SR Fernsehen bereits ab 2016 in HD

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: SR Fernsehen bereits ab 2016 in HD

Beitrag von kabelhunter » 12.02.2016, 20:10

Ab 50 WE müssen die WGs auch gebühren für Sat-Empfang entrichten . Und Anlagen mit einer DVB-S(2) Umsetzung nach DVB-C sind nicht gerade billig .
Und gewartet werden müssen die Anlagen auch . Schon wegen der häufigen Transponderwechsel auf Sat .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: SR Fernsehen bereits ab 2016 in HD

Beitrag von twen-fm » 12.02.2016, 20:18

Meines Wissens nach sind die WE erst ab 75 Parteien Gebührenpflichtig, alles was darunter liegt ist sozusagen "befreit"...und ja, Kabelnetze sind ebenfalls Wartungspflichtig...alleine wieviele male es Ausfälle in allen Bereichen gegeben hat. Für den Einzelnutzer (aber auch für die Mehrteilnehmer-Nutzer) ist der Sat-Empfang viel optimaler als jeglicher Kabelanschluß, das war es schon immer und das wird immer so bleiben.
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
McMurphy
Forenopi
Beiträge: 1919
Registriert: 11.07.2012, 17:44
Wohnort: Hannover-Umland

Re: SR Fernsehen bereits ab 2016 in HD

Beitrag von McMurphy » 12.02.2016, 20:58

twen-fm hat geschrieben:Für den Einzelnutzer (aber auch für die Mehrteilnehmer-Nutzer) ist der Sat-Empfang viel optimaler als jeglicher Kabelanschluß, das war es schon immer und das wird immer so bleiben.
Absolut! Die Selfmade-DVB-C-Anlage käme allerdings manchen Interessen entgegen und ist immer noch besser als diese andauernden VKDG-Macken. Natürlich sind in solchen Anlagen längst nicht alle TP verfügbar, aber damit könnte man wohl sehr gut leben, eine halbwegs pfiffige Belegung vorausgesetzt. Unser Antennenbetrieb hätte uns eine 32-TP-Anlage inkl. SKY-Empfang bauen können, die sich nach rund 8 Jahren amortisiert hätte. Und jede Wette, wir hätten nicht die Hälfte der jetzt zu duldenden Störungen.
kabelhunter hat geschrieben:Und gewartet werden müssen die Anlagen auch . Schon wegen der häufigen Transponderwechsel auf Sat .
Wartung (gerade im Hinblick auf TP-Wechsel) würde größtenteils vom Antennenbetrieb aus der Ferne gemacht.

Okay, jetzt wird's arg OT... :oops:
„Respect to the man in the ice cream van!“
DVB-T2 HD Raum Hannover: Aktuelle Programmübersicht.
Vodafone Kabel: Tabelle der unverschlüsselten Programme.
Kabelhistorie: Kabelnetz Hannover damals bis heute.

moe99
Fortgeschrittener
Beiträge: 337
Registriert: 24.09.2007, 16:11
Wohnort: Rostock

Re: SR Fernsehen bereits ab 2016 in HD

Beitrag von moe99 » 12.02.2016, 21:14

twen-fm hat geschrieben:Meines Wissens nach sind die WE erst ab 75 Parteien Gebührenpflichtig, alles was darunter liegt ist sozusagen "befreit"...und ja, Kabelnetze sind ebenfalls Wartungspflichtig...alleine wieviele male es Ausfälle in allen Bereichen gegeben hat. Für den Einzelnutzer (aber auch für die Mehrteilnehmer-Nutzer) ist der Sat-Empfang viel optimaler als jeglicher Kabelanschluß, das war es schon immer und das wird immer so bleiben.
Die Anzahl variiert je nach Bundesland. In NRW sind es 20 Parteien. In anderen Bundesländern bis zu 100 Parteien.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: SR Fernsehen bereits ab 2016 in HD

Beitrag von twen-fm » 12.02.2016, 21:22

Danke dir für die Info.
Keine Signatur mehr!

Saarländer
Kabelexperte
Beiträge: 557
Registriert: 02.10.2007, 16:59
Wohnort: Saarland

Re: SR Fernsehen ab heute in HD - Astra

Beitrag von Saarländer » 12.02.2016, 21:38

McMurphy hat geschrieben:
Saarländer hat geschrieben:Laut Zuschauerredaktion soll der Regelbetrieb, wenn alles klappt, ab Juli starten. Also hat Vodafone noch 4 Monate Zeit bis sie was an den Encodern ändern müssen. :roll:
DF schreibt dazu: "Das Liveprogramm des SR in HD geht zu Testzwecken ab 17. Februar auf Sendung. Bis dahin werden laut SR nur Testsignale und Testkarten gesendet." So gesehen haben die Vodafonies in der Tat massig Zeit und Gelegenheit zu testen, wie weit sie die Bitrate des Signals drücken können, damit das Bild von den meisten Kunden noch nicht beanstandet wird. :skull:
Danke für die Info, hatte nur gestern die ursprüngliche Meldung gelesen. Ich bin echt gespannt und werde die nächste Zeit mal regelmäßig schauen ob es was neues zu berichten gibt.

Saarländer
Kabelexperte
Beiträge: 557
Registriert: 02.10.2007, 16:59
Wohnort: Saarland

Re: SR Fernsehen bereits ab 2016 in HD

Beitrag von Saarländer » 17.02.2016, 19:37

Heute ist der Simulcast Betreib gestartet, nativ wird nur zwischen 16 und 22 Uhr gesendet, die Restliche Zeit nur hochgerechnet. Gerade in den Nachrichten wurde bezüglich Kabelverbreitung nur gesagt das den Kabelnetzbetreibern das Signal vorliegen würden, wann diese den SR in HD einspeisen würden, würde noch nicht feststehen. Kunden wurden an den Kabelnetzbetreiber verwiesen. Bin mal gespannt wie langsam Vodafone ist bis die mal was machen :kaffee:

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: SR Fernsehen bereits ab 2016 in HD

Beitrag von twen-fm » 17.02.2016, 20:01

Kunden wurden an den Kabelnetzbetreiber verwiesen.
Natürlich, wo denn sonst? :roll:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11951
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: SR Fernsehen bereits ab 2016 in HD

Beitrag von DerSarde » 17.02.2016, 20:11

Ich bin ja immer noch der Meinung, dass eine Einspeisung nicht "nur" am Kabelnetzbetreiber liegt. Was heißt das genau, das Signal liegt den KNB vor? Per Sat (das bringt VFKD aber prinzipiell rein gar nichts) oder per KCC? Ist ein wichtiger Unterschied, den die ÖR oft genug nicht bedenken...

Ansonsten solltet ihr ja eigentlich versuchen, es so zu machen wie die Bayerisch-Schwaben: Ein paar hundert Beschwerden an SR und VFKD und es sollte mit einer Einspeisung funktionieren, am besten mit dem Verweis, dass ja alle anderen regional richtigen Dritten Programme bereits im jeweiligen Bundesland in HD drin sind.
Hat hier 2014 auch geklappt mit dem SWR BW HD, was ja sogar nur das Dritte des Nachbarbundeslandes ist, aber eben ein sehr wichtiges Programm hier darstellt. :wink:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Saarländer
Kabelexperte
Beiträge: 557
Registriert: 02.10.2007, 16:59
Wohnort: Saarland

Re: SR Fernsehen bereits ab 2016 in HD

Beitrag von Saarländer » 17.02.2016, 20:58

DerSarde hat geschrieben:Ich bin ja immer noch der Meinung, dass eine Einspeisung nicht "nur" am Kabelnetzbetreiber liegt. Was heißt das genau, das Signal liegt den KNB vor? Per Sat (das bringt VFKD aber prinzipiell rein gar nichts) oder per KCC? Ist ein wichtiger Unterschied, den die ÖR oft genug nicht bedenken...

Ansonsten solltet ihr ja eigentlich versuchen, es so zu machen wie die Bayerisch-Schwaben: Ein paar hundert Beschwerden an SR und VFKD und es sollte mit einer Einspeisung funktionieren, am besten mit dem Verweis, dass ja alle anderen regional richtigen Dritten Programme bereits im jeweiligen Bundesland in HD drin sind.
Hat hier 2014 auch geklappt mit dem SWR BW HD, was ja sogar nur das Dritte des Nachbarbundeslandes ist, aber eben ein sehr wichtiges Programm hier darstellt. :wink:
Offiziell starten tut das Programm im Juli, dann sollte auch die restliche Zeit natives HD gesendet werden, falls es auch so vorliegt. Bis dahin läuft es in so einer Art "Testbetrieb" Hoffe das spätestens dann Vodafone sich einsichtig zeigt und das Programm einspeist, weil das SD Signal macht echt keine Freude beim ansehen.