HDTV, Smartcard und Grundig-Fernseher

In diesem Forum geht es um HD Premium, HD Premium Plus, die TV International-Pakete, Select Video und die entsprechenden Vorgängerpakete (Kabel Digital Home, Premium HD, Premium Extra, TV Vielfalt HD, TV Vielfalt HD Extra...).
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
flohaase
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 31.08.2012, 22:28

HDTV, Smartcard und Grundig-Fernseher

Beitragvon flohaase » 31.08.2012, 22:35

Guten Abend

Ich habe bei KabelDeutschland das Premiumpaket mit den privaten Sendern in HD gebucht. Außerdem habe einen Grundig 40 VLE 8130 BG Fernseher mit einer Smartcard von KabelDeutschland.

Leider bekomme ich bei den privaten HD-Sendern (Pro7, Sat1, usw.) immer die Meldung "Verschlüsseltes Programm".

Wenn ich das CI+-Modul einstecke kommt, dass das CA-Modul gefunden wurde, aber leider gehen die Sender trotzdem nicht. Laut Grundig sollte der TV das unterstützen. Bei meinem Dad gehen mit meiner Smartcard alle HD-Sender ohne Probleme.

Wäre cool, wenn mir einer helfen könnte.

Vielen Dank, Gruß Flo

kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 12477
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: HDTV, Smartcard und Grundig-Fernseher

Beitragvon kabelhunter » 01.09.2012, 00:03

Ziehe mal den Netzstecker vom TV und versuche es danach nochmal ! Wenn das nicht hilft den TV mal auf "Auslieferungszustand " zurücksetzen .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

flohaase
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 31.08.2012, 22:28

Re: HDTV, Smartcard und Grundig-Fernseher

Beitragvon flohaase » 01.09.2012, 08:59

Diese Tipps habe ich schon öfters von der KD-Hotline gehört und auch schon oft gemacht. Außerdem läuft der TV über eine schaltbate Steckdose und ist damit oft stromlos.

Aber danke :)

kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 12477
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: HDTV, Smartcard und Grundig-Fernseher

Beitragvon kabelhunter » 01.09.2012, 09:12

Hast Du das Modul mal woanders getestet ?
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

flohaase
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 31.08.2012, 22:28

Re: HDTV, Smartcard und Grundig-Fernseher

Beitragvon flohaase » 02.09.2012, 11:41

Mein Modul mit meiner Smartcard geht bei meinem Dad ohne Probleme.

Laut der Grundig-Homepage ist TV für verschlüsseltes HDTV geeignet.

Jokel
Kabelexperte
Beiträge: 790
Registriert: 30.03.2010, 11:35
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: HDTV, Smartcard und Grundig-Fernseher

Beitragvon Jokel » 03.09.2012, 07:38

Gleiches Problem bei meiner Mutter. Neuen TV fürs Schlafzimmer gekauft - ein Grundig -, CI+Modul von KDG eingesteckt und nichts funktioniert. Es kommt der Hinweis, dass kein CA-Modul erkannt wird. (Was ist ein CA-Modul?)
Der TV ist ladenneu und auf dem Karton stand in überdimensionalen Lettern "CI+ Slot".

Meine ganzen vorherigen Aussagen scheinen sich zu bestätigen: Finger weg vom KDG CI+ Modul! Es gibt auch immer wieder User hier im Forum, welche über ähnliche Probleme berichten. Mit Samsung und LG laufen die Dinge ebenfalls nicht richtig.

kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 12477
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: HDTV, Smartcard und Grundig-Fernseher

Beitragvon kabelhunter » 03.09.2012, 09:05

Ich würde nicht dem CI+Modul sondern dem TV die Schuld geben . Viele Hersteller haben immer noch nicht realisiert das ihre Kunden den CI+ Slot wirklich nutzen wollen .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 12516
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: HDTV, Smartcard und Grundig-Fernseher

Beitragvon VBE-Berlin » 03.09.2012, 09:12

Jokel hat geschrieben: CI+Modul von KDG eingesteckt und nichts funktioniert. Es kommt der Hinweis, dass kein CA-Modul erkannt wird.

Oder einfach mal das Moduzl umdrehen bzw. nochmal nachdrücken.

Bei diesem Fehler ca. 50% Erfolgsquote wenn ich beim Kunden bin.
Obwohl ich obigen Hinweis schon bei der Terminvereinbarung gegeben habe.

Fer Rest sind wirklich dann Softwreprobleme des TV-Gerätes, vereinzelt auch defekte CI+-Module.

MB-Berlin
VBE-Berlin

--
2 x Paket Comfort (32000/2000)

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 10763
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: HDTV, Smartcard und Grundig-Fernseher

Beitragvon berlin69er » 03.09.2012, 15:07

MB-Berlin hat geschrieben:Fer Rest sind wirklich dann Softwreprobleme des TV-Gerätes,

MB-Berlin

Tja, Grundig kommt ja auch schon lange nicht mehr aus Franken, sondern von Beko aus der Türkei...
Kabelnetz: Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
Receiver: VU+ Ultimo mit Quad DVB-C Tuner (8 HD Aufnahmen auf 4 Frequenzen gleichzeitig)

flohaase
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 31.08.2012, 22:28

Re: HDTV, Smartcard und Grundig-Fernseher

Beitragvon flohaase » 03.09.2012, 19:26

MB-Berlin hat geschrieben:Oder einfach mal das Moduzl umdrehen bzw. nochmal nachdrücken.

Bei diesem Fehler ca. 50% Erfolgsquote wenn ich beim Kunden bin.
Obwohl ich obigen Hinweis schon bei der Terminvereinbarung gegeben habe.

Fer Rest sind wirklich dann Softwreprobleme des TV-Gerätes, vereinzelt auch defekte CI+-Module.

MB-Berlin



Umgedreht habe ich es schon ein paar mal. Laut WLAN-Software-Update des TVs ist die Firmware auf dem neusten Stand.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „HD Premium, TV International und Select Video“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lars.Berlin, Peter65 und 2 Gäste