Wo sitzt der Downstream?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24052
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Wo sitzt der Downstream?

Beitrag von Heiner » 24.07.2006, 21:48

Der Upstream/Rückkanal sitzt ja wie wir alle wissen auf den ehem. TV-Kanälen 2-4. Aber wo sitzt der Downstream/"Hinkanal" ?
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
Hobler
Kabelexperte
Beiträge: 511
Registriert: 30.04.2006, 12:24
Wohnort: Ettlingen/ Kabel BW

Beitrag von Hobler » 24.07.2006, 22:33

Bei mir (Kabel BW) isses so:

Downstream: 546000000 Hz
256 Qam

Upstream: 41000000 Hz
16 Qam

Jeweils die Symbolrate 2.560 Msym/s :wink:

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Power-Gamer2004 » 24.07.2006, 23:39

Der sitzt in den höheren Bereichen ab 500 MHz ungefähr.

Bei mir ist es 538 MHz.

Also Upstream hat niedrige Frequenzen und Downstream ist in den höheren Bereichen ab 500 MHz.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System

Benutzeravatar
myRaiko
Newbie
Beiträge: 79
Registriert: 28.05.2006, 19:04
Wohnort: Hannover

Beitrag von myRaiko » 25.07.2006, 09:48

mir fällt mal grad wenn ich hier was über up und down stream lese eine dumme frage ein :)


wenn ich in das kabelnetz einen upstream schicken kann (fürs internet) könnt mein kabelfritze dann eigentlich auch sehn was ich immer für filme/sendungen am schauen bin? das da eine information an den betreiber geschickt wird? :roll:
.: mEiN bLoG :.
Kabeldeutschland Home Paket + DBox2 (Sagem 2xI) mit Linux Neutrino / Yadi 2.1.0.11

Pace DC220 im Schlafzimmer

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24052
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 25.07.2006, 09:52

myRaiko hat geschrieben:mir fällt mal grad wenn ich hier was über up und down stream lese eine dumme frage ein :)


wenn ich in das kabelnetz einen upstream schicken kann (fürs internet) könnt mein kabelfritze dann eigentlich auch sehn was ich immer für filme/sendungen am schauen bin? das da eine information an den betreiber geschickt wird? :roll:
Theoretisch könnte man das irgendwie vielleicht machen, aber ob das praktisch so funktioniert ist fraglich.

Soweit ich weiß macht man das bis jetzt noch nicht.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
myRaiko
Newbie
Beiträge: 79
Registriert: 28.05.2006, 19:04
Wohnort: Hannover

Beitrag von myRaiko » 25.07.2006, 09:57

naja hoffen wir mal. big brother is watching you :)
.: mEiN bLoG :.
Kabeldeutschland Home Paket + DBox2 (Sagem 2xI) mit Linux Neutrino / Yadi 2.1.0.11

Pace DC220 im Schlafzimmer

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Power-Gamer2004 » 25.07.2006, 12:26

Nein,

da ein normaler Fernseher kein Upstream schicken kann.

Dazu ist ja das Modem da und klinkt sich ja nicht in den Fernseher ein!
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System

Benutzeravatar
myRaiko
Newbie
Beiträge: 79
Registriert: 28.05.2006, 19:04
Wohnort: Hannover

Beitrag von myRaiko » 25.07.2006, 14:26

das der fernsehr kein upsteam schickt ist mir schon klar ^^

aber ich rede von einem digitalen anschluss und du weißt ja nicht was dein receiver alles so macht :) oder machen könnte. vorallem die dinger direkt von der KDG (oder irgend nen anderen anbieter).
.: mEiN bLoG :.
Kabeldeutschland Home Paket + DBox2 (Sagem 2xI) mit Linux Neutrino / Yadi 2.1.0.11

Pace DC220 im Schlafzimmer

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10356
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Beitrag von Knidel » 25.07.2006, 14:40

Prinzipiell wäre das sicher möglich.
Aber kein Receiver kann Daten über das Kabel zurückschicken, dann bräuchten die Dinger einen entsprechenden Tuner.

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Power-Gamer2004 » 25.07.2006, 15:11

Genau so ist es.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System