Franken wird ausgebaut

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24075
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Franken wird ausgebaut

Beitrag von Heiner » 20.07.2006, 18:11

Kabel Deutschland startet neues Angebot in Franken

Nürnberg, 5. Juli 2006 – Ab dem 1. Oktober 2006 können rund 400.000 Haushalte im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Lauf, Neustadt an der Aisch und Feucht über das Fernsehkabel günstig telefonieren und schnell im Internet surfen. Dazu werden diese Kabelnetze technisch aufgerüstet und modernisiert. Einige fränkische Kunden kommen durch KDG erstmals in den Genuss von Breitband-Internet, da dort kein DSL verfügbar ist.

Einstieg in die rundum versorgte Multimedia-Welt

Der neue Internetanschluss „Kabel Highspeed“ ermöglicht den einfachen, günstigen und schnellen Einstieg ins Internet mit aktuell bis zu 6,2 Mbit/s. Mit „Kabel Phone“ haben Kabelkunden zudem die Möglichkeit, über das Fernsehkabel günstig zu telefonieren. Gespräche zwischen Kunden von Kabel Deutschland sind kostenlos; alle weiteren Telefonate ins deutsche Festnetz kosten 1,5 Cent pro Minute rund um die Uhr. Der herkömmliche Telefonanschluss ist überflüssig und kann abgemeldet werden. Ein besonderer Komfort für alle Kunden, die künftig über das Fernsehkabel im Internet surfen und telefonieren wollen, ist der kostenlose Installationsservice. Ein Techniker der KDG übernimmt die Installation beim Kunden vor Ort. Das erforderliche Kabelmodem (inkl. Telefonadapter) ist ebenfalls gratis im Angebot enthalten. Kunden, die sich für den Kabel-Telefonanschluss entscheiden, können ihre analogen Telefone, Faxgeräte und ihre bisherigen Telefonnummern weiter nutzen.

Bereits große Nachfrage bei neuen Produkten

Für das neue Angebot verzeichnet Kabel Deutschland bereits jetzt eine große Nachfrage. „Das Interesse an einem schnellen Internetzugang und günstigem Telefonieren über das Fernsehkabel ist enorm. Wir haben bereits jetzt eine große Anzahl an Vorbestellungen und Interessentenanfragen für die neuen Produkte“, erklärt Gerhard Mack, Senior Vice President Internet und Phone bei Kabel Deutschland. „Durch die attraktiven Konditionen sind wir im Wettbewerb sehr gut platziert und offerieren das am Markt beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Dies wurde erst kürzlich durch den Gewinn des „eco Awards 2006“ für den besten Internetprovider für Privatkunden bestätigt.“

Günstig: Einzeln und im Paket
Besonders attraktiv sind die Paketangebote der KDG, die Internet und Telefon über das Fernsehkabel kombinieren. Im Tarifpaket „Comfort+“ kostet eine schnelle Internet-Flatrate mit bis zu 2,2 Mbit/s Download für unbegrenztes Surfen in Kombination mit einem Telefonanschluss, ebenfalls inklusive Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz, zwei parallelen Leitungen und bis zu 6 Rufnummern nur 39,90 Euro. Daneben gibt es weitere Paketangebote von Kabel Deutschland. Zudem hat Kabel Deutschland mit dem Einsteigerpaket „Classic“ eine Internet-Flatrate und Telefonanschluss für 19,90 Euro im Angebot.

Attraktive Angebote für bestehende und neue Kunden
Es ist ganz einfach, von diesen Vorteilen zu profitieren: Der Kunde braucht lediglich einen aufgerüsteten Kabelanschluss von Kabel Deutschland. Der Kunde kann ganz einfach online überprüfen, ob er die Produkte erhalten kann: Im Internet und durch den Kundenservice. Für Neukunden, die zum Beispiel vom Satellitenempfang zum Kabelanschluss mit günstigen Internet- und Telefonangeboten der KDG wechseln wollen, gibt es attraktive Einstiegskonditionen. So erhalten Neukunden ein Jahr Kabelanschluss kostenlos, wenn Sie einen Kabelanschluss-Vertrag über zwei Jahre abschließen. Interessenten haben die Auswahl, die Produkte im Internet unter http://www.kabeldeutschland.de oder direkt per Telefon unter 0180-5233325 (12 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom) zu buchen. Auf Wunsch berät ein Medienberater von KDG den Kunden sogar kostenlos vor Ort.

Quelle: http://www.kabeldeutschland.com
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free