Servus TV wird in D eingestellt

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Servus TV wird eingestellt

Beitrag von twen-fm » 03.05.2016, 19:16

Sehr ambitioniert gestartet und das sehr hohe Niveau des dort gesendeten Programmes konstant über 6 Jahre gehalten, das zollt von absoluten Respekt (!) :anbet: und mit einem (fürs Privatfernsehen sehr hohe) Budget von gut 100 Mio. Euro pro Jahr ausgestattet wird dieses Programm sehr wahrscheinlich auch wegen der vor kurzem eingeführten Verschlüsselung der österreichischen Version auf den Grund gegangen sein.

Außerdem sollen sich die Einschaltquoten seitdem im für sie wichtigsten Markt mehr als um die Hälfte verringert haben. Da ist es klar, das der "Rote Bulle" Didi Mateschitz im wahrsten Sinne "rot" gesehen hat und die Notbremse gezogen hat, was eigentlich sehr schade ist, sich allerdings nicht vermeiden lassen konnte. Viel mehr Schade ist es um die fast 300 Mitarbeiter, die ein sehr engagiertes und hochprofessionelles Programm erstellt haben und die ab dem 1. Juli arbeitslos sein werden! In der heutigen krisengeschüttelten Zeit, ein ganz und gar nicht so einfaches Unterfangen... :roll:
Zuletzt geändert von twen-fm am 03.05.2016, 19:21, insgesamt 1-mal geändert.
Keine Signatur mehr!

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9725
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Servus TV wird eingestellt

Beitrag von spooky » 03.05.2016, 19:20

Ich denke es geht mehr um den Betriebsrat... Ich hole doch keine Lizenzen für Eishockey und Motorrad WM ( auch wenn beides nur für die AUT Version waren ), um paar Monate später zu sagen: ich mach das Ding dicht..
Vlt Zuviel RedBull Vodka ...

DarkStar
Insider
Beiträge: 7471
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Servus TV wird eingestellt

Beitrag von DarkStar » 03.05.2016, 19:21

Mit der Verschlüsselung sind sie selbst schuld gewesen, da braucht man kein Mitleid haben.
Wenn es da wirklich um einzelne Sportlizenzen gegangen ist, so hätte man auch Problemlos nur diese Sendungen verschlüsseln können.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Servus TV wird eingestellt

Beitrag von twen-fm » 03.05.2016, 19:26

Es geht nicht um Mitleid, was die Verschlüsselung angeht! Die Verschlüsselung könnte eines der Gründe für das scheitern sein (aber so recht glaube ich nicht daran), eher sind es die Unsummen an mehreren Hundert Mio. €, die Jahr für Jahr in das Projekt gesteckt wurden. Das kann keiner auf Dauer durchhalten, wäre Servus TV eines der vielen obskuren TV-Programm-Objekte gewesen, die in den letzten 10 Jahren auf- und wieder abgetaucht sind, dieser hätte nicht einmal ein paar Monate durchgehalten.
Keine Signatur mehr!

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24075
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: Servus TV wird eingestellt

Beitrag von Heiner » 03.05.2016, 19:32

Die Verschlüsselung sehe ich in diesem Fall nicht als großes Problem an, es handelt sich da ja nur um die österreichische Version. Bekanntlich sind auch ORF, ATV, Puls 4 nebst Ablegern verschlüsselt und im Normalfall wird jeder Sat-Haushalt in Österreich min. eine Smartcard zur Entschlüsselung besitzen. Für dortige Sky-Kunden sind diese Programme dann ohnehin offen.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Frank Winkel
Fortgeschrittener
Beiträge: 452
Registriert: 28.05.2010, 10:13
Wohnort: Berlin

Re: Servus TV wird eingestellt

Beitrag von Frank Winkel » 03.05.2016, 20:36

DarkStar hat geschrieben:Mit der Verschlüsselung sind sie selbst schuld gewesen, da braucht man kein Mitleid haben. Wenn es da wirklich um einzelne Sportlizenzen gegangen ist, so hätte man auch Problemlos nur diese Sendungen verschlüsseln können.
Was nützt die Verschlüsselung, wenn man den Sender auf anderen Empfangswegen sehen kann? Dank VPN kann diese Hürde umgangen werden.
Mit freundlichen Grüßen
Frank Winkel

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Servus TV wird eingestellt

Beitrag von twen-fm » 03.05.2016, 21:01

Selbst der österreichische Livestream hat bisher ohne Probleme funktioniert, dafür braucht(e) man kein VPN.

EDIT: Drei Berichte, einmal von dwdl.de mit einer treffenden Analyse des gesamten Programmes und zwei verschiedene von den Salzburger Nachrichten.

http://www.dwdl.de/magazin/55797/in_sch ... servus_tv/

http://www.salzburg.com/nachrichten/sal ... en-194861/

http://www.salzburg.com/nachrichten/med ... at-194827/
Keine Signatur mehr!

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9725
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Servus TV wird eingestellt

Beitrag von spooky » 04.05.2016, 17:09

Servus TV wird NICHT eingestellt:
update Link im übernächsten Post
Zuletzt geändert von spooky am 04.05.2016, 17:19, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Servus TV wird eingestellt

Beitrag von kabelhunter » 04.05.2016, 17:15

Der Link führt ins Leere .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9725
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Servus TV wird eingestellt

Beitrag von spooky » 04.05.2016, 17:17

Weil es jetzt geupdatet wurde.. Desktop Link diesmal:
http://www.dwdl.de/nachrichten/55825/ue ... &utm_term=