Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
robert_s
Insider
Beiträge: 3142
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von robert_s » 18.05.2019, 22:16

twen-fm hat geschrieben:
18.05.2019, 22:10
Ich zahle 19,90 € für die 200. Mein Notebook ist von 2014.
Dann ist vielleicht auch nur der WLAN-Adapter falsch konfiguriert. 2014 gab es schon 5GHz 802.11ac mit 433Mbit/s. Schau mal in den Gerätemanager, was für ein Gerät das ist, und ob es auf 5GHz 802.11ac konfiguriert ist.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29805
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von twen-fm » 18.05.2019, 23:42

Ich glaube nicht, das er 5 GHz-fähig ist. Ist ein HP Notebook und beim Gerätemanager steht "Realtek RTL8188EE 802.11bgn
Wi-Fi Adapter".

@spooky: Genauso sieht es aus. Solange ich den Preis zahle ist es egal, ob ich 100 oder 200 habe, da ich meistens nur im Internet surfe.
Keine Signatur mehr!

robert_s
Insider
Beiträge: 3142
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von robert_s » 19.05.2019, 01:53

twen-fm hat geschrieben:
18.05.2019, 23:42
Ich glaube nicht, das er 5 GHz-fähig ist. Ist ein HP Notebook und beim Gerätemanager steht "Realtek RTL8188EE 802.11bgn Wi-Fi Adapter".
Ok, der war dann 2014 schon nicht mehr Stand der Technik. Bliebe eben noch der WLAN USB-Stick als billiges Upgrade.
twen-fm hat geschrieben:
18.05.2019, 23:42
@spooky: Genauso sieht es aus. Solange ich den Preis zahle ist es egal, ob ich 100 oder 200 habe, da ich meistens nur im Internet surfe.
Ist auch ok, solange Du bei Deinen Speedtests klar dazu schreibst, dass die Minderleistung nicht an Vodafone Kabel, sondern einzig an Deinem veralteten Notebook liegt.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29805
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Neue Ausbauzahlen und Ausbaupläne von Vodafone Kabel - Aufrüstung des gesamten Netzes auf DOCSIS 3.1 in 4 Jahren

Beitrag von twen-fm » 19.05.2019, 14:43

robert_s hat geschrieben:
19.05.2019, 01:53
Ok, der war dann 2014 schon nicht mehr Stand der Technik. Bliebe eben noch der WLAN USB-Stick als billiges Upgrade.
Würde ich gerne machen, habe aber keinen freien USB Port mehr (da ich eine externe Funk-USB-Tastatur sowie eine kabellose USB-"Maus" nutze wegen meiner Sehschwäche) und auf dem Tisch möchte ich nicht so viel "Technik" am Start haben.
twen-fm hat geschrieben:
18.05.2019, 23:42
Ist auch ok, solange Du bei Deinen Speedtests klar dazu schreibst, dass die Minderleistung nicht an Vodafone Kabel, sondern einzig an Deinem veralteten Notebook liegt.
Natürlich, solange der Preis gleich bleibt ist es mir auch recht, wenn etwas weniger als eigentlich möglich bei mir ankommen. Da ich auch noch Win7 Professional nutze, ist die Laufzeit des Notebooks eh bald gezählt.
Keine Signatur mehr!