Übersicht & Ausbaustand der Vdf-Kabelnetze in Berlin/Brandenburg

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
Danez
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 14.10.2014, 16:32

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitrag von Danez » 27.05.2015, 20:41

Danez hat geschrieben:In der Roelckestraße zwischen Pistoriusstraße und Gäblerstraße wurden auch zwei Löcher gebuddelt und ne riesige Kabeltrommel rangerollt. Ich war allerdings schon im Auto und konnte nichts genaueres sehen oder fragen.
Vielleicht wird ja das gesamte Gebiet ausgebaut :anbet:
Uhh tatsächlich werden in der Roelckestraße KD Kabel verlegt, auf den Kabeln steht 1kx :party:

Ich hoffe ich freu mich nicht zu früh, aber man kann sich nun doch relativ zuversichtlich geben oder?
Und selbst wenn das Kabel fertig verlegt ist, muss die Hausverwaltung eigentlich dann noch irgendwie initiative zeigen oder geht das alles von KD aus?
Die Verfügbarkeitsprüfung zeigt allerdings noch nix für z.B. 13086, Roelckestr. 32

[img]http://www.bilder-hosting.info/vorschau ... 51787p.jpg[/img]

Linus030
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 12.11.2014, 11:28

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitrag von Linus030 » 28.05.2015, 05:00

Phara08 hat geschrieben:Also ich seh da nicht mehr durch... heut haben die den Gehweg bei uns aufgerissen und abgesperrt, allerdings hab ich da nur Grünbauamt gesehen, arbeiten die mit der Kabellegungsfirma zusammen?

Hat jemand denn nun schon neuere Informationen? Bin bisher leider noch nicht dazu gekommen, dort mal die Arbeiter direkt anzusprechen...

VG
Die kannste fragen wie Du möchtest, von denen versteht keiner auch nur ein Wort deutsch. Das wird nen Subunternehmer von der Firma von dem Zettel sein. Die machen aber das was die Firma machen wollte/ sollte. Über dem Kabel was die da in den Gehweg prügeln, liegt sone gelbe Folie drüber auf der steht "Kabel Deutschland".
Der Gehweg wurde so schön gemacht und diese "Profis" nageln die Gehwegplatten irgendwie wieder drauf, das sieht aus wie Kraut und Rüben.

Mal schauen was die ganze Aktion letzenendes bringt. Unausgebautes Kabel haben wir bisher schon im Haus. Ich nutze auch schon seit ner Weile Kabel HD Premium oder wie das heißt. Habe nur nicht alle angebotenen Sender. Wenn dann wirklich alles aus einer Hand kommen sollte, wäre das nen echter Fortschritt zu den 6 Mbit die von der Telekom ankommen, oder besser gesagt 5,7 max.

Kurze Randnote: Wir sind vor gut 2 Jahren innerhalb des Hauses umgezogen, Telekom brauchte fast 3 Monate um uns den Anschluß von der einen in die andere Wohnung zu legen, inklusive Sonderkündigung und mehrern Technikerterminen. Von den Hotlinegesprächen will ich gar nicht erst anfangen...

Phara08
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 20.05.2015, 13:22

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitrag von Phara08 » 28.05.2015, 11:08

Linus030 hat geschrieben:Über dem Kabel was die da in den Gehweg prügeln, liegt sone gelbe Folie drüber auf der steht "Kabel Deutschland".
Der Gehweg wurde so schön gemacht und diese "Profis" nageln die Gehwegplatten irgendwie wieder drauf, das sieht aus wie Kraut und Rüben.
ohja, genau das habe ich mir auch gedacht, der neue Weg der gemacht wurde, sieht nun schon wieder aus, als wäre er mehrere Jahre alt :evil:

Ja genau dieses Kabel verlegen die bei uns auch.. Mich würde mal interessieren wie der Ablauf ist, scheint mir so als legen die nur Kabel unter dem Gehweg entlang, habe bisher nicht gesehen, dass die Kabel auch ins Haus legen, wann wird das gemacht wie ist da der Ablaufplan, weiß das einer?

Pomme
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2015, 21:27

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitrag von Pomme » 29.05.2015, 23:13

Hallo zusammen,

in meiner Wohnanlage, Gartenstadt in 12529 Schönefeld OT Großziethen, findet zum 01.07.2015 die Umstellung von Telecolumbus zu KDG statt. Laut Aushang im Hausschaukasten wird angegeben:
" Neben dem Empfang von analogen TV-Programmen, verfügen sie zukünftig über die technischen Voraussetzungen, alle an ihrer Adresse verfügbaren digitalen TV-Sender zu empfangen. Soweit die Sender im HD Standard eingespeist werden auch in HD Qualität.
Die Aufrüstung des Netzes ist für Sie kostenlos. Die in den Wohnungen bereits vorhandenen Leitungen und Dosen können in der Regel weiter genutzt werden."

Für Sky Kunden gibt es noch einen Passus:

Sollten Sie Sky-Kunde sein, können die Programme von Sky weiter empfangen werden.Sie müssen allerdings rechtzeitig eine neue Smartcard für die Nutzung im Netz von Kabel Deutschland bestellen."

Meine Fragen dazu:

1.Gehe ich Recht in der Annahme, die Passage hinsichtlich der HD Sender die dann empfangbar sind, meint lediglich dass KD die Voraussetzungen zum Empfang des Empfangs HD Sender bereitstellt. Der sofortige Empfang aller HD Sender, vor allem der privaten, ist damit aber nicht gemeint. Hier muss sicherlich ein entsprechendes Paket erworben werden, oder?
2. Ich empfange momentan Sky mit dem Humax S HD3 Receiver und einer V13 Karte. Auf welche Karte muss ich dann wechseln?

vielen Dank im Voraus

Pomme

Danez
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 14.10.2014, 16:32

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitrag von Danez » 29.05.2015, 23:18

Phara08 hat geschrieben: Ja genau dieses Kabel verlegen die bei uns auch.. Mich würde mal interessieren wie der Ablauf ist, scheint mir so als legen die nur Kabel unter dem Gehweg entlang, habe bisher nicht gesehen, dass die Kabel auch ins Haus legen, wann wird das gemacht wie ist da der Ablaufplan, weiß das einer?
Bei uns hat erst eine Firma das dicke Kabel in den Gehweg geprügelt und heute kam dann ne andere Firma, die hat ein anderes dünneres Kabel zu den Häusern gelegt. Warum auch immer man da zwei verschiedene Firmen braucht. :roll:

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 4728
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitrag von GLS » 30.05.2015, 16:16

pestalozzi hat geschrieben:Also ich bekomme ja das unausgebaute Kabel von KDG.
Achso, bei dir muss man im Check den Zusatz "hh" bzw. "vh" mit angeben, damit TV als verfügbar angezeigt wird. Ich habe zunächst die Adresse ohne Zusatz abgefragt, da wurde es als unverkabelt angezeigt. Jetzt weiß ich Bescheid.
Phara08 hat geschrieben:individueller Sat-Empfang :fahne:
Jep, das passt, da die Adresse als unverkabelt angezeigt wird. Bei dir wäre es dann Netzneubau und nicht -ausbau, aber im Grunde muss ja überall in den OPAL-Gebieten neu verlegt werden, wenn ein ausgebautes Netz dabei herauskommen soll, s. pestalozzi.
Danez hat geschrieben:Uhh tatsächlich werden in der Roelckestraße KD Kabel verlegt, auf den Kabeln steht 1kx :party:
OK, die Roelckestr. habe ich jetzt zu meiner Liste hinzugefügt. Aber auch hier ist, wie du schon sagtest, noch nicht im Check zu sehen.

Was diese Beschriftungen "NK" und "KM" heißen, weiß ich auch nicht.
Pomme hat geschrieben:1.Gehe ich Recht in der Annahme, die Passage hinsichtlich der HD Sender die dann empfangbar sind, meint lediglich dass KD die Voraussetzungen zum Empfang des Empfangs HD Sender bereitstellt. Der sofortige Empfang aller HD Sender, vor allem der privaten, ist damit aber nicht gemeint. Hier muss sicherlich ein entsprechendes Paket erworben werden, oder?
Für die Privaten in HD, ja. Das heißt jetzt glaube ich "TV Basis HD", ehemals "Privat HD". Aber schau sicherheitshalber nochmal ins TV-Unterforum. Hier im Netzausbauforum schauen eher wenige TV-Experten vorbei.
2. Ich empfange momentan Sky mit dem Humax S HD3 Receiver und einer V13 Karte. Auf welche Karte muss ich dann wechseln?
Auch hier empfehle ich, die Frage im Sky-Unterforum zu stellen.
Übersicht & Ausbaustand der Vdf-Kabelnetze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Kabelnetze [Regionen 5, 6, 8]

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11718
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitrag von DerSarde » 30.05.2015, 16:51

GLS hat geschrieben:Für die Privaten in HD, ja. Das heißt jetzt glaube ich "TV Basis HD", ehemals "Privat HD". Aber schau sicherheitshalber nochmal ins TV-Unterforum. Hier im Netzausbauforum schauen eher wenige TV-Experten vorbei.
Privat HD beinhaltete früher ausschließlich die privaten Sender in HD.
Zum heutigen Paket "TV Basis HD" gehören neben den privaten Sendern in HD auch noch weitere in SD (viele ausländische + sonnenklar.tv + DELUXE MUSIC).

@Pomme: So weit ich weiß, müsste es bei euch so sein: Es ist ja ne Umstellung von Tele Columbus auf KDG, sprich ihr seid dann dort Neukunden. Normalerweise sind in Neuverträgen die privaten in HD immer drin. Allerdings muss das in Wohnanlagen nicht unbedingt sein, die Frage ist halt, was die Hausverwaltung für einen Vertrag mit KDG abgeschlossen hat. Da müsstest du mal nachfragen. Im Falle, dass die privaten bereits drin sein sollten, würde dann jede Wohnung wohl automatisch ne Smartcard bekommen. Andernfalls müsstest du eben auf "TV Basis HD" upgraden.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Pomme
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2015, 21:27

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitrag von Pomme » 30.05.2015, 19:36

Vielen Dank euch beiden!

Ich werde mich überall mal umtun,hiesige Forumsbereiche und Hausverwaltung kontaktieren.
Als erstes nächste Woche einem Toralf Marschner von KDG mailen, der ist, laut Hausaushang,Ansprechpartner, wie ich heute lesen konnte.

stsm
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 12.11.2010, 15:55

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitrag von stsm » 30.05.2015, 22:21

Auch in der Stadtrandsiedlung Malchow sind Bauarbeiten.
Unausgebautes Kabel liegt schon lange an, ich hoffe das ich auch bald in den Genuss von einer schnellen Internetleitung komme.

stsm
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 12.11.2010, 15:55

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Berlin/Brandenb

Beitrag von stsm » 31.05.2015, 18:43

Helgiweg Ecke Ostaraweg viele Leerrohre.
[img]http://www.bilder-hosting.info/vorschau ... 89954j.jpg[/img]
Schwarzelfenweg Ecke Ortnitstr.
[img]http://www.bilder-hosting.info/vorschau ... 90332z.jpg[/img]
Wozu Koax dort rumsteht? Alle Häuser haben einen ÜP.