das hats nötig ;)
Wenn du da mit dem Reggen der Domain voreilig bist, kann ich nichts dafür ;) Da biste dann selbst schuld.
Eben weil sie 1. alle unterschiedlich sind und 2. vor code sauberkeit ja nicht gerade so glänzen.
1. Was soll daran so schlimm sein?
2. Und? Muss es das unbedingt? Es erfüllt seine Aufgabe und mehr ist auch nicht nötig. Eine Wiki würde ich nicht als Ersatz ansehen, sondern als Zusatz. Ich denke, websurfer sieht das ähnlich.
Auch in einem wiki kann man Menüs erstellen und und und.
Kann man mit Joomla etc. auch ;) :roll:
Ich finde es weiterhin besser wenn man auf einer seite alles zu den KNB findet undd as Design und dergleichen endlich mal einheitlich wird.
Ich finde, so ein einheitliches Helpdesk ist nicht nötig. Der Durchschnittsuser ist hier, um Hilfe/Support zu finden und nicht, um sich über die Kabelwelt insgesamt zu informieren. Das kann man zwar auch machen, aber wie gesagt, als Zusatz zu den bestehenden Seiten.

Ich lass mir meine Arbeit schließlich nicht kaputt machen, weil du ne Wiki willst ;)
Grundsätzlich bin ich zwar für eine Wiki, aber nicht als Ersatz für die bestehenden Helpdesks.

websurfer übrigens dazu:
"hmm, eher starte ich noch ein primacom forum, als diese wiki zu machen."

;)
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

websurfer83
Kabelexperte
Beiträge: 594
Registriert: 17.04.2006, 21:54

Beitrag von websurfer83 » 06.08.2006, 14:56

Also was Code-Sauberkeit angeht, so überarbeite ich ja gerade das UnityMedia-Helpdesk komplett. Sind jetzt auch alle Seiten mit CSS gemacht, was die Sauberkeit erheblich verbessern dürfte.

Dennoch bin ich mir im klaren, dass Dreamweaver und Co. nicht gerade den saubersten Code generieren. Aber für mich ist wichtig, dass es ein ordentliches Design hat und dass die Browser den Code verstehen. Und mit Firefox hat es bis jetzt immer geklappt, und was mit "Internet Explodierer" passiert, ist mir egal.


Zur Wiki:
Wenn ein User in eines der Foren kommt, fühlt er sich wesentlich wohler, wenn die dazugehörigen Seiten auch im selben Design sind wie das Forum auch. Ich denke, dass eine Wiki potentielle User eventuell vergraulen bzw. verunsichern könnte.

Nichts desto trotz kannst du, Basti, gerne eine Wiki erstellen, diese sollte dann aber als Zusatz verlinkt werden und nicht die jetzigen Helpdesk- bzw. Portalseiten ersetzen, sondern ergänzen.


Gruß
Gunther.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24059
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 06.08.2006, 15:05

websurfer83 hat geschrieben:Also was Code-Sauberkeit angeht, so überarbeite ich ja gerade das UnityMedia-Helpdesk komplett. Sind jetzt auch alle Seiten mit CSS gemacht, was die Sauberkeit erheblich verbessern dürfte.
Jo, CSS ist schon was feines, aber kann ich bei mir praktisch nicht anwenden, da A) keine Ahnung und B) müsst ich womöglich alle Seiten neu machen(ich nutze Frontpage und das der nicht gerade sauber ist, dürfte allen klar sein...)
Dennoch bin ich mir im klaren, dass Dreamweaver und Co. nicht gerade den saubersten Code generieren. Aber für mich ist wichtig, dass es ein ordentliches Design hat und dass die Browser den Code verstehen. Und mit Firefox hat es bis jetzt immer geklappt, und was mit "Internet Explodierer" passiert, ist mir egal.
Eben!
Zur Wiki:
Wenn ein User in eines der Foren kommt, fühlt er sich wesentlich wohler, wenn die dazugehörigen Seiten auch im selben Design sind wie das Forum auch. Ich denke, dass eine Wiki potentielle User eventuell vergraulen bzw. verunsichern könnte.
Seh ich genauso!

Nichts desto trotz kannst du, Basti, gerne eine Wiki erstellen, diese sollte dann aber als Zusatz verlinkt werden und nicht die jetzigen Helpdesk- bzw. Portalseiten ersetzen, sondern ergänzen.


Gruß
Gunther.
Dito!

So wie ich das sehe, kann die Wiki als Portalseite für die Foren und als Lexikon verwenden.

Mit Portalseite meine ich, dass auf die Foren und Helpdesks verlinkt wird und diese Projekte erklärt werden.
Mit Lexikon halt so Beschreibungen für Begriffe wie QAM, Mediavision, Glasfaser usw.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
Sebastian
Moderator
Moderator
Beiträge: 2306
Registriert: 27.05.2006, 10:14
Wohnort: Hameln

Beitrag von Sebastian » 06.08.2006, 15:23

Na wenn ihr lieber bei dem jetzigen tollen system bleiben wollt.

Ist mir das auch egal.

Das wiki hätte eine gute zukunft gehabt. aber was solls.

Anstatt es zu versuchen gleich nieder zu machen.

egal.

Wird halt ein weiteres projekt mit potenzial auf eis gelegt.

Als zusatz kann das echte wiki herhalten dafür braucht man kein eigenes.

Ich finde es schade. aber was soll man machen. Wenn eure ach so tollen helpdesks euch so heilig sind kann ich das auch nicht ändern.

Domain wurde wieder gekündigt und das projekt liegt auf eis...

Find ich schon witzig. uns im nickforum erst anmachen udn dann selbst nicht besser sein ;).

Es hätte jedenfalls ein guter und großes Projekt mit Potenzial werden können. wenn ihr da aber nicht mit spielen wollt finde ich das schade kann es aber nicht ändern.
Gruß ⓢⓔⓑⓐⓢⓣⓘⓐⓝ

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24059
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 06.08.2006, 15:49

Sebastian hat geschrieben:Na wenn ihr lieber bei dem jetzigen tollen system bleiben wollt.

Ist mir das auch egal.

Das wiki hätte eine gute zukunft gehabt. aber was solls.

Anstatt es zu versuchen gleich nieder zu machen.
Niedergemacht haben wir es nicht, wir wollten es bloß nicht als Ersatz, sondern als Zusatz.
Wird halt ein weiteres projekt mit potenzial auf eis gelegt.
War ja mal wieder klar das sowas kommt :roll:
Ich finde es schade. aber was soll man machen. Wenn eure ach so tollen helpdesks euch so heilig sind kann ich das auch nicht ändern.
1. Hättest du uns nicht so überrumpeln sollen.
2. Liegt uns nun mal was an unseren Helpdesks, da steckt halt viel Arbeit und Liebe drin ;)
Find ich schon witzig. uns im nickforum erst anmachen udn dann selbst nicht besser sein ;).
Frag mich, wie man das vergleichen kann... Signaturen und Avatare sind was völlig anderes, aber lassen wir das... führt eh wieder nur zu Streit, das weiter auszuführen...
Es hätte jedenfalls ein guter und großes Projekt mit Potenzial werden können. wenn ihr da aber nicht mit spielen wollt finde ich das schade kann es aber nicht ändern.
Als Zusatz hätten wir es gerne gehabt, aber als Ersatz - weißt du, ich lasse mich nicht gerne überrumpeln. Du hast von uns nie eine Zusage bekommen, dass es die Helpdesks ersetzen soll.

Ich hab zwar gesagt "die Wiki sollte gleichwertigen Ersatz bieten, dann könnten die Helpdesks irgendwann auch wegfallen", aber das war keine definitive Aussage, nur ein Gedankenspiel, was ich jedoch verworfen habe.

Ende.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free