Kein ARD-HD mehr

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es auch im Helpdesk.
laddinewz
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2018, 19:54

Kein ARD-HD mehr

Beitrag von laddinewz » 05.01.2018, 20:01

Hallo, ich habe seit heute einen Sky-Receiver als Sky Neukunde. Hab einen Kabel-TV Anschluss, Anbieter KabelVodafone. Seitdem ich nun den neuen Receiver benutze kann ich kein ARD-HD mehr empfangen. Schließe ich den alten Receiver mit dem gleichen Kabel an empfange ich es wieder. Woran kann das liegen und gibt es eine Lösung für das Problem?
Danke schon mal im Vorraus, Lasse

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9753
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von spooky » 05.01.2018, 20:13

Kannst du das mal präzisieren?
Findet der Sky Receiver Das Erste HD nicht oder hat er ihn gefunden und es wird kein Bild angezeigt o.ä.?
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Peter65
Insider
Beiträge: 8965
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von Peter65 » 06.01.2018, 21:06

EPG Aktualisierung über den Sky Receiver funktioniert?

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

laddinewz
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2018, 19:54

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von laddinewz » 07.01.2018, 03:11

Entschuldigt die späte Antwort!
Also in der Senderliste ist ARD HD/Das Erste HD einfach nicht vorhanden. Es werden auch in der Senderliste ganz viele Sender übersprungen. Ist ja auch normal denke ich, dass man nicht alle Sender reinbekommt, aber ARD HD sollte schon drin sein.
Die EPG Aktualisierung habe ich nun schon drei mal durchgeführt, daran kann es nicht liegen.
Und einen manuellen Suchlauf habe ich auch schon gestartet, mit der Sendefrequenz die für ARD HD auf der Website von kabelvdf angegeben wird. Dieser Suchlauf kann allerdings nicht durchgeführt werden, sagt mir der Receiver dann.
Falls ihr irgendwelche Ideen habt, wäre ich sehr dankbar. :)

robert_s
Insider
Beiträge: 3382
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von robert_s » 07.01.2018, 06:51

Welche Frequenz hast Du denn eingegeben?

Benutzeravatar
exkarlibua
Insider
Beiträge: 3534
Registriert: 23.07.2010, 14:34
Wohnort: Netz München Ost

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von exkarlibua » 07.01.2018, 07:46

laddinewz hat geschrieben:
07.01.2018, 03:11
Entschuldigt die späte Antwort!
Also in der Senderliste ist ARD HD/Das Erste HD einfach nicht vorhanden. Es werden auch in der Senderliste ganz viele Sender übersprungen. Ist ja auch normal denke ich, dass man nicht alle Sender reinbekommt, aber ARD HD sollte schon drin sein.
Nein, das ist überhaupt nicht normal. Reinbekommen musst du alle Sender. Ggf. werden sie nicht entschlüsselt, aber sie sind da.
Wenn das bei dir nicht so ist, stimmt mit der Empfangsanlage etwas nicht, also zB. Hausanschlussverstärker, Antennendose, Antennenkabel bzw. -stecker
laddinewz hat geschrieben:Die EPG Aktualisierung habe ich nun schon drei mal durchgeführt, daran kann es nicht liegen.
Und einen manuellen Suchlauf habe ich auch schon gestartet, mit der Sendefrequenz die für ARD HD auf der Website von kabelvdf angegeben wird. Dieser Suchlauf kann allerdings nicht durchgeführt werden, sagt mir der Receiver dann.
Falls ihr irgendwelche Ideen habt, wäre ich sehr dankbar. :)
So eine Seite gibt es bei Vodafone?
Ich kenne nur die Seite hier im Helpdesk, auf der man die tatsächlichen Frequenzen ablesen kann.
Hast du die Frequenz 330 Mhz in der richtigen Form eingegeben? Auch die weiteren Angaben QAM 256 und KSym/s 6900 müssen stimmen.

laddinewz
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2018, 19:54

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von laddinewz » 07.01.2018, 11:46

Aber muss es dann nicht am Receiver liegen? Denn wenn ich nur den Receiver tausche(meinen alten wieder anschließe), dann bekomme ich ARD HD ja sofort rein, und dann ist es ja die selbe Kabelanlage und das selbe Anschlusskabel.
Ja genau die Seite vom helpdesk meine ich!
Und zum Suchlauf, ja ich habe auf 330Mhz gesucht, mit den restlichen Angegebenen Einstellungen. Man kann dann noch die Schrittgröße ändern von 8 MHz auf 7 MHz, aber das dürfte egal sein oder? Und Start- sowie Endfrequenz habe ich dann auf 330 MHz gestellt. Ist das vllt nicht richtig?

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von kabelhunter » 07.01.2018, 11:49

Tausche trotzdem mal das Antennenkabel beim neuen Receiver .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

laddinewz
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2018, 19:54

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von laddinewz » 07.01.2018, 12:11

Gibt es da eines welches empfohlen wird von der Qualität her?

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von kabelhunter » 07.01.2018, 13:10

Ein gutes Antennenkabel sollte reichen . Kostet so um die 10 € je nach Länge . Nur keine Billigware vom Grabbeltisch .
Sowas zum Beispiel :
https://www.amazon.de/KabelDirekt-Anten ... ennenkabel
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !