"TNT Film" und "Boomerang" neu im Kabel

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es auch im Helpdesk.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9622
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: "TNT Film" und "Boomerang" neu im Kabel

Beitrag von spooky » 26.08.2019, 18:48

Was soll da jetzt fehlen?
Da sieht man, was man in welchen Paketen dann zu sehen bekommt.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

maber
Fortgeschrittener
Beiträge: 143
Registriert: 27.01.2009, 23:09

Re: "TNT Film" und "Boomerang" neu im Kabel

Beitrag von maber » 26.08.2019, 19:15

Ich habe noch meine alte Nokia2-Box. Hier werden nur SD-Sender angezeigt.
Auf der Sky-Seitre steht aber, dass ich alle SD-Sender, die abgeschaltet werden, auf den HD-Programmplätzen weiterhin sehen kann, nur halt in SD-Qualität.
Wie soll das auf der Nokia-Box funktionieren?
Gleiches Preoblem bei einer alten, nur SD-fähigen KD-Box. Auch hier werden meines Wissens nur die SD-Programme aufgelistet. Oder können die HD-Programme mit einem zusätzlichen Signal auch auf SD-Boxen sichtbar gemacht werden?
Sonst würden den Kunden, die nur SD-Equipment haben, ab Okotber 6 Programme fehlen!
Kabelfernsehen: KD Home SD, KD Englisch, DigiKabel Int, Sky Welt/Film
IPTV: Kartina TV(russisch), netTV plus (Ex-Jugoslawien)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11847
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: "TNT Film" und "Boomerang" neu im Kabel

Beitrag von DerSarde » 26.08.2019, 19:47

maber hat geschrieben:
26.08.2019, 19:15
Auf der Sky-Seitre steht aber, dass ich alle SD-Sender, die abgeschaltet werden, auf den HD-Programmplätzen weiterhin sehen kann, nur halt in SD-Qualität.
Wie soll das auf der Nokia-Box funktionieren?
Bei dieser Aussage wird dann aber wohl ein externer HD-fähiger Receiver (Sky Q?) vorausgesetzt. Wenn man den per Scart verbinden kann, werden die HD-Sender auf dem Fernseher freilich in SD angezeigt.
Gleiches Preoblem bei einer alten, nur SD-fähigen KD-Box. Auch hier werden meines Wissens nur die SD-Programme aufgelistet. Oder können die HD-Programme mit einem zusätzlichen Signal auch auf SD-Boxen sichtbar gemacht werden?
Sonst würden den Kunden, die nur SD-Equipment haben, ab Okotber 6 Programme fehlen!
Ne, wenn HD gesendet wird, kann es nicht auf SD-Boxen sichtbar gemacht werden. Ein HD-fähiges Empfangsgerät muss dann vorhanden sein. Dass dann sechs SD-Programme fehlen, das Risiko wird Sky eingehen. Sky weiß im Kabel im Gegensatz zu Sat nun mal nicht, wer evtl. noch einen SD-Receiver nutzt. Diese Kunden melden sich dann schon.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Peter65
Insider
Beiträge: 8939
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: "TNT Film" und "Boomerang" neu im Kabel

Beitrag von Peter65 » 26.08.2019, 20:32

DerSarde hat geschrieben:
maber hat geschrieben:Wie soll das auf der Nokia-Box funktionieren?
Bei dieser Aussage wird dann aber wohl ein externer HD-fähiger Receiver (Sky Q?) vorausgesetzt.
Ich denk mal eher, da ist jedes HD fähige Gerät gemeint, welches Sky auch in HD empfangen und auch auf älteren Geräte per Scart darstellen kann, bzw. HDMI?
Dazu gehört die Nokia D-Box wohl eher nicht. Auch die anderen nur SD Receiver.
DerSarde hat geschrieben: Sky weiß im Kabel im Gegensatz zu Sat nun mal nicht, wer evtl. noch einen SD-Receiver nutzt. Diese Kunden melden sich dann schon.
Ist zwar keine schlechte Idee die SD Sender rauszuwerfen, aber vielleicht auch ne Idee, einigen Kunde neue HD Verträge "anzudrehen"?

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Nicoco
Fortgeschrittener
Beiträge: 127
Registriert: 30.08.2017, 16:46
Wohnort: Schermbeck [NRW]

Re: "TNT Film" und "Boomerang" neu im Kabel

Beitrag von Nicoco » 27.08.2019, 12:56

Die HD-Sender aus Starter und Entertainment werden allen Kunden kostenlos freigeschaltet.
Cinema, Sport und Bundesliga sind (noch nicht) von der SD-Abschaltung betroffen.

Sky wird manchen Kunden lediglich versuchen Sky Q anzudrehen.
Das soll wohl aber auch kostenlos umgebucht werden, wie mir ein Bekannter erzählte.

DVB-T-H
Fortgeschrittener
Beiträge: 128
Registriert: 28.03.2012, 21:29

Re: "TNT Film" und "Boomerang" neu im Kabel

Beitrag von DVB-T-H » 27.08.2019, 13:32

Nicoco hat geschrieben:
27.08.2019, 12:56
Die HD-Sender aus Starter und Entertainment werden allen Kunden kostenlos freigeschaltet.
Cinema, Sport und Bundesliga sind (noch nicht) von der SD-Abschaltung betroffen.

Sky wird manchen Kunden lediglich versuchen Sky Q anzudrehen.
Das soll wohl aber auch kostenlos umgebucht werden, wie mir ein Bekannter erzählte.
Und durch spätere Umstellung der SD-Programme auf H264 mit gleichzeitiger harter Umstellung weiterer sieben SD-Programme auf HD-Programme kann vor SD-Abschaltung der Premiumpakete noch Platz für mehr HD-Programme geschaffen werden.

Kandidaten dafür sind: TNT Comedy HD, TNT Film HD, Spiegel Geschichte HD, weitere Programme aus Sky Cinema, weitere Sportstreams (Sky Sport Austria HD?)

DVB-T-H
Fortgeschrittener
Beiträge: 128
Registriert: 28.03.2012, 21:29

Re: "TNT Film" und "Boomerang" neu im Kabel

Beitrag von DVB-T-H » 27.08.2019, 14:03

tehabe hat geschrieben:
26.08.2019, 16:12
spooky hat geschrieben:
26.08.2019, 15:41
Schreib Sky an und frag sie, ob man dir Vorabinformationen zukommen lassen kann
Ich begreife diese Einstellung nicht :wand: Es findet eine Änderung statt und ich erwarte von einem Unternehmen, wenn etwas etwas geändert komplett darüber informieren. Sky und auch Vodafone sind dazu unfähig. Und hier wird dieses Verhalten sogar noch verteidigt. Begreife ich nicht.
Wegen der Unterschiede im Kompressionsverfahren (MPEG2 vs. H264) denke ich nicht, dass SD- und HD-Programme vermischt werden. Ich glaube allerdings schon, dass die Programme auf den dann vier HD-Frequenzen umsortiert werden.

Neu hinzukommen:
1) 13th Street
2) Syfy
3) Universal TV
4) Sky Krimi
5) Disney Junior/ Beate Uhse TV
6) Sport-Stream 4 (Sport 6, Bundesliga 5)
7) Sport-Stream 5 (Sport 7, Bundesliga 6)

Sollten diese wirklich einen Kanal teilen, wären dort zum Großteil der Zeit nur fünf Programme aufgeschaltet (6 und 7 haben kaum Sendezeit), wobei auch Zeichentrick bei Disney Junior nicht so viel Bandbreite braucht.

Ich würde so umsortieren, dass die Premiumprogramme wie "Sky Cinema", "Sky Sport 1" oder "Sky Sport Bundesliga 1" möglichst viel Bandbreite sicher bekommen. Das ist problemlos möglich und passiert automatisch bei Sky-Receivern bzw. die übrigen brauchen sowieso einen Suchlauf.

Nicoco
Fortgeschrittener
Beiträge: 127
Registriert: 30.08.2017, 16:46
Wohnort: Schermbeck [NRW]

Re: "TNT Film" und "Boomerang" neu im Kabel

Beitrag von Nicoco » 27.08.2019, 14:32

DVB-T-H hat geschrieben:
27.08.2019, 13:32
Und durch spätere Umstellung der SD-Programme auf H264 mit gleichzeitiger harter Umstellung weiterer sieben SD-Programme auf HD-Programme kann vor SD-Abschaltung der Premiumpakete noch Platz für mehr HD-Programme geschaffen werden.

Kandidaten dafür sind: TNT Comedy HD, TNT Film HD, Spiegel Geschichte HD, weitere Programme aus Sky Cinema, weitere Sportstreams (Sky Sport Austria HD?)
Die nächste SD-Abschaltung kann nur erfolgen, wenn Sky Premium HD für alle Kunden gratis freischaltet.
Es gibt nicht genügend Starter-/Entertainment-SD-Sender abzuschalten, ohne Sender ganz rauszuschmeißen.

DVB-T-H
Fortgeschrittener
Beiträge: 128
Registriert: 28.03.2012, 21:29

Re: "TNT Film" und "Boomerang" neu im Kabel

Beitrag von DVB-T-H » 27.08.2019, 15:02

Nicoco hat geschrieben:
27.08.2019, 14:32
DVB-T-H hat geschrieben:
27.08.2019, 13:32
Und durch spätere Umstellung der SD-Programme auf H264 mit gleichzeitiger harter Umstellung weiterer sieben SD-Programme auf HD-Programme kann vor SD-Abschaltung der Premiumpakete noch Platz für mehr HD-Programme geschaffen werden.

Kandidaten dafür sind: TNT Comedy HD, TNT Film HD, Spiegel Geschichte HD, weitere Programme aus Sky Cinema, weitere Sportstreams (Sky Sport Austria HD?)
Die nächste SD-Abschaltung kann nur erfolgen, wenn Sky Premium HD für alle Kunden gratis freischaltet.
Es gibt nicht genügend Starter-/Entertainment-SD-Sender abzuschalten, ohne Sender ganz rauszuschmeißen.
Bei Umschaltung der SD-Programme auf H264 sehe ich schon die Möglichkeit. Auf einen Kabelkanal würden dann - entsprechend zum Satelliten - 16 SD-Programme passen. Dafür könnten dann zwei Frequenzen genutzt werden. Sieben SD-Programme könnten direkt abgeschaltet und durch ihre HD-Version ersetzt werden und dann müssten weniger als 32 Programme übrigbleiben.

Nicoco
Fortgeschrittener
Beiträge: 127
Registriert: 30.08.2017, 16:46
Wohnort: Schermbeck [NRW]

Re: "TNT Film" und "Boomerang" neu im Kabel

Beitrag von Nicoco » 27.08.2019, 20:44

Okay stimmt, das könnte passen.
35 SD-Sender verbleiben nach der Abschaltung.
Drei können noch fliegen: TNT Film, TNT Comedy & Spiegel Geschichte.