Eurosport verkauft Bundesliga an DAZN

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2092
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Eurosport verkauft Bundesliga an DAZN

Beitrag von Menne » 17.07.2019, 22:21

Der Glubb is a Depp!

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9846
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Eurosport verkauft Bundesliga an DAZN

Beitrag von spooky » 17.07.2019, 22:27

Ich habe den Titel mal angepasst
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30224
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Eurosport verkauft Bundesliga an DAZN

Beitrag von twen-fm » 17.07.2019, 22:28

Dann kommt bald tatsächlich DAZN 1 HD...Die Sendelizenz wurde bereits bei der mabb beantragt.
Keine Signatur mehr!

DarkStar
Insider
Beiträge: 7516
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Eurosport verkauft Bundesliga an DAZN

Beitrag von DarkStar » 17.07.2019, 22:36

Dann wird ES2HD Xtra wohl bald Geschichte sein.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30224
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Eurosport verkauft Bundesliga an DAZN

Beitrag von twen-fm » 17.07.2019, 22:59

Das ist bereits wieder Geschichte, denn es sendet die internationale Version von ESP 2 und XTRA wird wohl nicht mehr aufgeschaltet, denn dieser hatte nur wegen der BuLi einen Sinn. Aber mal schauen, sicher wird es seitens Discovery/Eurosport und DAZN in den nächsten Tagen diverse Pressemeldungen geben...
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12123
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Eurosport verkauft Bundesliga an DAZN

Beitrag von DerSarde » 17.07.2019, 23:08

Jetzt ist es auch verständlich, dass Eurosport 2 HD Xtra schon seit Monaten nicht mehr direkt bei HD+ buchbar war...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
TK1979
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3746
Registriert: 18.09.2007, 01:53
Wohnort: Rendsburg

Re: Eurosport verkauft Bundesliga an DAZN

Beitrag von TK1979 » 17.07.2019, 23:36

Das ist wirklich ein Hammer :shock: Wirklich die Frage, was da bei Discovery los ist. Habe die sich so verzockt? :naughty: Sieht ja fast so aus. Jetzt könnte man ja weiterspinnen: Will Discovery Eurosport insgesamt wieder loswerden? Wundern würde es mich jetzt nicht mehr. Den Eurosport Player kann man seit einiger Zeit auch nur noch monatlich abonnieren.

Und deshalb hat dann DAZN auch eine Lizenz für einen linearen Sender gestellt. Interessante Entwicklung. Ob DAZN 1 auch bei Vodafone auftaucht? :naughty:

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30224
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Eurosport verkauft Bundesliga an DAZN

Beitrag von twen-fm » 17.07.2019, 23:39

Sehr gute Frage, sie müssen auf eine hohe technische Reichweite pochen, damit das investierte Geld wieder reinkommt. Bei Sky gibt es bereits die beiden DAZN BAR Programme, vielleicht wird eines davon umgewandelt wegen der BuLi... wer weiss das schon so genau? Die nächsten Wochen werden es zeigen.
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12123
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Eurosport verkauft Bundesliga an DAZN

Beitrag von DerSarde » 17.07.2019, 23:42

twen-fm hat geschrieben:
17.07.2019, 23:39
Sehr gute Frage, sie müssen auf eine hohe technische Reichweite pochen, damit das investierte Geld wieder reinkommt. Bei Sky gibt es bereits die beiden DAZN BAR Programme, vielleicht wird eines davon umgewandelt wegen der BuLi... wer weiss das schon so genau? Die nächsten Wochen werden es zeigen.
Zumal DAZN eben nach dem aktuell geltenden Lizenzvertrag noch einen weiteren Verbreitungsweg braucht neben Streaming und Mobil. Und ich glaube dieses Mal ja nicht, dass sich DAZN nochmal damit herausreden kann, dass sie ja in einem Wald- und Wiesenkabelnetz (sorry für den Ausdruck) in Schleswig-Holstein drin seien und der dritte Verbreitungsweg somit abgedeckt wäre...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30224
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Eurosport verkauft Bundesliga an DAZN

Beitrag von twen-fm » 17.07.2019, 23:52

Wobei WillyTel/WilhelmTel meiner Meinung nach ein viel besseres digitales TV- und Radio-Angebot als Vodafone oder die meisten anderen Kabelnetzbetreiber anbietet. Aber ja, die "faule Ausrede" mit diesen vollkommen unbekannten linearen Kanal, der nur dort zu empfangen und nicht einmal aktiv vermarktet wird, gilt voll und ganz. Daher sollte, wie bereits geschrieben die technische Reichweite enorm gesteigert werden, wenn das ganze einen finanziellen Erfolg darstellen soll. Denn DAZN hat sicher nicht nur wegen der besseren finanziellen Lage seitens Sky die PL wieder verloren. Die Briten sind sicher nicht so dumm und haben erfahren, das im linearen Fernsehen die PL hierzulande überhaupt nicht mehr zu empfangen war, abseits dieses einen obskuren Kanals welcher nur beim oben genannten Netzbetreiber zu empfangen ist.
Keine Signatur mehr!