ARD möchte SD Ausstrahlung via Sat beenden

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
KimKabelSüdholstein
Fortgeschrittener
Beiträge: 317
Registriert: 11.10.2011, 23:41
Wohnort: Trittau (Schleswig-Holstein)

ARD möchte SD Ausstrahlung via Sat beenden

Beitrag von KimKabelSüdholstein » 24.08.2017, 11:06

Vielleicht ein Hoffnungsschimmer auf die restlichen 3 fehlenden Sender der öffentlich-rechtlichen in HD :naughty:
Leider ohne Abschalttermin.
http://www.digitalfernsehen.de/ARD-moec ... 126.0.html
- Kabelanschluss (6,72;)
- Basic TV Cable HD (0;)^
- Sagemcom DCI85HD
- WatchBestTV GB (15,00;€)
- Netflix (3,99;€)^
- DAB+ SH/HH
- Internet Radio
- O2 VDSL 50 MBit/s (24,99;€)
^ = geteilt

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: ARD möchte SD Ausstrahlung via Sat beenden

Beitrag von kabelhunter » 24.08.2017, 11:42

Es ist sicherlich richtig langsam das Publikum auf eine SD-Abschaltung vorzubereiten . Es wird ja nicht von heute auf morgen passieren .
Wer einen neuen Receiver braucht ist ab ca. 30 € dabei . Das ist finde ich zumutbar . Und es wird immer Nörgeler geben denen jede Veränderung gegen den Strich geht .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: ARD möchte SD Ausstrahlung via Sat beenden

Beitrag von twen-fm » 24.08.2017, 18:54

Einiges wird sicher auf der IFA bekanntgegeben, neben den SD Abschaltungstermin über Sat (wobei ich da von einer koordinierten Bekanntgabe zwischen ARD und ZDF ausgehe), wohl auch wie es mit dem 2. DAB+ Bundesmux weitergehen wird.
Keine Signatur mehr!

robert_s
Insider
Beiträge: 3382
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: ARD möchte SD Ausstrahlung via Sat beenden

Beitrag von robert_s » 24.08.2017, 20:12

twen-fm hat geschrieben:Einiges wird sicher auf der IFA bekanntgegeben, neben den SD Abschaltungstermin über Sat (wobei ich da von einer koordinierten Bekanntgabe zwischen ARD und ZDF ausgehe)
Nee, das wäre ja wieder ein Kartell, wie wir durch den Kabelstreit wissen...

maniacintosh
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 22.06.2010, 19:27
Wohnort: Bremen

Re: ARD möchte SD Ausstrahlung via Sat beenden

Beitrag von maniacintosh » 24.08.2017, 20:59

Warum habe ich nur den Verdacht, dass SD über Sat abgeschaltet ist, bevor bei Vodafone Analog-TV Geschichte ist? :wand:
Toshiba 40XV733G mit Smit CI+-Modul, Pace S HD501C mit 2 TB Festplatte, Vu+ Uno 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner (2TB Festplatte)
KDG G02 mit Kabel Premium Total, Sky Welt, Sky Film, Sky Sport, Sky Bundesliga und Sky HD
2x KDG G09 mit TV Basis HD

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: ARD möchte SD Ausstrahlung via Sat beenden

Beitrag von twen-fm » 24.08.2017, 21:38

Laut einen Bericht in der (noch aktuellen vom Monat August) Infosat/Infodigital Ausgabe könnte eine Analog-Abschaltung im Kabel bis Ende 2019 (falls dies kein Druckfehler ist, denn eigentlich soll diese bekanntlich und laut Angaben der LMAs bis Ende 2018!) erfolgen...aber VFKD und Telecolumbus können sich anscheinend noch nicht einigen, wann genau der Abschaltzeitpunkt erfolgen soll... :roll:
robert_s hat geschrieben:
twen-fm hat geschrieben:Einiges wird sicher auf der IFA bekanntgegeben, neben den SD Abschaltungstermin über Sat (wobei ich da von einer koordinierten Bekanntgabe zwischen ARD und ZDF ausgehe)
Nee, das wäre ja wieder ein Kartell, wie wir durch den Kabelstreit wissen...
Naja, beide Seiten werden eh eine PK im Rahmen des "Presseforum der Produktions- und Technik-Kommission von ARD und ZDF" (PTKO) auf der IFA veranstalten, so das eine gemeinsame Position (aber noch kein gemeinsames Vorgehen!) bekanntgegeben werden könnte.
Keine Signatur mehr!

hellseher
Fortgeschrittener
Beiträge: 148
Registriert: 23.10.2015, 21:27
Wohnort: Berlin

Re: ARD möchte SD Ausstrahlung via Sat beenden

Beitrag von hellseher » 24.08.2017, 22:02

Radio Bremen (RB) und Alpha gibt es bisher noch nicht einmal in HD,

https://www.infosat.de/digital-tv/radio ... d-qualit-t

Radio Bremen will sein Fernsehprogramm ab dem ersten Quartal 2019 in hochauflösender Bildqualität (HD) ausstrahlen. Der entsprechende Umstellungsprozess für die Produktion in nativem HD sei bereits angelaufen, sagte ein RB-Sprecher gegenüber dem Digitalmagazin. Radio Bremen Fernsehen HD werde über das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) sowie per DVB-T2 HD zu empfangen sein.

Zuletzt hatte der Saarländische Rundfunk (SR) im Februar 2016 eine HD-Variante seines Fernsehprogramms gestartet. Mit Radio Bremen Fernsehen sind ab dem ersten Quartal 2019 alle Dritten Programme der ARD in HD-Qualität empfangbar.

Das letzte ARD-Programm, das lediglich in SD-Auflösung angeboten wird, ist ARD-alpha, der Bildungskanal des Bayerischen Rundfunks (BR). ARD-alpha selbst verfüge noch über keine HD-Sendeabwicklung. Über Satellit und Kabel werde ARD-alpha HD erst später starten, sagte der BR-Sprecher. Wann das sein werde, stehe momentan noch nicht fest.

na ja, ob man dann sagen kann, DIE ARD schaltet SD in SAT ab ? ? Man wird sehen, es geschehen ja bekanntlich auch Wunder :-)
Carpe Diem!

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: ARD möchte SD Ausstrahlung via Sat beenden

Beitrag von twen-fm » 24.08.2017, 22:10

Wobei ARD-Alpha HD (ist zwar hochskaliert, aber immer noch besser als die "PlattformUNstandard" Pixelbrei-SD-Qualität bei VFKD) in Bayern über DVB-T2 zu empfangen ist.
Keine Signatur mehr!

maniacintosh
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 22.06.2010, 19:27
Wohnort: Bremen

Re: ARD möchte SD Ausstrahlung via Sat beenden

Beitrag von maniacintosh » 25.08.2017, 18:06

In Bremen gibt es auch radiobremen tv HD über DVB-T2. Natürlich auch nur hochskaliert...
Toshiba 40XV733G mit Smit CI+-Modul, Pace S HD501C mit 2 TB Festplatte, Vu+ Uno 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner (2TB Festplatte)
KDG G02 mit Kabel Premium Total, Sky Welt, Sky Film, Sky Sport, Sky Bundesliga und Sky HD
2x KDG G09 mit TV Basis HD

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: ARD möchte SD Ausstrahlung via Sat beenden

Beitrag von twen-fm » 25.08.2017, 20:06

Weiss ich ja. :wink:
Keine Signatur mehr!