Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, DOCSIS 3.0, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
NoNewbie
Kabelexperte
Beiträge: 638
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

Beitragvon NoNewbie » 30.11.2017, 10:36

Diese Konstellation wäre ungewöhnlich, da dann 20DS-Träger wären.
Eher vermute ich, das du eine eigene 6490 hast und damit die 4DS-Träger fehlen.

sitepoint
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 04.01.2017, 01:07

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

Beitragvon sitepoint » 30.11.2017, 10:41

NoNewbie hat geschrieben:Diese Konstellation wäre ungewöhnlich, da dann 20DS-Träger wären.
Eher vermute ich, das du eine eigene 6490 hast und damit die 4DS-Träger fehlen.


Danke fuer den Hinweis! DIe Konstellation fand ich auch ungewoehnlich. Wusste nicht, dass das an meiner 6490 liegen kann. Dann muss ich mir gleich ueberlegen ob ich das Vodafone-Modem aus dem Keller hole.

sitepoint
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 04.01.2017, 01:07

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

Beitragvon sitepoint » 30.11.2017, 11:17

NoNewbie hatte natuerlich recht. Die QAM64 Frequenzen 794, 802, 810 und 818 sieht meine Fritzbox nicht (weshalb verstehe ich noch nicht). Das Segment ist somit auf 24 Traeger ausgebaut.

spooky
Insider
Beiträge: 7404
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

Beitragvon spooky » 30.11.2017, 11:20

sitepoint hat geschrieben:NoNewbie hatte natuerlich recht. Die QAM64 Frequenzen 794, 802, 810 und 818 sieht meine Fritzbox nicht (weshalb verstehe ich noch nicht). Das Segment ist somit auf 24 Traeger ausgebaut.


Weil die 6490 retailversion 4 Kanäle für TV nutzt... das ist bei der Providerbox nicht so und auch mit der 6590 würdest du alle 24 DS bekommen.
Und es ist gefühlt Glückssache welche Frequenzen die 6490 nicht nutzt.
Z.b. Nutzt meine Retail 6490 die Frequenzen 794 und 818 :)
Bild

sitepoint
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 04.01.2017, 01:07

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

Beitragvon sitepoint » 30.11.2017, 11:34

spooky hat geschrieben:
sitepoint hat geschrieben:NoNewbie hatte natuerlich recht. Die QAM64 Frequenzen 794, 802, 810 und 818 sieht meine Fritzbox nicht (weshalb verstehe ich noch nicht). Das Segment ist somit auf 24 Traeger ausgebaut.


Weil die 6490 retailversion 4 Kanäle für TV nutzt... das ist bei der Providerbox nicht so und auch mit der 6590 würdest du alle 24 DS bekommen.


Danke fuer die Erklaerung! :grin:

sitepoint
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 04.01.2017, 01:07

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

Beitragvon sitepoint » 05.12.2017, 22:21

Die Freude war von kurzer Dauer. Das Segment ist schon wieder voll ausgelastet. Aktuell kommen unter 10 Mbit/s durch. Das macht echt keinen Spass so :cry:

Bild

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 27813
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

Beitragvon twen-fm » 06.12.2017, 19:57

Ist (wohl) in ganz Berlin so, daher nicht wundern, denn die Segmente sind überlastet bis zum geht nicht mehr. Ich habe bis vor 2 Monaten spät nachts und am Tag bis zum Vorabend tlw. bis zu 90 Mbits gehabt (von den gebuchten "bis zu 200") und um diese Uhrzeit kann ich froh sein, wenn mal mehr als 4-5 Mbits drin sind (manchmal sind es nicht einmal 2 Mbits). Inzwischen haben sich die Beschwerden hier in unseren Neubauprojekt mit 180 Wohneinheiten stark gehäuft, das unsere WBG aktiv geworden ist und wir uns in eine Liste eintragen sollten. VFKD hat gegenüber der WBG "zugesichert eine Übergangslösung bis zur vollständigen Behebung einzuleiten". :roll:
Keine Signatur mehr!

robert_s
Kabelfreak
Beiträge: 1318
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

Beitragvon robert_s » 07.12.2017, 00:42

twen-fm hat geschrieben:Ist (wohl) in ganz Berlin so, daher nicht wundern, denn die Segmente sind überlastet bis zum geht nicht mehr.

Kann ich nicht bestätigen:

http://beta.speedtest.net/result/6856574547
[externes Bild]

Aktuell liegen die Lastspitzen für ~1h zur Primetime bei 950Mbps, aber von 0-18h kriegt man hier eigentlich immer die vollen 200Mbps raus.

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 12934
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

Beitragvon VBE-Berlin » 07.12.2017, 13:19

Meine 2 Segmente, an denen meine Anschlüsse sind, sind auch nicht überlastet.
VBE-Berlin

--
1 x Paket Comfort (32000/2000), 1 x Red Internet 200 (200000/12000)

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 27813
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

Beitragvon twen-fm » 07.12.2017, 19:16

Momentan sieht es so aus, das ist das beste Ergebnis seit Wochen um diese Uhrzeit:

Bild

Ist aber nicht immer so, denn wie bereits gesagt: In den letzten Wochen hatte ich um diese Uhrzeit meistens nur einen Bruchteil davon (2-5 Mbits). Das Netz hier im Gesundbrunnen ist (meistens) überlastet, das muss nicht in allen anderen Stadtteilen bzw. Bezirken der Fall sein.
Keine Signatur mehr!