Kkabelausbau nicht mehr möglich?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
KOLWE-X
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 03.01.2009, 21:57

Kkabelausbau nicht mehr möglich?

Beitrag von KOLWE-X » 02.05.2014, 21:52

Hi,

bei uns in der Straße ist Kabel verfügbar und durch eine (nennen wir es mal überstürzte) Umbaumaßnahme wurde damals das Kabel auf unserem Grundstück entfernt.
Da nun aber auch DSL 100.000 verfügbar ist und die Telekom es bis heute nicht hinbekommt, ein vernünftiges Netz aufzubauen, wollte ich nun KD mit den Umbaumaßnahmen beauftragen.
Jetzt finde ich allerdings keinen Antrag auf deren Homepage. Als ich vor einiger Zeit mal geschaut hatte, wurde dies noch angeboten.
Ich hoffe ja mal nicht dass dieser Service nun nicht mehr verfügbar ist oder muss ich mich woanders hin wenden für die Kabelverlegung? Wie gesagt, es geht lediglich um eine Verlegung von der Straße zum Haus, selbst im Haus sind alle Kabelanschlüsse noch vorhanden.

Merci für alle hilfreichen Antworten.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4046
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Kkabelausbau nicht mehr möglich?

Beitrag von Besserwisser » 02.05.2014, 22:00

KOLWE-X hat geschrieben: ... durch eine (nennen wir es mal überstürzte) Umbaumaßnahme wurde damals das Kabel auf unserem Grundstück entfernt.
Na dann mach das mal schnell wieder rückgängig.

:fahne:

KOLWE-X
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 03.01.2009, 21:57

Re: Kkabelausbau nicht mehr möglich?

Beitrag von KOLWE-X » 02.05.2014, 22:07

Na ja schnell ist relativ, das ganze ist ja nun auch wieder 4 Jahre her... schlauer ist man immer erst hinterher :wand:
Wie gesagt, mir geht grad etwas die Muffe das KD so etwas plötzlich nicht mehr anbietet, auch wenn es mich schwer wundern würde, denn ich bin ja hier umgeben von Kabelanschlüssen. Bin sozusagen der einzige Depp hier der noch mit DSL 2000 surft :kotz: , während alle 100.000 genießen.

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13007
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Kkabelausbau nicht mehr möglich?

Beitrag von berlin69er » 03.05.2014, 05:02

Die werden das schon noch anbieten. Allerdings dann vermutlich zum Erschließungspreis von 999€. Unter Umständen wird's sogar noch teurer, wenn das Kabel KDG gehörte und deshalb Schadenersatzforderungen auf dich zukommen... ;)
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

guenter24
Insider
Beiträge: 2245
Registriert: 09.04.2011, 13:50

Re: Kkabelausbau nicht mehr möglich?

Beitrag von guenter24 » 03.05.2014, 11:46

Das könnte es sein, was Du suchst:
https://www.kabeldeutschland.de/service ... chluss-bau