M7 droht mit Abschaltung der Discovery-Sender

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11960
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

M7 droht mit Abschaltung der Discovery-Sender

Beitrag von DerSarde » 26.04.2017, 16:45

Nachdem die Discovery-Sender im Januar bereits bei Sky fast aus dem Programmangebot geflogen wären und es das im Februar kurzzeitig auch mal bei Vodafone hieß, droht nun auch M7, die ganzen Discovery-Sender auf ihren Plattformen abzuschalten.
http://www.digitalfernsehen.de/Schwere- ... 495.0.html

Scheinbar verlangen die jetzt das Doppelte an Verbreitungskosten von den Providern. Ich denke ja, dass Discovery sich massiv wegen der Bundesligarechte verkalkuliert hat.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9754
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: M7 droht mit Abschaltung der Discovery-Sender

Beitrag von spooky » 26.04.2017, 16:56

Nicht nur Bundesliga.. ich denke die Olympiarechte, die sie in D nicht los geworden sind, liegen denen auch noch schwer in den Büchern.

DarkNike
Insider
Beiträge: 5422
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: M7 droht mit Abschaltung der Discovery-Sender

Beitrag von DarkNike » 26.04.2017, 20:02

Ist M7 nicht Kabelkiosk? Die haben ja schon die ganzen Turner Sender wie TNT Serie und Boomerang raus geworfen. Also wird das bei Discovery nicht anders sein.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30148
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: M7 droht mit Abschaltung der Discovery-Sender

Beitrag von twen-fm » 26.04.2017, 20:26

Ja, M7 ist der bisherige KabelKiosk. Ansonsten kann gesagt werden, das Discovery sich mit allen anlegt. :roll:
Keine Signatur mehr!

reneromann
Insider
Beiträge: 4444
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: M7 droht mit Abschaltung der Discovery-Sender

Beitrag von reneromann » 30.04.2017, 10:54

spooky hat geschrieben:Nicht nur Bundesliga.. ich denke die Olympiarechte, die sie in D nicht los geworden sind, liegen denen auch noch schwer in den Büchern.
Richtig - das passiert halt, wenn man "hofft", dass die ÖR schon so "blöd" sind, jeden Preis für die Rechte zu zahlen - und eben jene ÖR die Sache einfach aussitzen.
Denn ich glaube kaum, dass Discovery es schafft, eine adäquate Berichterstattung auf die Beine zu stellen - und dann werden sie wohl doch wieder bei den ÖR angekrochen kommen und hoffen, dass die am Ende noch aushelfen...

Benutzeravatar
andy32
Fortgeschrittener
Beiträge: 280
Registriert: 20.01.2009, 12:39
Wohnort: Berlin

Re: M7 droht mit Abschaltung der Discovery-Sender

Beitrag von andy32 » 02.05.2017, 12:11

Bisher wurde nichts abgeschaltet :) Vielleicht haben die sich ja geeinigt 8)
Bis Ende 2011 bei Kabel Deutschland, jetzt bei Tele Columbus (Pyur) 8)

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13103
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: M7 droht mit Abschaltung der Discovery-Sender

Beitrag von berlin69er » 02.05.2017, 13:35

Und so ein Unsinn mit den Rechten: die wollen doch selber senden und nicht verkaufen!
Aber natürlich wollen sie dann sicher auch mit Sky gleichgesetzt werden, was die Einspeisevergütung angeht.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

DarkNike
Insider
Beiträge: 5422
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: M7 droht mit Abschaltung der Discovery-Sender

Beitrag von DarkNike » 02.05.2017, 14:08

M7 hat Angst Discovery zu verlieren. Discovery hat Angst bei M7 rauszufliegen.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30148
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: M7 droht mit Abschaltung der Discovery-Sender

Beitrag von twen-fm » 02.05.2017, 20:29

Discovery hat es auch in Serbien mit der "Telekom Srbija" und deren IPTV Angebot "MTS" auf die Spitze getrieben, dort waren 12 (!) Discovery Programme (u.a. ESP 1 und ESP 2 HD, Discovery HD, Discovery Science HD...) betroffen. Einige Tage waren diese nicht mehr bei MTS zu sehen und da ist Discovery umgehend eingeknickt und musste seine sture Haltung überdenken, nun sind alle Programme (fast alle auch in HD) wieder bei MTS zu sehen. Wie ihr sehen könnt, ist dieses Verhalten seitens Discovery nicht nur auf dem Kabelmarkt hierzulange beschränkt...die haben sich einfach verzockt mit dem Kauf der Olympischen Spiele und denken, das ihre Programme unantastbar oder unersetzlich sind. :roll:
Keine Signatur mehr!

DarkNike
Insider
Beiträge: 5422
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: M7 droht mit Abschaltung der Discovery-Sender

Beitrag von DarkNike » 02.05.2017, 23:09

Na das kann ja lustig werden, wenn die Verhandlungen mit der Telekom hier dran ist. Hier gibt es Eurosport 1 HD auch nur über Sky aber nicht über die eigenen Pakete.