Analogabschaltung Ende 2018

In diesem Forum wird über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland diskutiert.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 7637
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitragvon DerSarde » 13.09.2017, 00:32

Vodafone steigt nun auch in die Planung für die Abschaltung von Kabel-UKW ein. Diese soll im selben Zuge erfolgen wie die Abschaltung des analogen Fernsehens.
Dazu ist bereits im Januar 2018 ein Pilot geplant, um dann die Erfahrungen für die endgültige Analogabschaltung auszuwerten. Diese wird dann voraussichtlich im Herbst 2018 in Bayern und Sachsen, evtl. auch schon in anderen Gebieten, stattfinden.
https://www.privatfunk.de/r17/10187.html

So wie es aussieht werden die bisher über UKW eingespeisten Radiosender dann künftig über DVB-C eingespeist, der Artikel deutet das zumindest an...

EDIT: Hier sind übrigens die Einspeiseentgelte für Radiosender veröffentlicht... :shock:
https://www.privatfunk.de/r16/10347.html
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

andreasabaad
Insider
Beiträge: 3587
Registriert: 19.02.2012, 23:43
Wohnort: Hansestadt Wismar

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitragvon andreasabaad » 13.09.2017, 01:08

Habe gehört dass wird bereist getestet auf S03.
Bild
Fernseher: Samsung UE32ES6710
Receiver im 1sten Raum
Sagemcom RCI188 1000 KDG
Kabelanschluss Komfort Premium HD, Premium Extra
Sky Entertaiment, Sky Cinema, Sky HD
GIGA TV Komplett (FUT)
Receiver im 2.ten Raum
Humax ESD160C
TV Komfort HD
Sky Zweitkarte
Internet & Telefon
400/25 mit Fritz!Box 6490 (selbstgekauft) im Verbund mit einer FB 7490 (als IP Client)! 6490 mit Firmware 85.06.83

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 7637
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitragvon DerSarde » 13.09.2017, 01:20

andreasabaad hat geschrieben:Habe gehört dass wird bereist getestet auf S03.

Woher hast du das jetzt? :wink:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

andreasabaad
Insider
Beiträge: 3587
Registriert: 19.02.2012, 23:43
Wohnort: Hansestadt Wismar

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitragvon andreasabaad » 13.09.2017, 01:21

DerSarde hat geschrieben:
andreasabaad hat geschrieben:Habe gehört dass wird bereist getestet auf S03.

Woher hast du das jetzt? :wink:

:D mehr morgen per PN. Jetzt ist time for waagerechte
Bild
Fernseher: Samsung UE32ES6710
Receiver im 1sten Raum
Sagemcom RCI188 1000 KDG
Kabelanschluss Komfort Premium HD, Premium Extra
Sky Entertaiment, Sky Cinema, Sky HD
GIGA TV Komplett (FUT)
Receiver im 2.ten Raum
Humax ESD160C
TV Komfort HD
Sky Zweitkarte
Internet & Telefon
400/25 mit Fritz!Box 6490 (selbstgekauft) im Verbund mit einer FB 7490 (als IP Client)! 6490 mit Firmware 85.06.83

KimKabelSüdholstein
Fortgeschrittener
Beiträge: 107
Registriert: 11.10.2011, 23:41
Wohnort: Trittau (Schleswig-Holstein)

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitragvon KimKabelSüdholstein » 13.09.2017, 18:53

Wann geben die bloß endlich mal einen Termin bekannt für alle Regionen :wand:
Kabelnetz: Hamburg (Südholstein) voll ausgebaut (862 MHz) & VoD & 200MBit/s Internet
TV Paket: Vodafone Basic TV (3,99;€) & HD Premium (9,99;€) & HD Premium Plus (6,99;€)
Receiver: Sagemcom RCI88-320 (Eigentum)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 7637
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitragvon DerSarde » 13.09.2017, 18:57

KimKabelSüdholstein hat geschrieben:Wann geben die bloß endlich mal einen Termin bekannt für alle Regionen :wand:

Im Moment gar nicht, weil man ja nach wie vor auf ein entsprechendes Gesetz in den Bundesländern pocht. Daher ist bisher nur ein Termin für Bayern und Sachsen bekannt... spätestens Ende 2018.

Das muss aber nicht bedeuten, dass in bestimmten Regionen evtl. schon deutlich früher abgeschaltet wird. Einen Piloten gibt es dafür ja im Januar.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 4133
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitragvon GLS » 13.09.2017, 22:47

Aber das ist schon mal was. Wenn das stimmt, wie oben in dieser Privatfunk-Quelle geschrieben, könnte Vodafone Kabel endlich mal Trendsetter werden und gleich Radio mit digitalisieren. Voraussetzung ist, dass alle analogen Radioprogramme über DVB-C empfangbar sein werden, und zwar selbstverständlich unverschlüsselt. Warum fängt man nicht jetzt schon bei Klassik Radio, sunshine live, RTL usw. an und hebt die Verschlüsselung auf? Es darf nicht sein, dass man in Zukunft für Kabelradio CI-/CI+-Module braucht. Dann kann man die Verbreitung von Radiosendern gleich einstellen, da die dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit senden würden.

Aber wenn sie alles 1:1 digital unverschlüsselt einspeisen und quasi mit als erster Netzbetreiber analoges Kabelradio abschalten werden, werden sie meinen Respekt haben! :anbet:
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 3319
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitragvon Besserwisser » 14.09.2017, 00:15

Klar, und das digitale Kabelradio empfängst du dann mit einem VKD-Kabelreceiver,
der kein Display hat und zum Umschalten noch einen TV als Anzeige benötigt.

:laola:

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 7637
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitragvon DerSarde » 14.09.2017, 00:18

Besserwisser hat geschrieben:Klar, und das digitale Kabelradio empfängst du dann mit einem VKD-Kabelreceiver,
der kein Display hat und zum Umschalten noch einen TV als Anzeige benötigt.

:laola:

Daher ist laut dem Artikel oben ja ein Vorschaltgerät im Gespräch, das man an den AUX-IN der Stereoanlage anschließen kann. Das wäre dann also ein reiner DVB-C-Radioempfänger. Der TV und der "richtige" Receiver würden mit dieser Lösung nicht benötigt fürs Radiohören.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 3319
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitragvon Besserwisser » 14.09.2017, 00:20

Na hoffentlich hat das dann wenigstens eine Sendernamenanzeige, ähnlich wie RDS-UKW-Radios.

:fahne: