VIVA wird 2019 eingestellt

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 5859
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: VIVA wird 2019 eingestellt

Beitrag von Andilein » 22.06.2018, 01:36

"MTV ist die stärkere Marke im Musikmarkt"
Bei den Screenforce Days kündigte Viacom am Mittwochnachmittag durch die Ausweitung der Sendezeit für Comedy Central gleichzeitig den Abschied der Marke VIVA an. Im DWDL.de-Interview spricht Mark Specht, SVP und General Manager von Viacom in Deutschland, über die künftige Drei-Marken-Strategie.
https://www.dwdl.de/interviews/67450/mt ... usikmarkt/

Die beste Medizin gegen schlechtes Fernsehen lautet: RadioRadio und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!


hellseher
Fortgeschrittener
Beiträge: 133
Registriert: 23.10.2015, 21:27
Wohnort: Berlin

Re: VIVA wird 2019 eingestellt

Beitrag von hellseher » 12.07.2018, 21:45

ich fand mal VH 1 Classic bei der Kabel D gut, leider ist der nicht mehr da

Gruß
Carpe Diem!

robert_s
Insider
Beiträge: 2431
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: VIVA wird 2019 eingestellt

Beitrag von robert_s » 12.07.2018, 21:51

hellseher hat geschrieben:
12.07.2018, 21:45
ich fand mal VH 1 Classic bei der Kabel D gut, leider ist der nicht mehr da
Braucht man eigentlich auch nicht mehr - die "klassischen" Musikvideos findest Du heutzutage reichhaltig bei Youtube. Und sobald man da einmal z.B. sein Faible für 80er-Pop durch anschauen entsprechender Videos kundgetan hat, schlägt einem das auch immer weitere entsprechende Videos vor. Da konnte ich endlich mal einige Videos in voller Länge sehen, die einst bei "Formel Eins" nur kurz angespielt wurden... :evil:

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 5859
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: VIVA wird 2019 eingestellt

Beitrag von Andilein » 12.07.2018, 21:59

hellseher hat geschrieben:
12.07.2018, 21:45
ich fand mal VH 1 Classic bei der Kabel D gut...
Ich habe auch VH1 Classic gerne geschaut - wie damals onyx.tv - weil da häufig gute Videos aus den 80er liefen. Wenn ich heute Clips der 80er sehen will, dann kann ich das nur bei Deluxe Music, Gute Laune TV und Stars.TV machen... :musik:

Zu Anfangszeiten von Viva gab es ja mit "Viva Klassiker" (moderiert u.a. von Matthias Opdenhövel) auch gute Oldies. Dann gab es ja auch "VIVA II", der sowas wie das "deutsche VH-1" wurde, bevor VH-1 Deutschland kam und aus VIVA II zu "VIVA ZWEI" wurde...

Die beste Medizin gegen schlechtes Fernsehen lautet: RadioRadio und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!


hellseher
Fortgeschrittener
Beiträge: 133
Registriert: 23.10.2015, 21:27
Wohnort: Berlin

Re: VIVA wird 2019 eingestellt

Beitrag von hellseher » 12.07.2018, 22:06

@ robert_s

für mich ist es schon ein Unterschied, ob ich bei Youtube einzelne Videos auswähle oder ein TV-Sender wie VH 1 diese - auch verbunden mit der Frage, was dann kommt - spielt. Für mich war es einfach ein Sender, der wie ein Radio lief und Freude verbreitete - sehr schade drum.

Gruß
Carpe Diem!

robert_s
Insider
Beiträge: 2431
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: VIVA wird 2019 eingestellt

Beitrag von robert_s » 12.07.2018, 22:08

hellseher hat geschrieben:
12.07.2018, 22:06
für mich ist es schon ein Unterschied, ob ich bei Youtube einzelne Videos auswähle oder ein TV-Sender wie VH 1 diese - auch verbunden mit der Frage, was dann kommt - spielt. Für mich war es einfach ein Sender, der wie ein Radio lief und Freude verbreitete - sehr schade drum.
Dafür hat Youtube die "Autoplay" Funktion - dann spielt es automatisch das nächste nach seinem Suchalgorithmus Deinem Geschmack am wahrscheinlichsten entsprechende Video ab. Damit kann man sich genauso "bedudeln" lassen wie mit einem Radio.

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10263
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Re: VIVA wird 2019 eingestellt

Beitrag von Knidel » 15.07.2018, 13:28

robert_s hat geschrieben:
12.07.2018, 22:08
Dafür hat Youtube die "Autoplay" Funktion - dann spielt es automatisch das nächste nach seinem Suchalgorithmus Deinem Geschmack am wahrscheinlichsten entsprechende Video ab. Damit kann man sich genauso "bedudeln" lassen wie mit einem Radio.
Das ist doch aber kein Vergleich. Das Autoplay von Youtube schalte ich immer sofort ab. Grundsätzlich sind die Vorschläge von Youtube zwar hilfreich, aber ein Ersatz für redaktionell zusammengestellte Playlists ist das nicht.

Persönlich fand ich die Video-Vorschläge auf der rechten Seite früher auch hilfreicher, als dort nur ähnliche Videos aufgelistet wurden. Jetzt ist die Liste gemischt mit Videos, die ich irgendwann mal angesehen habe, aber thematisch gar nicht zu dem passen, was ich gerade ansehe. Ich will diese Liste gar nicht auf mich persönlich zugeschnitten haben.

robert_s
Insider
Beiträge: 2431
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: VIVA wird 2019 eingestellt

Beitrag von robert_s » 15.07.2018, 14:08

Knidel hat geschrieben:
15.07.2018, 13:28
Das ist doch aber kein Vergleich. Das Autoplay von Youtube schalte ich immer sofort ab. Grundsätzlich sind die Vorschläge von Youtube zwar hilfreich, aber ein Ersatz für redaktionell zusammengestellte Playlists ist das nicht.
Wie Playlists heutzutage wohl "redaktionell" zusammengestellt werden... Meinst Du da wühlt noch jemand in der Plattenkiste...? :wink:

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12812
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: VIVA wird 2019 eingestellt

Beitrag von berlin69er » 15.07.2018, 14:36

Eine echte Alternative zu VH1 Classic war für mich Putpat, welches ja dann an ProSieben/Sat.1 verkauft, zu Ampya umbenannt und systematisch kaputt gemacht wurde.
Dort gab es wahlweise Themenkanäle, wie z.B. 80er, 90er und aktuelle Musik. Man konnte aber auch einen Account anlegen und dann personalisierte Videos nach seinen Vorlieben spielen lassen. Für mich war das ideal!
Leider gibt es keinen Nachfolger dafür...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett

DarkStar
Insider
Beiträge: 5955
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: VIVA wird 2019 eingestellt

Beitrag von DarkStar » 15.07.2018, 15:12

Ein echter Musik Sender in der Art von Viva der 90er hätte auch heute am Markt noch gute Chancen.
Nur leider traut sich heute niemand mehr so etwas zu starten ohne den ganzen Reality Trash.