Übersicht & Ausbaustand der Vdf-Kabelnetze in Bayern

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
Mfg-Marcel
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 09.06.2018, 21:24

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Bayern

Beitrag von Mfg-Marcel » 27.10.2018, 18:32

Grüss Gott

Das muß man sich mal geben.......

Angenommen ich mach von meinen Wiederufsrecht

gebrauch möchte die neue Box zurück schicken und

downgrade auf 500mbits machen.

Denkst dir halt nix bei und rufst vorab an, das es so kommen wird und sie bitte meine alte Fritte wieder ins System einpflegen, das ich alles abbauen kann.

Jau...

Bei der Vertragsabteilung:

Aber sicher doch Herr XXXXX, kein Problem. Ja kann man verstehen, so ne schnelle Leitung us usw bla bla.

Ich kümmere mich sofort darum und bitte sie schonmal, die alte Fritte wieder an zu schließen.

Maximal 60min und erneutes An/Aus, dann müsste sie online sein.

Naja, bin ja bisher nur gutes
von KABEL DEUTSCHLAND gewohnt.

Tja, Fritte leuchtet wunderschön nach 60min, aber die Lampe für Internetzugriff Leucht auch nach 3Std rot......

Denke ich, okay kann passieren. Technik an den Hörer geholt.

Lach nein nein nein Herr XXXXX, die vom Vertrag haben doch keine Ahnung. Folgendes:

Wenn sie stornieren möchten, schicken sie uns alles wie im Karton erhalten zurück. Das Blatt zur Stornierung bitte ausgefüllt ganz oben im Umkarton platzieren. Erst wenn DIESER Stornierungsauftrag bei uns im System verarbeitet ist, können wir auf dem alten Vertrag umstellen und die Fritte online schicken!!

Sie meinen jetzt ernsthaft, daß ich unter Umständen knapp ne Woche ohne Telefon und Internet da sitzen kann?!

Jaaa Herr XXXXX, lachen... Piep piep piep...

Ist ja wohl nen Witz oder?!

Kann es ehrlich gesagt überhaupt nicht glauben.........

Ne mir langts heute....

Ade

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 8906
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Bayern

Beitrag von spooky » 27.10.2018, 18:43

Welche alte Fritzbox?
Eine eigene?
Oder eine von VFKD?
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 400/50

Mfg-Marcel
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 09.06.2018, 21:24

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Bayern

Beitrag von Mfg-Marcel » 27.10.2018, 18:45

VFKD Fritte 6490, die aus meinem 500mbits Vertrag zuvor!
Hatte sie ja noch nicht zurück geschickt gehabt.
Wusste ja nicht, ob die Gbit Leitung und Router gefällt....

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 4641
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vdf-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von GLS » 04.11.2018, 16:42

Auf Seite 1 seht ihr in Liste und Karte die Situation nach der Analog-Abschaltung. Die neuen Kopfstationsnamen sind ebenfalls eingetragen.

Insgesamt gibt es in Bayern derzeit 47 Kopfstationen am Glasfaser-Backbone. Einige davon haben wir zusammengefasst, weil sie identische Belegungen haben. Regensburg und München mussten jedoch sogar in den Städten selbst getrennt werden. Eine relativ genaue Beschreibung, welche Bereiche davon zu welchen Netzen gehören, findet ihr in der Ortsliste ganz unten oder im Helpdesk bei der Ortsauswahl.
Übersicht & Ausbaustand der Vdf-Kabelnetze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Kabelnetze [Regionen 5, 6, 8]

DeadWolf
Newbie
Beiträge: 58
Registriert: 17.03.2010, 17:48

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vdf-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von DeadWolf » 12.11.2018, 15:07

Servus zusammen,

auch auf die Gefahr hin das ich gesteinigt werde, aber ich wollte mal fragen ob es evtl. Informationen gibt ob und wann Kirchseeon (und damit Ebersberg, Steinhöring und co.) auf 400 bzw. 500MBit aufgerüstet werden?

Ich habe mich länger nicht mehr mit dem Thema beschäftigt allerdings wurde ich gestern danach gefragt und mich dann hier an das Forum erinnert, wo mir schon oft geholfen wurde.

Gruß
Wolf
Business Internet & Phone 500 Cable
Fritz!Box 6490
ausgewähltes Netz: München
Versorgungsgebiet: Aßling, Ebersberg, Feldkirchen bei München, Grafing bei München, Grasbrunn, Haar, Kirchheim bei München, Kirchseeon, Putzbrunn, Steinhöring, Vaterstetten
Kopfstation: München 18 (Olympiaturm)
Ausbaustatus: ausgebaut
Fernsehen? Satschüssel!

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vdf-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von Flole » 12.11.2018, 15:37

Vermutlich mit der Analogabschaltung, bzw. einige Monate danach wenn der 1Gbit/s Tarif verfügbar wird. So war es zumindest in einigen anderen Segmenten in anderen Regionen.

DeadWolf
Newbie
Beiträge: 58
Registriert: 17.03.2010, 17:48

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vdf-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von DeadWolf » 12.11.2018, 20:12

Servus,
die 500Mbit sind wohl seit heute verfügbar. Ich habe gerade auf der Homepage eine Abfrage gemacht und siehe da, 500Mbit verfügbar.

Gruß
Wolf
Business Internet & Phone 500 Cable
Fritz!Box 6490
ausgewähltes Netz: München
Versorgungsgebiet: Aßling, Ebersberg, Feldkirchen bei München, Grafing bei München, Grasbrunn, Haar, Kirchheim bei München, Kirchseeon, Putzbrunn, Steinhöring, Vaterstetten
Kopfstation: München 18 (Olympiaturm)
Ausbaustatus: ausgebaut
Fernsehen? Satschüssel!

robert_s
Insider
Beiträge: 2871
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vdf-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von robert_s » 30.11.2018, 01:59

GLS hat geschrieben:
25.01.2011, 22:24
Alle Angaben ohne Gewähr. Letzte Aktualisierung der Karte: 04.11.2018
[...]
[*]Schwarze Quadrate bedeuten, dass beim Kabel-Internet nur maximal 100 Mbit/s im Downstream möglich sind.
Wurden die länger nicht mehr überprüft, oder hat sich da in den letzten 26 Tagen etwas getan? Jedenfalls kann ich in Garmisch-Partenkirchen, Farchant und Mittenwald keine Adresse finden, wo nicht (wenn überhaupt) mindestens 200 Mbit/s verfügbar sind, dennoch sind die mit schwarzen Quadraten in der Karte markiert...

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11141
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vdf-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von DerSarde » 30.11.2018, 06:37

robert_s hat geschrieben:
30.11.2018, 01:59
Wurden die länger nicht mehr überprüft, oder hat sich da in den letzten 26 Tagen etwas getan? Jedenfalls kann ich in Garmisch-Partenkirchen, Farchant und Mittenwald keine Adresse finden, wo nicht (wenn überhaupt) mindestens 200 Mbit/s verfügbar sind, dennoch sind die mit schwarzen Quadraten in der Karte markiert...
Muss erst seit kurzem sein, als ich vor ein bis zwei Wochen das letzte Mal eine Adresse in Garmisch-Partenkirchen geprüft hatte, waren dort nur 100 Mbit/s verfügbar.
Es hat sich aber wohl eh in mehreren Gebieten was getan, d.h. dieses Wochenende werd ich da wohl mal wieder nachprüfen.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

cyber77
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 04.07.2012, 15:42

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vdf-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von cyber77 » 21.12.2018, 14:21

Im Landkreis Fürstenfeldbruck sind jetzt auch bis 1 Gbit/s bestellbar. Ich habe die 500 Mbit/s Leitung bestellt und alles läuft soweit tadellos. Die Speedmessungen ergeben allerdings ein sehr uneinheitliches Bild: Von 590 Mbit/s (Computerbild Speedtest zu Nicht-Stoßzeiten) über 300 Mbit/s (Bundesnetzagentur) bzw. 200 - 300 Mbit/s (Ookla) ist alles dabei. Einzelne TCP-Streams (Downloads) können die 500 Mbit/s ebenfalls nicht voll ausnutzen. Vielmehr scheint hier eine Bremse seitens Vodafone zu greifen, welche die Bandbreite von TCP-Streams über die Zeit (1 bis 2 Minuten) langsam hochfährt und dann bei ca. 150 - 200 Mbit/s deckelt. In Download-Diagrammen oder Messungen mit iperf ist das gut sichtbar. Mit mehreren parallelen TCP-Streams bin ich immerhin auf ca. 400 Mbit/s gekommen (gemessen mittels iperf3 unter Linux ende-zu-ende). Die versprochenen 500 Mbit/s habe ich in keinem Fall erreicht. Naja, schnelles Internet in Deutschland ist eben noch #Neuland. :-)