Neuer Fernsehsender Gesund.TV in Vorbereitung

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6081
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Neuer Fernsehsender Gesund.TV in Vorbereitung

Beitrag von Andilein » 10.11.2016, 15:53

Die Asklepios Medienkommunikation und Marketing will das Fernsehspartenprogramm Gesund.TV zum Thema gesunde Lebensführung starten.

Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) erteilte auf ihrer jüngsten Sitzung in Berlin grünes Licht. Der Lizenzantrag wurde bei der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) gestellt.

Gesund.TV soll nach KEK-Angaben frei empfangbar über Kabel, Satellit und IPTV sowie Internet-TV-Plattformen (OTT) verbreitet werden.
http://www.tvdigital.de/magazin/digital ... rbereitung

Ich bin ja gespannt, ob aus dem Sender was wird, nachdem Focus Gesundheit eingestellt wurde und DGF mit einem Koma-Livestream noch vor sich hinsendet.

Andilein bei Facebook und Youtube


DarkNike
Insider
Beiträge: 5422
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: Neuer Fernsehsender Gesund.TV in Vorbereitung

Beitrag von DarkNike » 10.11.2016, 17:37

Focus Gesundheit war so ein Sender, den ich schon lange vergessen hatte. Bin auch auf Gesund.TV gespannt.

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6081
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Neuer Fernsehsender Gesund.TV in Vorbereitung

Beitrag von Andilein » 10.11.2016, 18:16

DGF fand ich - bevor es zum "Komapatient" wurde - eigentlich sehr gut. Denn da liefen tw. gute Reportagen über Krankenhäuser, Ärzte u.s.w.

Bin ja gespannt, ob und wann wir "Gesund.TV" bekommen werden.

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Neuer Fernsehsender Gesund.TV in Vorbereitung

Beitrag von twen-fm » 10.11.2016, 19:43

Eher wird das Programm in den internen Systemen an den mit Asklepios angeschlossenen Krankenhäusern auftauchen (was Kostengünstiger wäre, da es bereits Standbild- bzw. Infokanäle dieses Betreibers gibt), als das sie über Sat, Kabel und IPTV senden werden (ist ja meistens eine Kostenfrage und ob sie die dafür vorgesehenen finanziellen Hürden überwinden werden ist noch zu sehen). Denn es gab in der Vergangenheit sehr viele Senderprojekte, die eine Sendelizenz erhalten und angekündigt waren, aber nie auf Sendung gegangen sind (ich sage nur als Beispiele: "telebono" oder "volks.tv")...

EDIT: An Geld wird es nicht mangeln. Zitat von Mischobo aus dem DF Forum:
Lt. Wikipedia wurde das Vermögen von Dr. Bernard grosse Broermann* Anfang 2016 auf 4,7 Mrd. US-$ geschätzt ...

sowie die KEK Mitteilung bzw. Akte:

http://www.kek-online.de/information/pr ... r-kek.html

*Zulassung Gesund.TV / Asklepios Medienkommunikation und Marketing GmbH

Die Asklepios Medienkommunikation und Marketing GmbH plant, das Fernsehspartenprogramm Gesund.TV zum Thema gesunde Lebensführung zu starten. Sie hat einen entsprechenden Zulassungsantrag bei der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) gestellt. Gesund.TV soll frei empfangbar über Satellit, Kabel und IPTV-/OTT-Angebote verbreitet werden. Sämtliche Anteile der Asklepios Medienkommunikation und Marketing GmbH hält die Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH, die selbst eine 100%ige Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken GmbH ist. Alleingesellschafter der Asklepios Kliniken GmbH ist Dr. Bernard große Broermann.
:shock:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6081
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Neuer Fernsehsender Gesund.TV in Vorbereitung

Beitrag von Andilein » 09.03.2017, 19:50

Der Sender wird wohl "Health.TV" heißen.
Die German Health TV GmbH plant den Sendebeginn von 'Health TV', zunächst in einer Betaphase ab Mai 2017. Die hundertprozentige Tochter der Asklepios Verwaltungs GmbH hat ihren Sitz in Königstein im Taunus. Zur Geschäftsführung gehören Dr. Thomas Wolfram und Hafid Rifi, CEO und CFO des Klinik-Konzerns Asklepios, sowie Axel Link, Betreiber des Sylter Fernsehens 'Sylt1'. Der neue Gesundheitskanal ist nach eigenen Angaben seit 17. November 2016 als Sparten-TV-Sender durch die Kommission für Zulasssung und Aufsicht (ZAK) lizensiert.
Klick!

Laut dem "Imagefilm" von Health.TV soll der Sender frei und überall über Sat und Kabel zu empfangen sein. Mal sehen, ob VDF auch gleich von Anfang an dabei ist.
https://vimeo.com/196459409

Hier noch eine Pilotfolge von "Campus Gesundheit" - Klaus Baum Arthrose
https://vimeo.com/199831114

Die Webseite von Health.TV -> https://www.healthtv.de/

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6081
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Neuer Fernsehsender Gesund.TV in Vorbereitung

Beitrag von Andilein » 07.05.2017, 00:47

Health-TV ist auf Sendung. Keine Ahnung, seit wann, aber es gibt einen Livestream -> http://www.healthtv.de/#!/c_eur/de/onair/livestream

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4127
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Neuer Fernsehsender Gesund.TV in Vorbereitung

Beitrag von Besserwisser » 07.05.2017, 11:38

... und entschlüsseln kann man den dann mit der AOK-Karte.

:D

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Neuer Fernsehsender Gesund.TV in Vorbereitung

Beitrag von twen-fm » 07.05.2017, 21:22

Was für ein Quatsch. Das Programm sendet seit dem 01.05. über Astra unverschlüsselt.
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6081
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Neuer Fernsehsender Gesund.TV in Vorbereitung

Beitrag von Andilein » 07.05.2017, 22:05

Ich habe heute Nachmittag - soweit es meine Verbindung es mitmachte - mal bei Health-TV reingeschaut. Da lief gerade ne kleine Reportage über Diabetes und so. Also es war nicht schlecht gemacht. War nur etwas "trocken", aber sonst ok. Für einen kleinen Sender, war es also "gut" gemacht.

Nur die Yoga-Sendung danach, war so träge, da könnte man ohne Probleme im Stehen schlafen. Die Stimme von der Yoga-Tante bringt selbst ein aufgewecktes Kleinkind (was nicht schlafen will) zum einschlafen. Body in Balance war dagegen "actionreicher" mit seinen Yoga-Sendungen.

Mal gucken, was der Sender noch so an Sendungen bringt. Nur schade, das es auf der HP noch keinen Programmplan gibt, wo man mal sehen kann, was wann kommt.

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
Stephen
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 30.03.2017, 09:05
Wohnort: Rostock

Re: Neuer Fernsehsender Gesund.TV in Vorbereitung

Beitrag von Stephen » 08.05.2017, 17:01

Oh man ja - das erinnert wirklich an Focus Gesundheit. Eigentlich müsste man meinen, dass es für solche Sender eine Zielgruppe gibt, bin ja mal gespannt wie sich dieser Sender letztlich schlägt. Werde vielleicht mal bei großer Langeweile reinschalten, auch wenn ich mich für Gesundheitsthemen nur mäßig begeistern kann.
Viele Grüße aus dem Norden :grin: