RTL startet RTL plus und Toggo plus

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9465
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: RTL plus

Beitrag von spooky » 16.03.2016, 20:26

Heiner hat geschrieben:RTL plus soll auch am 4.6. starten:
http://www.dwdl.de/nachrichten/55075/ne ... erreichen/

Hört sich ja grausig an :mussweg:
„Wir registrieren seit etwa anderthalb Jahren verstärkt eine Stimmung bei den Zuschauern, die geprägt wird von den schweren Themen in der Welt“, analysiert Lacher im Gespräch mit dem Medienmagazin DWDL.de. „Seien es wirtschaftliche Themen wie die Euro-Krise und Griechenland oder Terrorismus sowie Flüchtlingskrise. Das summiert sich in einem Krisengefühl, das Besorgnis auslöst. Als Resultat dessen gibt es bei einem Großteil unseres Publikums ein sehr starkes Unterhaltungsbedürfnis.“
Brot und Spiele für die Massen... :kaffee:
Was ich interessant fand:
Es gibt wieder Gameshows... Ich bin ehrlich: ich vermisse die wirklich...
Familienduell und Jeopardy kehren zurück. Als Neuauflage .

Benutzeravatar
TK1979
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3725
Registriert: 18.09.2007, 01:53
Wohnort: Rendsburg

Re: RTL startet RTL plus und Toggo plus

Beitrag von TK1979 » 16.03.2016, 20:36

na, das wird aber größtenteils RTL pur: Schrott, wohin man nur sieht :kotz: Interessant höchstens die Neuauflagen von Jeopardy und Familienduell. Ich befürchte nur, dass diese Auflagen der Klassiker eher Müll werden könnten.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24057
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: RTL startet RTL plus und Toggo plus

Beitrag von Heiner » 16.03.2016, 20:41

Das befürchte ich auch. Das ist bestimmt nachher Familienduell mit Jan Köppen und Jeopardy mit Daniel Hartwich, oder umgekehrt :D
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29914
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: RTL startet RTL plus und Toggo plus

Beitrag von twen-fm » 16.03.2016, 21:49

Und wahrscheinlich nehmen die ganzen Reality-Spam, DSDS oder Dschungelcamp-Tröten als Gäste/Kandidaten dort teil... :mussweg:

Die wichtigste Frage aber ist: Wo soll die Reichweite herkommen? Über Sat wird es keine Probleme geben, aber im Kabel (vor allem bei der ex-KDG) wird es eng werden... :roll:
Keine Signatur mehr!

DarkStar
Insider
Beiträge: 7184
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: RTL startet RTL plus und Toggo plus

Beitrag von DarkStar » 16.03.2016, 22:39

Ich glaub nicht das wir einen dieser zahlreichen neuen Sender zeitnah bei VF sehen werden.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29914
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: RTL startet RTL plus und Toggo plus

Beitrag von twen-fm » 16.03.2016, 23:03

Abseits davon, ob diese Programme wichtig oder unwichtig sind: Was ist deiner Meinung nach der Grund, warum diese nicht bei der ex-KDG vom Anfang an eingespeist werden könnten? Platzmangel wird es wohl nicht sein...
Keine Signatur mehr!

DarkStar
Insider
Beiträge: 7184
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: RTL startet RTL plus und Toggo plus

Beitrag von DarkStar » 16.03.2016, 23:23

Weil VF schlicht kein großes Interesse hat sein Angebot zu vervollständigen.
Platzmangel könnte es schon sein, denn mal ehrlich macht es 2016 noch Sinn etwas SD only einzuspeisen?
Ich gehe fest davon aus das es von diesen ganzen neuen Sendern HD Ableger geben wird und diese bei HD+ starten werden.
Wenn wir mal bei Free TV bleiben, dann fehlen uns aus der jüngeren Vergangenheit noch TLC HD / SAT.1 Gold HD und ProSieben MAXX HD.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29914
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: RTL startet RTL plus und Toggo plus

Beitrag von twen-fm » 16.03.2016, 23:39

Deluxe Music HD hast du vergessen.

Wenn Vodaf... kein Interesse im Programmbereich mehr hat, warum haben sie denn überhaupt das Kabelnetz gekauft? Nur um das sch... Internet zu forcieren? Dann machen sie einiges falsch und das ganze wird sich irgendwann als ein Boomerang erweisen, denn auch beim Internet wird eine Grenze erreicht!
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11695
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: RTL startet RTL plus und Toggo plus

Beitrag von DerSarde » 16.03.2016, 23:41

DarkStar hat geschrieben:Weil VF schlicht kein großes Interesse hat sein Angebot zu vervollständigen.
Platzmangel könnte es schon sein, denn mal ehrlich macht es 2016 noch Sinn etwas SD only einzuspeisen?
Klar, wenn dann wäre die HD-Variante mit dabei, auch bei VFKD. Wie schon in einem anderen Thread geschrieben, hat VFKD aktuell noch genau für vier SD- und 17 HD-Programme Platz.

Wenn ich bedenke, dass man das mit nur einigen Umstellungen (darunter allerdings die Digitalisierung von wenigstens fünf analogen Kanälen und die Umbelegung einiger Internetdownstreams) das Ganze auf freie Plätze für 32 SD- und 47 HD-Programme wuppen kann, dann frage ich mich, warum VFKD nicht mal ihre Belegung effizienter gestaltet. Ich hab da auch schon mal getüftelt, und seit einiger Zeit schon hab ich jetzt ne komplette, wirklich machbare Vorschlagsbelegung auf meinem PC, machbar deswegen, weil ich sämtliche Schwierigkeiten bei einigen Kanälen (Nichtbelegbarkeit, nur 64QAM möglich) berücksichtigt habe.
Vielleicht will die ja mal jemand hier sehen. :wink:

Und selbst komplett ohne Digitalisierungen ließe sich der Platz im Netz durch einige Umstellungen von 17 auf 32 freie Plätze für HD-Sender hochschrauben bzw. von 4 auf 20 freie Plätze für SD-Sender. :shock:
Das Problem ist also, wie man sieht, auch die ineffiziente Belegung durch VFKD.
Wenn wir mal bei TV bleiben, dann fehlen uns aus der jüngeren Vergangenheit noch TLC HD / SAT.1 Gold HD und ProSieben MAXX HD.
Die nun eigentlich wirklich mal kommen sollten bei VFKD...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6045
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: RTL startet RTL plus und Toggo plus

Beitrag von Andilein » 17.03.2016, 10:21

So ganz richtig wird man das neue RTLplus mich nicht vom Hocker hauen, wenn ich bei DWDL lese, wie das Programm aufgebaut sein wird

Am Vormittag gibt es Dokusoaps wie "Mein Baby", "Meine Hochzeit" oder "Unsere erste gemeinsame Wohnung"
Am Nachmittag gibt es die alten RTL-Gerichtsshows wie "Das Strafgericht", "Familiengericht"
Am Vorabend sollen dann Neuauflagen von "Jeopardy!" und "Familienduell" laufen - das wäre schon was für mich

Zur Primetime sieht es so aus:
Montag -> Serienklassiker „Dr. Stefan Frank“ und „Hinter Gittern“ in Doppelfolgen
Dienstag -> Filme des früheren RTL-Labels „Der große TV-Roman“ oder die Krimireihe „Doppelter Einsatz“
Mittwoch -> entspricht dem früheren Dokusoap-Mittwoch beim Hauptprogramm mit wechselnden Dokusoap-Klassikern, darunter „Einsatz in 4 Wänden“.
Donnerstag -> Serien wie "Monk" und "Quincy"
Freitag -> "Endlich Wochenende" mit Sitcom-Klassiker wie „Nikola“

Am Vorabend und zur Primetime spricht mich der Sender eher schon etwas an.

Andilein bei Facebook und Youtube