Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenburg

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, DOCSIS 3.0, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
KarlK
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 16.06.2013, 11:53

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitragvon KarlK » 16.06.2013, 17:19

Ah, Danke. Die Karte kannte ich noch nicht. Die Abdeckung für Brieselang ist ja wirklich nicht so toll. Trotzdem kommt hier immer Werbung von KD in den Briefkasten. :roll:
Ich werde morgen mal die spezielle Hotline für den Ausbau anrufen und nachfragen wie der Stand der Dinge ist.

patzel
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 02.12.2011, 11:57

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitragvon patzel » 20.06.2013, 15:30

patzel hat geschrieben:Gibt es Pläne das unausgebaute Gebiet Friedrichshain/Lichtenberg umzustellen?


*hochschieb*

Keiner Infos, ob sich in dem Areal mal was ändert?

punchinello
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 07.11.2012, 17:03
Wohnort: Berlin - Pankow

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitragvon punchinello » 29.06.2013, 21:21

punchinello hat geschrieben:Es bleibt abzuwarten, ob im Verlauf der Gehwegerneuerung eventuell tatsächlich noch neue Kabel gezogen werden.


Also nach meiner Auffassung passiert in der Florastraße GARNICHTS bezüglich Kabel-Deutschland. Die Berliner Wasserbetriebe sind kräftig am Rohre verlegen/austauschen, an manchen Stellen werden auch Gasleitungen erneuert, aber Glasfaserleitungen werden da keine Gezogen, ebenso wenig Leerrohre.

Die Telekommunikationsunternehmen scheinen die Chance nicht wahrnehmen zu wollen. Echt schade. :wand:
Welcome back to the old days:

Telekom DSL @ 6000/600kbit
Kein Kabel-Deutschland ausgebaut.
Kein VDSL ausgebaut.

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3801
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitragvon GLS » 09.09.2013, 21:28

Zehdenick und Gransee werden ca. Mitte Oktober ausgebaut.
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]
________________________________________________________________________________________________
DOCSIS: KDG - DVB-C: KDG FTA - DVB-S: Astra FTA - DAB: 5C Deutschland, 10D Bayern (BLM), 11D Bayern (BR), 10A Unterfranken

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 12564
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitragvon VBE-Berlin » 16.09.2013, 16:48

Laut PM eigentlich erst zum 1.12.

Mal abwarten, wann es wirklich fertig wird.

MB-Berlin
VBE-Berlin

--
2 x Paket Comfort (32000/2000)

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3801
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitragvon GLS » 17.09.2013, 00:15

Du meinst sicher den frühesten Installationstermin? Ich beziehe mich immer auf den Bestelltermin; es sollte also passen, oder gibt's ne kurzfristige Änderung?

Was anderes: Es wird in Kürze an dieser Stelle eine präzisere Erfassung der Nicht-Ausbaugebiete in Berlin und Potsdam (ja, auch hier gibt es welche!) geben. Bei der Prüfung sind mir aber noch Ungereimtheiten aufgefallen, und hier bitte ich die Berliner vor Ort um eine Antwort:

Bei vielen Adressen im unausgebauten Netz steht nämlich im KDG-Check, dass TeleColumbus zuständig sei (sowohl bei TV als auch Internet). Als Beispiel nehmen wir mal die Kinzigstr. 10, PLZ 10247. Gibt man dieselbe Adresse jedoch bei TC ein (Check / Belegung), erhält man ein vollausgebautes Netz mit 128-Mbit/s-Internet und ganz anderer TV-Belegung. :shock: Heißt das, in dem Stadtteil sind zwei Netze verlegt, oder hat TC sich hier schon längst von KDG abgekoppelt und die Adressen schwirren bei KDG noch als Karteileichen herum? Und:
- Falls zwei Netze verlegt sind, warum verweist dann KDG auf das Konkurrenznetz?
- Falls es nur ein Netz ist, warum wird dann bei KDG noch diese (offensichtlich falsche) Belegung angezeigt?
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]
________________________________________________________________________________________________
DOCSIS: KDG - DVB-C: KDG FTA - DVB-S: Astra FTA - DAB: 5C Deutschland, 10D Bayern (BLM), 11D Bayern (BR), 10A Unterfranken

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 12564
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitragvon VBE-Berlin » 17.09.2013, 15:49

GLS hat geschrieben:Heißt das, in dem Stadtteil sind zwei Netze verlegt, oder hat TC sich hier schon längst von KDG abgekoppelt und die Adressen schwirren bei KDG noch als Karteileichen herum? Und:
- Falls zwei Netze verlegt sind, warum verweist dann KDG auf das Konkurrenznetz?
- Falls es nur ein Netz ist, warum wird dann bei KDG noch diese (offensichtlich falsche) Belegung angezeigt?


In vielen Gegenden hat TC wirklcih sein eigenes Netz.

Die Übergabepunkte der KDG sind aber noch vorhanden. Darum werden die Objekte bei der KDG in der Verfügbarkeit angezeigt.
Vermarkten kann die KDG dort aber nur ihr Telefonangebot ;-)

In Potsdam gibt es sogar ganze Stadtteile, die nicht oder nur teilweise ausgebaut sind (z.B. Bornim oder Eiche).
In Potsdam gibt es aber 3 Netze! Mit Deiner Recherche also aufpassen (KDG, TC und RFT)

MB-Berlin
VBE-Berlin

--
2 x Paket Comfort (32000/2000)

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3801
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitragvon GLS » 17.09.2013, 22:25

MB-Berlin hat geschrieben:In vielen Gegenden hat TC wirklcih sein eigenes Netz.

Die Übergabepunkte der KDG sind aber noch vorhanden. Darum werden die Objekte bei der KDG in der Verfügbarkeit angezeigt.
Vermarkten kann die KDG dort aber nur ihr Telefonangebot ;-)

Aha. Also hat TeleColumbus diese OPAL-Gebiete (?) mit eigenem Netz überbaut. Krass aufgefallen ist mir das halt in Friedrichshain, wo gefühlt an jeder zweiten Adresse dieser Verweis auf TC kommt. Kann man also darauf schließen, dass TC dieses Gebiet komplett erschließen will und KDG hier mittelfristig einen Rückzug plant? Das frage ich weniger aus eigenem Interesse, sondern anstelle der vielen User dort, die sich eine Lösung erhoffen.

In Potsdam gibt es sogar ganze Stadtteile, die nicht oder nur teilweise ausgebaut sind (z.B. Bornim oder Eiche).

Ja, die habe ich erfasst. In Potsdam ist es noch mit am übersichtlichsten: Man kann in etwa sagen, dass alles nord-westlich der Jägervorstadt unausgebaut ist.

In Potsdam gibt es aber 3 Netze! Mit Deiner Recherche also aufpassen (KDG, TC und RFT)

OK. Aber Fremdnetze liste ich eh nicht, wenn sie kein KDG-Signal abnehmen. Fremdnetze mit KDG-Signal liste ich dann, wenn bei der KDG-Abfrage an mind. 3 Adressen pro PLZ und Ortsteil Verfügbarkeit für TV gemeldet wird. Allerdings stimmt es natürlich, dass die Angaben im Check mit Vorsicht zu genießen sind, denn ich kenne Fälle, wo KDG eine unausgebaute Belegung anzeigt (inkl. K02-04), obwohl ein Drittanbieter im selben (!) Netz Internet anbietet und TV über 470 MHz einspeist (darunter ist KDG-Abnahme). Im Moment bleibt mir aber nichts anderes übrig, als zunächst von unausgebauten Adressen auszugehen, weil ich nicht wüsste, wie man das Gegenteil mit Hilfe des KDG-Checks "beweisen" soll...
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]
________________________________________________________________________________________________
DOCSIS: KDG - DVB-C: KDG FTA - DVB-S: Astra FTA - DAB: 5C Deutschland, 10D Bayern (BLM), 11D Bayern (BR), 10A Unterfranken

Mama007
Fortgeschrittener
Beiträge: 122
Registriert: 16.09.2009, 22:56
Wohnort: Berlin-Pankow- unausgebaut aber ich ärgere mich nicht mehr.. voll ausgebauter SAT am Start

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitragvon Mama007 » 27.09.2013, 14:53

Also für OPAL-Pankow (13187 und weitere nördlich des S-Bahn Ringes) kann ich Dir bestätigen, daß von Drittanbietern aktuelle Lücken-Bebauungen mit Stichleitungen versorgt werden. Diese werden teilweise weit gezogen. Für die Nachbarhäuser und die Häuser entlang der Strecke hat das aber keinerlei Auswirkungen, die bleiben, egal von wem versorgt auf 470Mhz.

Wie ich weiter vorne geschrieben habe hat KD sich jetzt auch so ein "Objekt" geleistet.

Kann ich nur begrüßen, wenn man das Ausmaß des Desasters endlich mal genau erfasst!

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3801
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitragvon GLS » 01.10.2013, 23:47

Es dauert noch ein bisschen, weil wir noch klären müssen, wie wir die neue Karte in den 1. Post genau einbauen oder ob sie nur verlinkt wird. Als Vorgeschmack habe ich bis dahin schonmal die Liste fertiggestellt, in welchen Ortsteilen/PLZen von Berlin (mit Panketal) und Potsdam es zumindest teilweise noch unausgebaute Gebiete gibt (Minimalkriterium: 3 gültige Adressen):


Berlin:
  • Alt-Hohenschönhausen (13051)
  • Friedrichshain (10243, 10245, 10247)
  • Karow (13125)
  • Mahlsdorf (12623)
  • Malchow (13051)
  • Niederschönhausen (13156)
  • Pankow (13187)
  • Rosenthal (13156, 13158)
  • Rummelsburg (10317)
  • Stadtrandsiedlung Malchow (13088)
  • Wartenberg (13051)
  • Weißensee (13086, 13088)

Panketal:
  • Schwanebeck (16341)
  • Zepernick (16341)

Potsdam:
  • Bornim (14469)
  • Bornstedt (14469)
  • Eiche (14469)
  • Fahrland (14476)
  • Golm (14476)
  • Nauener Vorstadt (14469)
  • Nedlitz (14469)
  • Neu Fahrland (14476)
  • Satzkorn (14476)


Diese Liste mit den 27 unausgebauten Gebieten (ich zähle je PLZ und Ortsteil) wandert dann in den 1. Post dieses Threads und da wird regelmäßig über Ausbauten berichtet. Jetzt habe ich immerhin ein generelles Update zur Region 3 hochgeladen, damit der Ausbau Gransee/Zehdenick zumindest mal gelistet wird, bevor Mitte Oktober schon die Vorbestellung sein soll.
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]
________________________________________________________________________________________________
DOCSIS: KDG - DVB-C: KDG FTA - DVB-S: Astra FTA - DAB: 5C Deutschland, 10D Bayern (BLM), 11D Bayern (BR), 10A Unterfranken


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Netzausbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste