Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Niedersachsen/Bremen

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
Gurke33
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 04.10.2018, 21:50

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze im Nordwesten

Beitrag von Gurke33 » 05.10.2018, 14:11

robert_s hat geschrieben:
04.10.2018, 23:55
Gurke33 hat geschrieben:
04.10.2018, 21:59
Habe selbst in der Fritte aber nur 8 Downstreams & 4 Up (21745). Bin ich also doch nicht an dem CMTS dran?
Poste bitte einen Screenshot von der Kanalübersicht der Fritz!Box. An den Kanal-IDs kann man ggf. erkennen, ob es wirklich nur 8 Kanäle gibt oder welche fehlen.

Um welches Fritz!Box Modell handelt es sich?
Hey, hier die Screenshots und es ist eine Cable 6490

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Danke! :)

Lutze

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze im Nordwesten

Beitrag von Lutze » 05.10.2018, 14:45

Auf jeden Fall könnte da mal jemand am Verstärker nachregeln. Sind jetzt nicht so schlecht die Werte aber eben nicht optimal.

Du hast beim Bild editieren da aber nicht einen Scrollbalken wegeditiert? Sieht aus als könntest du da nach rechts scrollen und weitere Kanäle sehen oder eben den Zoom des Browsers mal korrekt einstellen das alle Kanäle erscheinen.

Gurke33
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 04.10.2018, 21:50

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze im Nordwesten

Beitrag von Gurke33 » 05.10.2018, 17:32

Lutze hat geschrieben:
05.10.2018, 14:45
Auf jeden Fall könnte da mal jemand am Verstärker nachregeln. Sind jetzt nicht so schlecht die Werte aber eben nicht optimal.

Du hast beim Bild editieren da aber nicht einen Scrollbalken wegeditiert? Sieht aus als könntest du da nach rechts scrollen und weitere Kanäle sehen oder eben den Zoom des Browsers mal korrekt einstellen das alle Kanäle erscheinen.
Musste die Screenshots am Handy machen. Kann da nicht scrollen ist nur schlecht auf dem Handy dargestellt, am PC sind es genauso viele.

Kann ich selbst am Verstärker drehen? Die sind ja nämlich alle noch im Grünen Bereich laut der Tabelle die ich hier irgendwo gefunden hatte.. Und dafür wird Vodafone keinen Techniker rausschicken oder?

Lutze

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze im Nordwesten

Beitrag von Lutze » 05.10.2018, 17:38

Gurke33 hat geschrieben:
05.10.2018, 17:32
Kann ich selbst am Verstärker drehen?
Wenn du nicht in einem Mehrfamilienhaus mit nur einem Verstärker für alle wohnst klar.
Handy mit zum Verstärker nehmen und die Werte beobachten. Dauert manchmal etwas bis die sich auf die neuen Werte einpendeln.
Würde zunächst mal den download hochdrehen. Dann schauen ob sich dabei sogar der upload etwas verbessert, bei mir war das so.
Natürlich vorher die Anleitung vom Verstärker runterladen wenn das nicht auf dem Verstärker direkt markiert ist.

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze im Nordwesten

Beitrag von in-need-for-speed » 05.10.2018, 18:25

Falls Du witklich nicht im Mehrfamilienhaus wohnst oder die MMD ganz am Anfang eines langen Strangs im Eigenheim ist, muss vor allem die zu starke Entzerrung runtergedreht werden. Die Pegel der unteren QAM256 Kanäle sind viel zu niedrig.

Gurke33
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 04.10.2018, 21:50

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze im Nordwesten

Beitrag von Gurke33 » 05.10.2018, 19:50

in-need-for-speed hat geschrieben:
05.10.2018, 18:25
Falls Du witklich nicht im Mehrfamilienhaus wohnst oder die MMD ganz am Anfang eines langen Strangs im Eigenheim ist, muss vor allem die zu starke Entzerrung runtergedreht werden. Die Pegel der unteren QAM256 Kanäle sind viel zu niedrig.
Lutze hat geschrieben:
05.10.2018, 17:38
Gurke33 hat geschrieben:
05.10.2018, 17:32
Kann ich selbst am Verstärker drehen?
Wenn du nicht in einem Mehrfamilienhaus mit nur einem Verstärker für alle wohnst klar.
Handy mit zum Verstärker nehmen und die Werte beobachten. Dauert manchmal etwas bis die sich auf die neuen Werte einpendeln.
Würde zunächst mal den download hochdrehen. Dann schauen ob sich dabei sogar der upload etwas verbessert, bei mir war das so.
Natürlich vorher die Anleitung vom Verstärker runterladen wenn das nicht auf dem Verstärker direkt markiert ist.
Hey habe nun ein bisschen dran gedreht und nun sieht es so aus:
[ externes Bild ]
Das ist denke ich jetzt okay oder sollte ich noch höher gehen? Und danke euch!!

Die Upload Kanäle habe ich irgendwie nicht höher bekommen..

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze im Nordwesten

Beitrag von in-need-for-speed » 09.10.2018, 15:32

Um die Rückwegpegel im Modem höher zu kriegen, musst du die Rückwegverstärkung runter drehen (nicht rauf)!

Aber die SNR/MSE Werte der Downstream Werte hast Du schon drastisch verbessert. Aber es ginge noch etwas mehr: sowohl etwas weniger Entzerrung als auch etwas mehr Verstärkung.

Samchen
Insider
Beiträge: 4055
Registriert: 19.02.2012, 23:43
Wohnort: Hansestadt Wismar

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze im Nordwesten

Beitrag von Samchen » 09.10.2018, 18:52

Deine Werte sind so in Ordnung, kannst so lassen!

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze im Nordwesten

Beitrag von in-need-for-speed » 10.10.2018, 00:35

2,5dB Absenkung innerhalb von 64MHz, da sollte man sich schon gedanken machen, was auf den 432MHz darunter passiert! Auch wenn die Modemwerte jetzt schon ok sind. Rein rechnerisch dürften die DVB-C Sender (und evtl. Docsis 3.1 Downstreams) unter 466MHz noch Unterpegel haben.

Benutzeravatar
fernsehdoc
Newbie
Beiträge: 62
Registriert: 03.06.2015, 12:22
Wohnort: Stade

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze im Nordwesten

Beitrag von fernsehdoc » 25.10.2018, 12:18

Hallo,

Stade hat letzte Nacht eine neue CMTS von Casa Systems bekommen.
Vormals werkelte hier eine von Arris.

Viele Grüße,

Harald

PS: MSE-Werte haben sich leicht verbessert
Screenshot_2018-10-25_12.21.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Seit 2018-11-12: Telekom MagentaZuhause XL
Vergleich VDSL-Supervectoring <--> Kabel-Internet EuroDOCSIS 3.0

Seit 2019-04-16: Red Internet & Phone 1000 Cable (49,99€ dauerhaft)
OOKLA-Speedtest VFKD