Kabel = schlechtes Bild?

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
exit
Fortgeschrittener
Beiträge: 102
Registriert: 02.06.2006, 16:10
Wohnort: Sudheim

Beitrag von exit » 11.06.2006, 17:11

Mado92 hat geschrieben:
Heinzelmänchen hat geschrieben:Warum haben dann so viele Leute Kabel, und bezahlen viel Geld dafür wen es doch schlechter ist.
Oder wissen die das nicht?
Das ist mir bei meiner Schwester ihrer neuen Wohnung sofort aufgefallen das das Kabelbild schlechter ist als bei uns zu Hause.
die leute wissens net besser,
außerdem denken die:
sat - störungen
antenne - störungen
kabel - störungsfrei
Vermieter - Schüsselverbot

Benutzeravatar
tweetybaby
Newbie
Beiträge: 51
Registriert: 07.05.2006, 23:05
Wohnort: Leipzig

Beitrag von tweetybaby » 11.06.2006, 18:34

Genau.
Ich würde gern ne schüssel haben, nur

1. Stehts im Mietvertrag als verbot
2. sind alle meine fenster in der Falschen richtig
3. Gibt es keine Antenenmaster / Schornsteine in der wohnungsnähe
  • Premiere 5er Kombi/ Digital Free / ARD Digital / ZDF-Vision / PPV's der WWE & ECW
  • D-Box Streamer & NFS Server. Kabel D-Box 2 Sagem mit Neutrino Yadi 2.2.0.2
  • KD Internet & Phone Paket Professional
Möchte Sat, habe aber keine baulichen Möglichkeiten.

exit
Fortgeschrittener
Beiträge: 102
Registriert: 02.06.2006, 16:10
Wohnort: Sudheim

Beitrag von exit » 11.06.2006, 19:22

tweetybaby hat geschrieben:Genau.
Ich würde gern ne schüssel haben, nur

1. Stehts im Mietvertrag als verbot
2. sind alle meine fenster in der Falschen richtig
3. Gibt es keine Antenenmaster / Schornsteine in der wohnungsnähe
Na dann willkommen im Club ;)

Made
Fortgeschrittener
Beiträge: 266
Registriert: 03.06.2006, 14:05
Wohnort: LK Aschaffenburg

Beitrag von Made » 12.06.2006, 08:50

Wenn man Kabel Analog mit Sat Digital vergleicht, hat deine Schwester natürlich recht, allerdings sind bei Kabel Digital und Sat Digital die Qualitäts unterschiede sehr gering, es stimmt zwar das bei Kabel mehr Komprimiert wird als bei Sat. doch musst du dafür schon ein gutes Auge haben oder als direkten vergleich Sat. daneben haben.

Was deine Schwester sicher auch nich beachtet hat, das sie einen anderen Fernseher hat oder?

Weil es kommt auf die Receiver an vor allem aber auf Gerät und auf die Verbindung, ob mit Scart, Chinch, Coaxial oder sonst wie.


Und wegen den Störungen, wenn es Schneit oder Regnet oder Sprichwörtlich die Weltuntergeht, kommt es auf viele Sachen an.. angenommen diese Schweine Wetter ist bei dir zuhause... Als erstes fällt mal die 60cm Schüssel aus, danach die 75cm .. dann dauert es ein bisschen dann fällt die 85/90 aus ... klar hier kommt es auf den HErsteller an ...Billig mist kann mit Kathrein und Astro nicht mithalten.... nach den 90cm würde dann langsam auch sofern vorhanden Antenne wegfallen, da diese ihre Programme auch vom Satellit beziehen... und viel später dann fällt auch Kabel aus, den die Kopfstation bezieht ihr Signale ebenso vom Satellit, nur sind die Schüssel 3 - 6 Meter groß und haben somit eine bessere schlecht Wetterreserve als deine kleine.


Wenn du über einen Verbreitungsweg nur bei ein paar Sender Störungen hast, kann das auch daran liegen, das dort wo der Sender sein Signal raufschickt, so schlechtes Wetter ist das die Signale nicht mehr durchkommen.

mfg Made
Informationselektroniker

Servicemonteur für Störungsbeseitigung in Kabelnetzen früher (Berlin, Brandenburg) nun in Hessen für Unity und RLP für KDG

Made
Fortgeschrittener
Beiträge: 266
Registriert: 03.06.2006, 14:05
Wohnort: LK Aschaffenburg

Beitrag von Made » 12.06.2006, 09:01

tweetybaby hat geschrieben:Genau.
Ich würde gern ne schüssel haben, nur

1. Stehts im Mietvertrag als verbot
2. sind alle meine fenster in der Falschen richtig
3. Gibt es keine Antenenmaster / Schornsteine in der wohnungsnähe
Ich schlage euch vor euch mal hier durchzulesen

http://www.ses-astra.com/consumer/sites ... /index.php

mfg Made
Informationselektroniker

Servicemonteur für Störungsbeseitigung in Kabelnetzen früher (Berlin, Brandenburg) nun in Hessen für Unity und RLP für KDG

Benutzeravatar
Sebastian
Moderator
Moderator
Beiträge: 2307
Registriert: 27.05.2006, 10:14
Wohnort: Hameln

Beitrag von Sebastian » 12.06.2006, 09:54

Damit habe ich meinen vermieter auch rum gekriegt.

Solange mand a nicht seine meter schüssel aufstellt.

Ich habe eine 45 cm schüssel mit saugfuß auf meiner fensterbank stehen.
Gruß ⓢⓔⓑⓐⓢⓣⓘⓐⓝ

Heinzelmänchen
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 08.06.2006, 01:24

Beitrag von Heinzelmänchen » 12.06.2006, 13:19

Made hat geschrieben:Wenn man Kabel Analog mit Sat Digital vergleicht, hat deine Schwester natürlich recht, allerdings sind bei Kabel Digital und Sat Digital die Qualitäts unterschiede sehr gering, es stimmt zwar das bei Kabel mehr Komprimiert wird als bei Sat. doch musst du dafür schon ein gutes Auge haben oder als direkten vergleich Sat. daneben haben.

Was deine Schwester sicher auch nich beachtet hat, das sie einen anderen Fernseher hat oder?

Weil es kommt auf die Receiver an vor allem aber auf Gerät und auf die Verbindung, ob mit Scart, Chinch, Coaxial oder sonst wie.
mfg Made
Nein keinen neuen Fernseher.
Deswegen aufgefallen.
War früher besser.
Nur anderen Receiver.

Benutzeravatar
tweetybaby
Newbie
Beiträge: 51
Registriert: 07.05.2006, 23:05
Wohnort: Leipzig

Beitrag von tweetybaby » 12.06.2006, 21:52

Made hat geschrieben: Ich schlage euch vor euch mal hier durchzulesen
http://www.ses-astra.com/consumer/sites ... /index.php

mfg Made
Danke schön, aber wie schon gesagt gibt es 3 punkte die dagegen sprechen eine schüssel zu haben. :idea:

1. Stehts im Mietvertrag als verbot
:arrow: 2. sind alle meine fenster in der Falschen richtig
:arrow: 3. Gibt es keine Antenenmasten / Schornsteine in der wohnungsnähe
_________________

Punkt 1 wär nicht der schlimmste, nur die anderen beiden sprechen halt dagegen.

Ist ja auch egal weil es keinen weg gibt ne schüssel im moment zu haben. (keine balkons, einzigster schornstein 2 häuser weiter, wohnung in falscher richtung und und und.)

Naja wenn ich mal umziehe wird das ein punkt sein der beachtet wird bei der wahl der richtigen wohnung. :roll:
  • Premiere 5er Kombi/ Digital Free / ARD Digital / ZDF-Vision / PPV's der WWE & ECW
  • D-Box Streamer & NFS Server. Kabel D-Box 2 Sagem mit Neutrino Yadi 2.2.0.2
  • KD Internet & Phone Paket Professional
Möchte Sat, habe aber keine baulichen Möglichkeiten.

exit
Fortgeschrittener
Beiträge: 102
Registriert: 02.06.2006, 16:10
Wohnort: Sudheim

Beitrag von exit » 13.06.2006, 07:22

Made hat geschrieben:
tweetybaby hat geschrieben:Genau.
Ich würde gern ne schüssel haben, nur

1. Stehts im Mietvertrag als verbot
2. sind alle meine fenster in der Falschen richtig
3. Gibt es keine Antenenmaster / Schornsteine in der wohnungsnähe
Ich schlage euch vor euch mal hier durchzulesen

http://www.ses-astra.com/consumer/sites ... /index.php

mfg Made
Hilft mir aber nicht wirklich da der Balkon zum einen nicht so frei steht (viele Bäume) und zum anderen in die falsche Richtugn weißt. Außerdem würde ich glaube ich schwer was zu hören kriegen damit den Balkon zu belegen ;)