Daystar Deutschland soll im Sommer starten

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24059
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Daystar Deutschland soll im Sommer starten

Beitrag von Heiner » 11.06.2006, 12:33

Der TV-Manager Jochen Kröhne will mit seiner
Medienberatung Get On Air die Zulassung eines christlichen
Free-TV-Senders namens Daystar Deutschland ermöglichen.

Der neue Sender soll als 24-Stunden Vollprogramm vorerst
digital über Satellit und Kabel ausgestrahlt werden.

mehr:
http://www.presseportal.de/story.htx?nr ... &ressort=5
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

websurfer83
Kabelexperte
Beiträge: 594
Registriert: 17.04.2006, 21:54

Beitrag von websurfer83 » 11.06.2006, 13:32

Vielleicht kommt er ins KD Home-Paket als Ersatz für Bibel.TV :lol:

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24059
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 11.06.2006, 13:33

Glaub ich weniger. Vielleicht ist er ja Teil der Digital-TV-Offensive :love:
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

websurfer83
Kabelexperte
Beiträge: 594
Registriert: 17.04.2006, 21:54

Beitrag von websurfer83 » 11.06.2006, 13:42

Heiner hat geschrieben:Glaub ich weniger. Vielleicht ist er ja Teil der Digital-TV-Offensive :love:
Dann hätte ich aber bei Kabel BW mal wieder nichts davon. Wenn er bei KD Home wäre, würde ich davon profitieren.