Bereich oberhalb des hyperbandes

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
Benutzeravatar
dickens2002
Newbie
Beiträge: 69
Registriert: 03.07.2006, 06:29
Wohnort: Hamburg

Bereich oberhalb des hyperbandes

Beitrag von dickens2002 » 10.08.2006, 19:56

hi wieso nutzt die kdg in den ausgebauten gebieten nicht die Frequenzen oberhalb des hyperbandes für mehr free oder pay tv

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24052
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: Bereich oberhalb des hyperbandes

Beitrag von Heiner » 10.08.2006, 19:58

dickens2002 hat geschrieben:hi wieso nutzt die kdg in den ausgebauten gebieten nicht die Frequenzen oberhalb des hyperbandes für mehr free oder pay tv
Tut sie bereits. Premiere HD wird dort in diesem Bereich verbreitet. Der Rest ist aber wohl für Analog-TV(nur Kanal 21 bis 23) bzw. den Downstream(also das Gegenteil vom Rückkanal) vorgesehen.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
dickens2002
Newbie
Beiträge: 69
Registriert: 03.07.2006, 06:29
Wohnort: Hamburg

Beitrag von dickens2002 » 10.08.2006, 20:10

der verwenden doch nicht etwa alle der restlichen xx kanäle für den downstream?

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24052
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 10.08.2006, 20:18

dickens2002 hat geschrieben:der verwenden doch nicht etwa alle der restlichen xx kanäle für den downstream?
Weiß ich nicht genau. Sicher wird man einige dieser Kanäle noch für Digital-TV nutzen. Aber KDG speist nun mal lieber überall digital gleich viel ein, was ich auch gut finde. Denn würde man es so wie bei Kabel BW machen, würde es mehr Neid und Missgunst zwischen den Kunden geben.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Power-Gamer2004 » 13.08.2006, 05:00

Analoge Sender kann man halt nie so leicht einspeisen wegen den Behörden und so.

Und digitale Sender sind halt derzeit auch nicht mehr vorhanden,
jetzt wird auch erstmal auf QAM256 umgestellt.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24052
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 16.08.2006, 19:33

Und durch 256QAM sind mehr Sender bzw. bessere Qualität möglich.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29841
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Beitrag von twen-fm » 17.08.2006, 18:17

Und wieviele Sender werden deiner Meinung nach jetzt pro digitalen Kanal passen? Vorher waren es max. 16, wieviele sind jetzt mit QAM 256 möglich?
Keine Signatur mehr!

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24052
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 17.08.2006, 18:20

twen-fm hat geschrieben:Und wieviele Sender werden deiner Meinung nach jetzt pro digitalen Kanal passen? Vorher waren es max. 16, wieviele sind jetzt mit QAM 256 möglich?
16 sind imho auch bei 256QAM zuviel...

Ich denke, einige Sender werden dann umbelegt, bis 1-2 Kanäle total frei sind und diese werden dann mit neuen Sendern belegt.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free