Kein ARD-HD mehr

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es auch im Helpdesk.
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13600
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von VBE-Berlin » 07.01.2018, 14:26

kabelhunter hat geschrieben:
07.01.2018, 13:10
Ein gutes Antennenkabel sollte reichen . Kostet so um die 10 € je nach Länge . Nur keine Billigware vom Grabbeltisch .
Sowas zum Beispiel :
https://www.amazon.de/KabelDirekt-Anten ... ennenkabel
Das ist zum Beispiel ein Kabel, welches ich nie kaufen würde. Viel unnötiges Werbeblabla. Aber das wirkliche Schirmungsmaß steht nirgends. Jedenfalls habe ich es nirgends gefunden.
Kabel mit garantiertem Schirmungsmaß >95dB gibt es bei Amazon schon für die Hälfte.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von kabelhunter » 07.01.2018, 16:02

Naja , das Schirmungsmaß bezieht sich auf das verwendete Kabel . Für die Eigenschaften ist aber die sorgfältige Montage der Steckverbinder viel wichtiger .
Und die ist bei etwas hochpreisigeren Kabeln meist besser . Auch bei Billigware kann man gute Exemplare erwischen , die Chance Schrott zu erwischen ist aber deutlich größer .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

DarkStar
Insider
Beiträge: 7482
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Kein ARD-HD mehr

Beitrag von DarkStar » 07.01.2018, 17:44

TE nannte ja keine Länge, daher hier das passende Aussuchen, dann gibt's zumindest von Seiten des Kabels keine Probleme mehr...

http://www.antennenland.net/IECM-IECF-Kabel


Vorzugsweise natürlich mit Cablecon Steckern + LCD 111 A+ oder Ören und kein Fertigkabel.