Netzausbau in Berlin-Karow?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
plaback
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.10.2012, 11:23

Netzausbau in Berlin-Karow?

Beitrag von plaback » 28.10.2012, 11:28

Hallo,

etwas verstört habe ich auf der Karte "Ausbaugebiete Berlin" hier in Helpdesk gesehen, dass mein Wohnort - nämlich Berlin-Karow (PLZ 13125) - noch eines der ganz wenigen nicht ausgebauten, roten Gebiete in Berlin ist.

Hat jemand eine Idee, ob es dafür einen bestimmten technischen/rechtlichen Grund gibt oder in welchem Zeitraum man vielleicht auf einen Ausbau hoffen kann?

Vielen Dank!

Plaback

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13606
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Netzausbau in Berlin-Karow?

Beitrag von VBE-Berlin » 28.10.2012, 14:17

plaback hat geschrieben:Hat jemand eine Idee, ob es dafür einen bestimmten technischen/rechtlichen Grund gibt oder in welchem Zeitraum man vielleicht auf einen Ausbau hoffen kann?
Es handelt sich dort um ein Opalgebiet.
Ein Ausbau würde in großen Teilen mit dem Aufreißen der Straßen und immensen Kosten verbunden sein.
Hoffen kann man immer, aber zu viel Hoffnung würde ich mir nicht machen.

MB-Berlin
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

plaback
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.10.2012, 11:23

Re: Netzausbau in Berlin-Karow?

Beitrag von plaback » 28.10.2012, 16:42

MB-Berlin hat geschrieben: Es handelt sich dort um ein Opalgebiet.
Ich glaube nicht: Ich habe analoges Kabelfernsehen von Kabel Deutschland (und telefoniere über Kupfer von der Telekom).

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13606
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Netzausbau in Berlin-Karow?

Beitrag von VBE-Berlin » 28.10.2012, 16:43

plaback hat geschrieben:
MB-Berlin hat geschrieben: Es handelt sich dort um ein Opalgebiet.
Ich glaube nicht: Ich habe analoges Kabelfernsehen von Kabel Deutschland (und telefoniere über Kupfer von der Telekom).
Genau das kann OPAL.
Sogar digitales Kabelfernsehen.

MB-Berlin
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Freddo
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 04.10.2012, 17:44

Re: Netzausbau in Berlin-Karow?

Beitrag von Freddo » 31.10.2012, 09:22

Wie ist es denn in solchen Gebieten mit der Surf-Geschwindigkeit? DSL-Geschwindigkeit wird ja wohl bei Weitem nicht erreicht werden, aber mit welchem Tempo ist man denn dann so im Netz unterwegs? Und welche Gebiete sind denn in Berlin noch betroffen? Wäre mal interessant zu wissen, die würden für mich nämlich überhaupt nicht in Frage kommen. Spätestens, wenn meine eigene Homepage mit Shop steht, werde ich die täglich verwalten und aktualisieren müssen. Zum Glück geht das mit wenigen Klicks. Aber dazu brauche ich dann halt Topspeed, sonst dauert das alles ja ewig.
Whoomp, there it is

Benutzeravatar
Starbuck
Fortgeschrittener
Beiträge: 130
Registriert: 11.02.2010, 12:31
Wohnort: Berlin - Rosenthal

Re: Netzausbau in Berlin-Karow?

Beitrag von Starbuck » 01.11.2012, 14:20

Hi,

wenn eine Kupferüberbauung von T-Com stattgefunden hat, ist durch aus 6MbIt ADSL möglich. Das sollte Dir aber die Verfügbarkeitsabfrage von TCom sagen können.
Wenn Du dir Knidels Karte anschaust, gibt es in Pankow auch OPAL - Gebiete. Wie es im Rest der Stadt aussieht, kann ich Dir leider nicht sagen

BG
Bernar
Sharp Aquos LC-40LE700E
S HD 4
Gibertini OP 85 SE mit Unicable LNB

Sky komplett (Dank Sat endlich wirklich komplett)

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13606
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Netzausbau in Berlin-Karow?

Beitrag von VBE-Berlin » 01.11.2012, 15:16

Freddo hat geschrieben: Spätestens, wenn meine eigene Homepage mit Shop steht, werde ich die täglich verwalten und aktualisieren müssen.
Dazu hat die Telekom entsprechende Businesslösungen zu entsprechenden Preisen.
Dort mal vorsprechen, wenn normales DSL zu langsam ist.

MB-Berlin
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Mama007
Fortgeschrittener
Beiträge: 127
Registriert: 16.09.2009, 22:56
Wohnort: Berlin-Pankow- ausgebaut 2017... voll ausgebauter SAT am Start

Re: Netzausbau in Berlin-Karow?

Beitrag von Mama007 » 17.11.2012, 11:51

Dazu hat die Telekom entsprechende Businesslösungen zu entsprechenden Preisen.
Dort mal vorsprechen, wenn normales DSL zu langsam ist.
Da geht es aber ums Hosten... Das mit dem teuren Business-Anschlüssen habe ich in in OPAL-Pankow als Mittelständler bei der Telekom und mehreren anderen Anbietern probiert. Rühren die nicht an, wenn es nicht um größere Gewerbegebiete geht.