Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, DOCSIS 3.0, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
petertxt
Fortgeschrittener
Beiträge: 242
Registriert: 25.01.2009, 01:30

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von petertxt » 07.10.2017, 21:29

Viele bestehende CMTS sollten laut Vodafone im nächsten Jahr DOCSIS 3.1 durch ein Firmware-Update bekommen. Das könnte dann viel schneller gehen als die bisherigen Erweiterungen, bei denen die Hardware gewechselt wurde.

robert_s
Insider
Beiträge: 2095
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von robert_s » 07.10.2017, 23:08

petertxt hat geschrieben:Viele bestehende CMTS sollten laut Vodafone im nächsten Jahr DOCSIS 3.1 durch ein Firmware-Update bekommen. Das könnte dann viel schneller gehen als die bisherigen Erweiterungen, bei denen die Hardware gewechselt wurde.
Nur könnte sich der Vorteil von DOCSIS 3.1 in Grenzen halten, wenn nicht auch "Remote PHY" ausgebaut wird, und dafür wären dann sogar noch größere Aufwände für Hardwaretausch nötig als bei den bisherigen Erweiterungen...

kai0126
Fortgeschrittener
Beiträge: 124
Registriert: 26.10.2008, 14:51
Wohnort: 27777 Ganderkesee

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von kai0126 » 16.04.2018, 13:05

Mir ist klar das es noch wenig Erfahrungen gibt, aber nach der Analogabschaltung, was meint ihr wie lange wird es dauern bis Docsis 3.1 inklusiv entsprechender Tarife verfügbar sein wird?
Wird das direkt mit gemacht oder dauert es eine Weile?

Wie war das in den ersten Pilotregionen?

Ich bin relativ am Anfang, am 07.08. dran :grin:

DarkStar
Insider
Beiträge: 5536
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von DarkStar » 16.04.2018, 18:16

Die haben bis heute kein Docsis 3.1 :D

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 9931
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von DerSarde » 16.04.2018, 18:45

DarkStar hat geschrieben:
16.04.2018, 18:16
Die haben bis heute kein Docsis 3.1 :D
Den entsprechenden Tarif nicht, richtig. Der OFDM-Block an sich ist dort aber schon seit Wochen drauf. :)
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 9931
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von DerSarde » 16.04.2018, 19:48

Der DOCSIS 3.1 - Bereich ist jetzt mal schematisch in der Landshuter Belegung drin. Das dort eingetragene 1024QAM ist die höchste mögliche Modulation, bei Störungen kann sie in einzelnen Unterträgern auch mal runtergehen.
https://helpdesk.kdgforum.de/sendb/belegung-280.html

Als richtiger Block kann das Ganze aktuell nicht dargestellt werden, ihr müsst vorerst mit den bisherigen Mittenfrequenzen vorlieb nehmen. :wink:
Was wir in den nächsten Tagen aber noch versuchen ist die Formulierung in den Zeilen nach EuroDOCSIS 3.0 und DOCSIS 3.1 zu unterscheiden.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
fernsehdoc
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 03.06.2015, 12:22
Wohnort: Stade

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von fernsehdoc » 16.04.2018, 22:06

DerSarde hat geschrieben:
16.04.2018, 19:48
Der DOCSIS 3.1 - Bereich ist jetzt mal schematisch in der Landshuter Belegung drin. Das dort eingetragene 1024QAM ist die höchste mögliche Modulation, bei Störungen kann sie in einzelnen Unterträgern auch mal runtergehen.
https://helpdesk.kdgforum.de/sendb/belegung-280.html

Als richtiger Block kann das Ganze aktuell nicht dargestellt werden, ihr müsst vorerst mit den bisherigen Mittenfrequenzen vorlieb nehmen. :wink:
Was wir in den nächsten Tagen aber noch versuchen ist die Formulierung in den Zeilen nach EuroDOCSIS 3.0 und DOCSIS 3.1 zu unterscheiden.
Was mir fehlt in den ganzen Belegungen sind die Upload-Kanäle. Besonders natürlich in den DOCSIS 3.1-Testregionen.

Viele Grüße,

Harald
Red Internet & Phone Business Cable 200

http://www.speedtest.net/my-result/7488949781

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 9931
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von DerSarde » 16.04.2018, 23:05

fernsehdoc hat geschrieben:
16.04.2018, 22:06
Was mir fehlt in den ganzen Belegungen sind die Upload-Kanäle. Besonders natürlich in den DOCSIS 3.1-Testregionen.
Die waren da doch noch nie, oder?

Wie der Upstream in den DOCSIS 3.1-Testregionen ganz genau aussieht, weiß ich gar nicht.
Grundsätzlich denke ich aber, dass (unter der Annahme, dass nichts verschoben wird) weiterhin vier DOCSIS 3.0 - Upstreams ab ca. 33 MHz bleiben werden, und darunter wird wohl ein schätzungsweise 18 MHz breiter DOCSIS 3.1-Block sein... Sprich es wird wohl in etwa so aussehen:
- 15-33 MHz: 18 MHz breiter DOCSIS 3.1 - Block
- 33-62 MHz: 4x DOCSIS 3.0 - Upstream
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

robert_s
Insider
Beiträge: 2095
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von robert_s » 16.04.2018, 23:25

DerSarde hat geschrieben:
16.04.2018, 23:05
fernsehdoc hat geschrieben:
16.04.2018, 22:06
Was mir fehlt in den ganzen Belegungen sind die Upload-Kanäle. Besonders natürlich in den DOCSIS 3.1-Testregionen.
Die waren da doch noch nie, oder?
Könnte man ja mal hinzufügen... ebenso wie vielleicht auch den Telemetrie-Kanal E41. Damit sich keiner über die Lücken wundert.
DerSarde hat geschrieben:
16.04.2018, 23:05
Wie der Upstream in den DOCSIS 3.1-Testregionen ganz genau aussieht, weiß ich gar nicht.
Grundsätzlich denke ich aber, dass weiterhin vier DOCSIS 3.0 - Upstreams ab ca. 33 MHz bleiben werden, und darunter wird wohl ein schätzungsweise 18 MHz breiter DOCSIS 3.1-Block sein... Sprich es wird wohl in etwa so aussehen:
- 15-33 MHz: 18-24 MHz breiter DOCSIS 3.1 - Block
- 33-62 MHz: 4x DOCSIS 3.0 - Upstream
Warum sind bei den bestehenden DOCSIS 3.0 Upstreams eigentlich zwei 3,2MHz breite Lücken, eine zwischen den Mittenfrequenzen 36,2 und 45,8 MHz, die andere nach dem Kanal bei 58,6MHz? Rein vom Frequenzbereich her könnte man da auch 5 statt 4 DOCSIS 3.0 Upstreams unterbringen - oder natürlich die 6,4MHz für DOCSIS 3.1 verwenden, was Du wohl mit "-24 MHz" meintest?

Ansonsten würde es wie gesagt helfen, wenn jemand in Landshut mit einem DVB-C Stick ein paar Sekunden von z.B. D138 abspeichern und zur Verfügung stellen könnte - damit man mal reinschauen kann, ob man da einen MDD mit den DOCSIS 3.1 Frequenzblöcken drin findet...

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelexperte
Beiträge: 850
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von NoNewbie » 17.04.2018, 06:20

Wobei es im Upstream bei D3.1 15-65MHz sein könnte auch bei gleichzeitig D3.0.