Braunschweiger Fernsehkabel wird internetfähig ausgebaut

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24047
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Braunschweiger Fernsehkabel wird internetfähig ausgebaut

Beitrag von Heiner » 18.04.2006, 20:54

Im Kabelnetz ändern sich Kanalplätze von Fernsehsendern

Braunschweig / Hannover, 10. Januar 2006 – Ab Montag, 16. Januar 2006, bauen Kabel Deutschland und der lokale Netzbetreiber KABELCOM Braunschweig das Kabelnetz in den Orten Braunschweig, Cremlingen, Lehre und Sickte multimediafähig aus. Damit wird es möglich, dass Kabelkunden breitbandig – mit bis zu 8,2 Mbit/s – im Internet surfen können.

Technisch muss das Fernsehkabel für die neuen Angebote mit einem so ge-nannten Rückkanal ausgerüstet werden. Diesen braucht man für das Senden von Signalen, z. B. beim Beantworten von E-Mails. Um Platz für den Rückkanal zu schaffen, müssen Fernsehprogramme, die im unteren Frequenzbereich des Kabels liegen, in einen höheren verlegt werden.

Im ersten Schritt wechselt am 16. Januar die Mehrzahl aller TV-Sender ihre Programmplätze. Diese Änderung gilt für die Orte Bad Harzburg, Börßum, Braunschweig, Calberlah, Cremlingen, Denkte, Gifhorn, Goslar, Haverlah, Hornburg, Ilsede, Isenbüttel, Kissenbrück, Lahstedt, Langelsheim, Lehre, Lengede, Liebenburg, Ohrum, Peine, Salzgitter, Schladen, Schwülper, Sickte, Vechelde, Vienenburg, Wasbüttel, Wendeburg und Wolfenbüttel.

Zwischen dem 18. Januar und dem 3. Februar wechseln – dann nur im Ausbaugebiet Braunschweig, Cremlingen, Lehre und Sickte – die TV-Sender EuroSport, MDR Fernsehen Sachsen-Anhalt und WDR Fernsehen auf neue Programmplätze. Der genaue Termin hängt vom Verlauf der Arbeiten ab.

EuroSport wandert von K02 auf K21
MDR Fernsehen Sachsen-Anhalt wandert von K03 auf K22
WDR Fernsehen wandert von K04 auf K23

An der Belegung der Radioprogramme ändert sich nichts. Im oben genannten Zeitraum wird es werktags zwischen 7.30 und 18.00 Uhr zu kurzzeitigen Unterbrechungen des Fernseh- und Hörfunkempfangs kommen.

Wichtig für alle Kabelkunden: Alle TV-Programme werden weiter empfangen, befinden sich aber auf anderen Sendeplätzen. Auf die neue Programm-belegung lassen sich Fernseher und Videorekorder durch einen Sendersuchlauf einstellen. Die Programme können danach wie gewohnt auf die gewünschten Tasten der Fernbedienung programmiert werden. Hilfestellung bieten die Bedienungsanleitungen der TV- und Video-Geräte und das Radio- und Fernsehtechnikerhandwerk.

Im Ausbaugebiet Braunschweig, Cremlingen, Lehre und Sickte geben Kabel Deutschland und KABELCOM Braunschweig die Empfehlung, den Sendersuchlauf erst nach Abschluss aller Arbeiten, also nach dem 3. Februar, durchzuführen. Durch die Verlegung der TV-Sender EuroSport, MDR Fernsehen Sachsen-Anhalt und WDR Fernsehen zwischen dem 18. Januar und dem 3. Februar würde sonst ein zweiter Sendersuchlauf erforderlich werden.

Auskünfte zur Änderung der Programmbelegung und den Angeboten erhalten:

• Kunden der KABELCOM Braunschweig unter der Servicenummer
(0531) 480 14 887 und im Internet unter http://braunschweig.kabelcom.net. Die aktuelle Programmbelegung ist ebenfalls im Internet abrufbar.

• Kunden der Kabel Deutschland unter der Servicenummer
(0180) 55 388 10 (12 Cent pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom). Die aktuelle Programmbelegung ist auch im Internet unter http://www.kabeldeutschland.de – Stichwort „Kabel Anschluss – Senderbelegung“ – abrufbar.

Programmübersicht, gültig ab 16. Januar 2006 in
Bad Harzburg, Börßum, Braunschweig, Calberlah, Cremlingen, Denkte, Gifhorn, Goslar, Haverlah, Hornburg, Ilsede, Isenbüttel, Kissenbrück, Lahstedt, Langelsheim, Lehre, Lengede, Liebenburg, Ohrum, Peine, Salzgitter, Schladen, Schwülper, Sickte, Vechelde, Vienenburg, Wasbüttel, Wendeburg und Wolfenbüttel

Für Braunschweig, Cremlingen, Lehre und Sickte erfolgt eine zweite Änderung zwischen dem 18. Januar und dem 3. Februar.

Kanal TV-Sender
K02 EuroSport
K03 MDR Fernsehen Sachsen-Anhalt
K04 WDR Fernsehen
S04 arte/ Bloomberg TV
S05 Phoenix
S06 HSE24 / EuroNews
S07 RTL Niedersachsen
S08 SAT.1 Niedersachsen
S09 TV Travel Shop / NICK
S10 DSF
K05 Das Erste
K06 ZDF
K07 NDR Fernsehen Niedersachsen
K08 VOX
K09 Kinderkanal / VIVA Plus
K10 3sat
K11 N24
K12 Bayerisches Fernsehen
S11 PRO 7
S12 RTL 2
S13 kabel 1
S14 SuperRTL
S15 TELE 5
S16 n-tv
S17 DAS VIERTE
S18 Terra Nova
S19 MTV
S20 TV 38 / VIVA
S21 RTL Shop
S22 TV5MONDE Europe / XXP
S23 CNN International
S24 BBC World
S25 Kabel Deutschland Infokanal / 1-2-3.tv
S35 QVC

Programmübersicht, gültig ab 3. Februar 2006, in
Braunschweig, Cremlingen, Lehre und Sickte

Änderung der Programmbelegung erfolgt zwischen dem 18. Januar und dem 3. Februar. Der genaue Termin hängt vom Verlauf der Arbeiten ab.

Kanal TV-Sender
S04 arte/ Bloomberg TV
S05 Phoenix
S06 HSE24 / EuroNews
S07 RTL Niedersachsen
S08 SAT.1 Niedersachsen
S09 TV Travel Shop / NICK
S10 DSF
K05 Das Erste
K06 ZDF
K07 NDR Fernsehen Niedersachsen
K08 VOX
K09 Kinderkanal / VIVA Plus
K10 3sat
K11 N24
K12 Bayerisches Fernsehen
S11 PRO 7
S12 RTL 2
S13 kabel 1
S14 SuperRTL
S15 TELE 5
S16 n-tv
S17 DAS VIERTE
S18 Terra Nova
S19 MTV
S20 TV 38 / VIVA
S21 RTL Shop
S22 TV5MONDE Europe / XXP
S23 CNN International
S24 BBC World
S25 Kabel Deutschland Infokanal / 1-2-3.tv
S35 QVC
K21 EuroSport
K22 MDR Fernsehen Sachsen-Anhalt
K23 WDR Fernsehen

Quelle: http://www.kabeldeutschland.com
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (FTA, Internet/Telefon via 2play FLY 400 mit Telefon KOMFORT / Fritz!Box 6490)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free