Jugendsender Joiz in Deutschland vor radikalem Umbruch

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6081
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Jugendsender Joiz in Deutschland vor radikalem Umbruch

Beitrag von Andilein » 05.09.2016, 20:25

Neuer Investor, neues Image: Vor einem radikalen Umbruch steht Joiz Deutschland. Der Jugendkanal, der in der Schweiz den Betrieb einstellen musste, soll sich als Musiksender komplett neu erfinden.
http://www.digitalfernsehen.de/Jugendse ... 382.0.html

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Jugendsender Joiz in Deutschland vor radikalem Umbruch

Beitrag von twen-fm » 05.09.2016, 20:29

Was da wirklich abgeht ist (ganz freundlich ausgedrückt) nicht unbedingt das Gelbe vom Ei (Die Hintergründe sind auf dwdl.de zu lesen und nicht bei diesen Clickbaitern von DF)...und wenn es dieser Investor tatsächlich ernst meint, muß der Sender erst einmal wieder eine hohe Reichweite bekommen und die hat er momentan nicht. Alles andere ist erstmal "Makulatur und kosmetische Schminke"... :roll:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6081
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Jugendsender Joiz in Deutschland vor radikalem Umbruch

Beitrag von Andilein » 05.09.2016, 20:42

Stimmt! Da müssten die bei Joiz und bei Astra und Kabelnetzbetreiber sich auf den Hosenboden setzen und über Verbreitung verhandeln. Denn als Musiksender wäre Joiz nicht schlecht, denn da liefen tw. gute Musikvideos und hat mich manchmal an Viva in der Anfangszeit erinnert. Da wäre es geil, wenn Joiz wieder zurück kommen sollte - auch wenn ich nicht mehr daran glaube oder es solange dauert, bis bei Joiz dann endgültig "Feierabend" ist.

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Jugendsender Joiz in Deutschland vor radikalem Umbruch

Beitrag von twen-fm » 05.09.2016, 21:10

Genau so sieht es aus. Ohne Reichweite, keine Werbung, ohne Werbung, kein Geld für den Sendebetrieb. So war es, so ist es und so wird es immer sein!

Andererseits suchen sich die joiz Moderatoren auch andere Beschäftigungen, so ist z.B. Julia Krüger (nach dem RTL II Flop vor einigen Monaten) auf der IFA Bühne des Magenta Riesen (wohlgemerkt draußen vor deren Halle) zu sehen...

EDIT: Hier steht das ganze Interview, woraus sich dwdl.de und DF sich tlw. "bedient" haben:

http://www.gruenderszene.de/allgemein/i ... tzufuehren
Keine Signatur mehr!

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10387
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Re: Jugendsender Joiz in Deutschland vor radikalem Umbruch

Beitrag von Knidel » 06.09.2016, 10:52

Joiz bringt ja im Prinzip jetzt schon sehr viel Musik.

Btw: Ich wusste gar nicht, dass Joiz nach wie vor bei Unitymedia (in SD) unverschlüsselt zu sehen ist. Ich hätte gedacht, dass die auch schon längst Joiz rausgeschmissen hätten. :shock:

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9732
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Jugendsender Joiz in Deutschland vor radikalem Umbruch

Beitrag von spooky » 06.09.2016, 10:53

Bei Entertain läuft er auch noch...

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Jugendsender Joiz in Deutschland vor radikalem Umbruch

Beitrag von twen-fm » 06.09.2016, 20:21

Wo wird joiz denn neben Astra und VFKD nicht eingespeist?
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6081
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Jugendsender Joiz in Deutschland vor radikalem Umbruch

Beitrag von Andilein » 06.09.2016, 21:24

twen-fm hat geschrieben:Wo wird joiz denn neben Astra und VFKD nicht eingespeist?
Bei TC - aber keine Ahnung, ob die überhaupt mal Joiz drin hatten.

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Jugendsender Joiz in Deutschland vor radikalem Umbruch

Beitrag von twen-fm » 10.09.2016, 23:16

Sehr skurril, was da abgeht:

http://www.dwdl.de/nachrichten/57645/jo ... sitzer_ab/

Einige Auszüge daraus:
Am Freitag gifteten Maurice Gajda, Kevin Klose und Nico Heymer nun zumindest on-air gegen ihren neuen Eigentümer.

Auf dem Programm stand die Live-Sendung "Allgemeine Zentrale", welche diesmal als "Die subtilste Sendung der Welt" on-air ging und vollends unter dem Schatten der Schlagzeilen stand, die Joiz und Fabich in den vergangenen Tagen generierten.
oder
Ohnehin spielte Musik eine große Rolle in der aktuellen Ausgabe von "Allgemeine Zentrale". Auch das natürlich nicht ohne Grund: Fabich hatte angekündigt, Joiz am neuen Standort in einen Musiksender umwandeln zu wollen. "Ja, Musikfernsehen ist super im Jahr 2016" ist dabei nur einer der Kommentare, die zu einer Gegenüberstellung von VIVA und MTV führten und darin mündeten, dass Kevin Klose das frühere MTV-Format "Game One" positiv hervorhob. oder es hervorheben wollte.
sowie
"Wir sehen uns am Montag. Vielleicht, man weiß es nicht", verabschiedete sich Gajda am Ende der skurrilen und durchaus denkwürdigen Sendung schon einmal von den treuen Joiz-Zuschauern, ehe ein Kreuz mit der Aufschrift "Liquidated" als Botschaft an den "Bösewichten" durch die Kulisse getragen wurde und die noch anwesende Crew des Senders weiteres Mobiliar aus dem Set entfernte.
Krass! :shock:

Gab es schon mal sowas im deutschen Fernsehen? Ich glaube nicht.
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Jugendsender Joiz in Deutschland vor radikalem Umbruch

Beitrag von twen-fm » 14.09.2016, 18:56

Das war´s mit joiz in der altbekannten Form:

http://www.dwdl.de/nachrichten/57707/au ... g_schluss/
Plötzlich geht alles ganz schnell: Bereits am Freitag wird Joiz zum letzten Mal aus dem Studio am Berliner Postbahnhof senden. Danach ist eine längere Pause geplant (Anmerkung meinerseits: Gegen "Ende des Jahres" soll es weitergehen), ehe sich der Sender mit neuer Ausrichtung zurückmelden soll.
sowie
Ab 20:15 Uhr wird es schließlich eine zweistündige Sondersendung bei Joiz zu sehen geben, in der sich sämtliche Mitglieder des Senders und diverse Überraschungsgäste noch einmal aus dem Berliner Postbahnhof melden, wo der Sender drei Jahre lang beheimatet war. Gemeinsam mit der Community soll noch einmal auf diese Zeit zurückgeblickt werden. Joiz verspricht "die lustigsten Momente, die kuriosesten Interviews und Auftritte, die schlimmsten Fails, sowie bisher unveröffentlichtes Material".
Mal schauen, ob es den Neustart wirklich geben wird... :roll:
Keine Signatur mehr!