Servus TV wird in D eingestellt

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
McMurphy
Forenopi
Beiträge: 1919
Registriert: 11.07.2012, 17:44
Wohnort: Hannover-Umland

Re: Servus TV wird [nicht] eingestellt

Beitrag von McMurphy » 04.05.2016, 19:18

Der Betriebsrat kommt nicht, dafür behalten über 260 Mitarbeiter ihren Job.
So kann man's natürlich auch machen.
Rin inne Kartoffel, raus ausse Kartoffel... :kater:
„Respect to the man in the ice cream van!“
DVB-T2 HD Raum Hannover: Aktuelle Programmübersicht.
Vodafone Kabel: Tabelle der unverschlüsselten Programme.
Kabelhistorie: Kabelnetz Hannover damals bis heute.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Servus TV wird [nicht] eingestellt

Beitrag von twen-fm » 04.05.2016, 19:30

Besser ist es, egal was nun darüber gedacht wird. Wenigstens bleibt diese kulturelle Oase im Privatfernsehen vorhanden, inmitten von soviel "Primaten-Trash"!
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
TK1979
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3741
Registriert: 18.09.2007, 01:53
Wohnort: Rendsburg

Re: Servus TV wird [nicht] eingestellt

Beitrag von TK1979 » 04.05.2016, 21:25

Ist schon geil, wie da ein Chef mit einem Unternehmensteil umgeht :? :kater:

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11949
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Servus TV wird [nicht] eingestellt

Beitrag von DerSarde » 04.05.2016, 23:02

In der Tat, die Ankündigung mit der Einstellung war ja offenbar nur eine Finte, damit die Mitarbeiter darauf verzichten, einen Betriebsrat zu gründen. Und nachdem der vom Tisch ist, zieht man alles wieder zurück... :?
Ist schon eine bodenlose Unverschämtheit, wie hier mit den Mitarbeitern umgegangen wurde. Quasi wurde ja gesagt: "Entweder ihr gründet keinen Betriebsrat, oder ihr verliert eure Jobs"... ich hab da schon das Gefühl, dass das irgendwie in Richtung Erpressung geht... :kater: :wand:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Servus TV wird [nicht] eingestellt

Beitrag von twen-fm » 04.05.2016, 23:29

Die Mitarbeiter hatten nie die Absicht einen Betriebsrat zu gründen, es gab sogar eine interne Petition welche mehr als 200 Mitarbeiter unterschrieben haben und wo ausdrücklich deren Abneigung zu einer Betriebsrats-Gründung erklärt wurde. Keiner weiß genau, was wirklich dort geschehen ist und warum es zu dieser Konfusion gekommen ist, das das ganze nicht die "feine englische, oder besser gesagt österreichische Art" war, versteht sich von selbst.
Keine Signatur mehr!

Gebby
Fortgeschrittener
Beiträge: 226
Registriert: 11.12.2015, 17:31

Re: Servus TV wird [nicht] eingestellt

Beitrag von Gebby » 04.05.2016, 23:37

DerSarde hat geschrieben:Ist schon eine bodenlose Unverschämtheit, wie hier mit den Mitarbeitern umgegangen wurde.
Wenn die das mit sich machen lassen. Das ist der Skandal dabei. Wenn man sich einig ist, kommt auch kein Unternehmen dagegen an. Man hat es schon weit gebracht, Angst schüren und schon hat man den deutschen Feigling. :fahne:

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11949
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Servus TV wird [nicht] eingestellt

Beitrag von DerSarde » 04.05.2016, 23:42

twen-fm hat geschrieben:Die Mitarbeiter hatten nie die Absicht einen Betriebsrat zu gründen, es gab sogar eine interne Petition welche mehr als 200 Mitarbeiter unterschrieben haben und wo ausdrücklich deren Abneigung zu einer Betriebsrats-Gründung erklärt wurde. Keiner weiß genau, was wirklich dort geschehen ist und warum es zu dieser Konfusion gekommen ist, das das ganze nicht die "feine englische, oder besser gesagt österreichische Art" war, versteht sich von selbst.
Ah, dann ist das mit dem Betriebsrat nicht der wahre Grund?
Naja, irgendwas nicht gerade anständiges wird es aber schon gewesen sein. Zumindest bei mir bleibt ein ganz schönes "G'schmäckle" zurück...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Servus TV wird [nicht] eingestellt

Beitrag von twen-fm » 05.05.2016, 01:04

DerSarde hat geschrieben:Ah, dann ist das mit dem Betriebsrat nicht der wahre Grund?
Naja, irgendwas nicht gerade anständiges wird es aber schon gewesen sein. Zumindest bei mir bleibt ein ganz schönes "G'schmäckle" zurück...
Da wird ganz was anderes passiert sein beim Mateschitz, das er ausgerastet ist. Nun ja, sein Rückzieher zeigt wohl, das er zu impulsiv gehandelt hat. :roll:

Etwas OT: Das ganze erinnert mich an die "Radioropa (Hörspiel) und Star*Sat Radiobouquet" Pay-Radio-Geschichte, welcher bis vor 7-8 Jahren hier in Berlin u.a. über DVB-T sowie über den Astra Satelliten zu hören war und welcher vor allem mit einer Conax-Prepaid Smartcard zu hören war, hier in Berlin war außer den Hörspielprogrammen, alle anderen Programme aus dem Bouquet frei zu hören, auch wenn die Klangqualität wahrlich zu wünschen übrig ließ (ein Geschmirgel und Klang-Artefakte mit übelster MPEG-Kompression)...wie gesagt, der TechniSat Boss soll genauso impulsiv gehandelt haben und von einen Tag auf dem anderen das ganze Projekt einstellen lassen, so ganz ohne wirklicher Ankündigung/Vorwarnung. Sogar die terrestrische 90,7 MHz vom Schäferberg, welche von RadioRopa Berlin betrieben wurde, musste aufgegeben werden...

OT Ende
Keine Signatur mehr!

slang
Kabelexperte
Beiträge: 884
Registriert: 20.11.2011, 20:33

Re: Servus TV wird [nicht] eingestellt

Beitrag von slang » 31.07.2016, 13:16

In D und CH nun doch das Aus zum Jahresende...
http://m.dwdl.de/a/57009

DarkNike
Insider
Beiträge: 5422
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: Servus TV wird [nicht] eingestellt

Beitrag von DarkNike » 31.07.2016, 14:12

Und der AT Ableger bleibt wohl verschlüsselt.