Problem mit Kündigung von Kabel Giga Tv

In diesem Forum geht es um HD Premium, HD Premium Plus, die TV International-Pakete, Select Video und die entsprechenden Vorgängerpakete (Kabel Digital Home, Premium HD, Premium Extra, TV Vielfalt HD, TV Vielfalt HD Extra...).
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
vegeta30
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 13.12.2013, 20:47

Problem mit Kündigung von Kabel Giga Tv

Beitrag von vegeta30 » 18.04.2019, 11:00

Hallo. Ich habe Probleme mit meinem Tv Empfang es sind bei einigen Programmen Störungen vorhanden so das Mitte März ein Techniker kam. Dieser hat mir geraten ich soll so ein Tv Vertrag abschließen mit einem extra Receiver das könnte das Problem beheben. Als alles ankam und angeschlossen war bemerkte ich das es immer noch so ist und habe ich den Vertrag während der Widerrufsfrist direkt wieder gekündigt und zwar unter Verträge in meinem Kundenkonto und per Brief (leider nicht per Einschreiben) und habe auch den Receiver während der Widerrufsfrist zurück geschickt. Damit war die Sache für mich eigentlich erledigt.

Heute habe ich nun auf meinem Bankkonto gesehen das mir über 80 Euro abgezogen wurden anstatt 20 Euro für Internet. Es wurden mir 50 Euro Bereitstellung für den Receiver und irgendwie etwas über 10 Euro GigaTV zusätzlich abgezogen. Ich habe direkt dort angerufen und mir wurde gesagt das ich nur das TV Programm gekündigt hätte aber nicht die Geräte und es kam auch keine schriftliche Kündigung dort an. Ich habe dann gesagt das mit der Kündigung und Rücksendung der Geräte während der Widerrufsfrist die Sache für mich erledigt war und das man doch sieht wenn man etwas kündigt und die Geräte zurück geschickt hat das man diesen Vertrag nicht mehr möchte. Mir wurde daraufhin nur gesagt ich hab nicht alles gekündigt und die Rücksendung der Geräte kann nicht als Widerruf gewertet werden das hätte alles schriftlich passieren müssen. Joa jetzt habe ich einen Vertrag bis 2021 an der Backe.

Meine Frage ist können die das einfach so machen? Ich habe noch nie gehört das man Geräte extra kündigen muss und dachte immer das auch die Rücksendung der Geräte während der Widerrufsfrist zusätzlich zur Kündigung als Widerruf gilt und der Vertrag dann nicht zustande kommt.

Im Anhang mal 3 Fotos wo ich das gekündigt habe (unter Vertrag und dann Fernsehen ) Und was ich bekommen habe.


Gruß Danny
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13023
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Problem mit Kündigung von Kabel Giga Tv

Beitrag von berlin69er » 18.04.2019, 11:35

Also, zunächst mal hat der „Techniker“ dir Quatsch erzählt.
Der wollte sicher nur die Provision kassieren...

Beim Widerruf hast du allerdings einen Fehler gemacht!
Eine Kündigung ist kein Widerruf. Die Kündigung hast du jetzt zum Vertragsende durchgeführt (in deinem Fall die Negativoption für Premium HD).
Wo genau hast du denn was gekündigt? Offenbar ja nicht das richtige...
Wenn du widerrufen hättest wollen, hättest du das auch so formulieren müssen! Das Rücksenden der Geräte allein reicht dazu nicht (mehr) aus!

Da dir hier aber ein Vertrag unter falschen Voraussetzungen aufgeschwatzt wurde, würde ich eher hier mal ansetzen.
Schildere den Ablauf ganz genau schriftlich bei VF und verlange deshalb eine Auflösung des Vertrags.
Ich würde es auch mal im offiziellen VF Forum versuchen.

Sonst wird nur ein Gang zum Anwalt helfen...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

vegeta30
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 13.12.2013, 20:47

Re: Problem mit Kündigung von Kabel Giga Tv

Beitrag von vegeta30 » 18.04.2019, 12:52

Hallo und danke für die Rückantwort. Ich habe mich auf der Internetseite eingeloggt und bin auf Verträge gegangen. Wie auf dem einen Foto zu sehen steht unter Internet und Phone der Vertrag Fernsehen. Da gab es einen Button wo Kündigung stand. Da habe ich drauf geklickt und die Kündigung wurde mir bestätigt. Zusätzlich habe ich noch einen Brief hingeschickt allerdings kein einschreiben und der kam wohl nicht an. Ich kenne mich ja nicht aus und habe gedacht mit dem Klick auf kündigen ist das erledigt habe aber zusätzlich noch den Brief geschrieben.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9465
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Problem mit Kündigung von Kabel Giga Tv

Beitrag von spooky » 18.04.2019, 13:31

Eine Kündigung ist kein Widerruf... eine Kündigung wird zum Ende der Laufzeit gültig.
Im übrigen waren im Paket der GigaTV Papiere da bei, wo unter anderem ein Widerrufsformular dabei ist.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

vegeta30
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 13.12.2013, 20:47

Re: Problem mit Kündigung von Kabel Giga Tv

Beitrag von vegeta30 » 18.04.2019, 13:38

Ich ärgere mich gerade sehr das ich den Brief nicht als Einschreiben versendet habe. Dort habe ich nämlich geschrieben das ich den Vertrag gerne in der Widerrufsfrist kündigen würde. Es kennt sich halt nicht jeder gut mit solchen Dingen aus gerade was Die richtige Formulierung abgeht und ich finde einfach das Vodafone in manchen Fällen ruhig mal kulant sein könnte gerade wenn man unter falschen Voraussetzungen etwas aufgeschwatzt bekommt und nur deswegen den Vertrag abgeschlossen hat wie in meinem Fall. Na ja mal abwarten aber ich denke ich muss den Mist jetzt bezahlen

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9465
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Problem mit Kündigung von Kabel Giga Tv

Beitrag von spooky » 18.04.2019, 13:55

Wie gesagt, im Paket des Receivers waren alle notwendigen Formulare beiliegend.
Woher soll Vodafone Bitteschön wissen, dass du widerrufen möchtest, wenn da was von kündigen steht.

Schreibe doch einen Brief an
Vodafone Kabel Deutschland
- Beschwerdemanagment-

99116 Erfurt
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13023
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Problem mit Kündigung von Kabel Giga Tv

Beitrag von berlin69er » 18.04.2019, 15:02

VF kann aus einer Kündigung keinen Widerruf machen oder umgekehrt, denn da gibt es klare rechtliche Vorgaben!
Da schützt, wie so oft Unwissenheit vor Strafe nicht...

Wie geschrieben: ich würde eher darauf pochen, dass der Vertrag unter falschen Voraussetzungen abgeschlossen bzw. gerade zu aufgedrängt wurde.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

vegeta30
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 13.12.2013, 20:47

Re: Problem mit Kündigung von Kabel Giga Tv

Beitrag von vegeta30 » 18.04.2019, 15:09

Ich danke euch für eure Antworten und wünsche schöne Ostern