Empfangsprobleme z.B. bei ARD, ZDF, RTL analog? Siehe hier.

In diesem Forum wird über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland diskutiert.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 13058
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Empfangsprobleme z.B. bei ARD, ZDF, RTL analog? Siehe hi

Beitragvon kabelhunter » 28.03.2012, 23:06

Du kannst das Verbindungskabel zwischen den Tunern mit Alufolie abschirmen . Achte dabei auf guten Massekontakt der Folie . Solltest Du einen Doppeltuner ohne äußere Verbindung haben wird es schon schwieriger . Aber erstmal würde ich die Antennenkabel prüfen . Meist sind Die schuld .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

BastardLawyerFrmHell
Fortgeschrittener
Beiträge: 176
Registriert: 23.06.2011, 13:22

Re: Empfangsprobleme z.B. bei ARD, ZDF, RTL analog? Siehe hi

Beitragvon BastardLawyerFrmHell » 28.03.2012, 23:23

Okay, das mit dem Alu habe ich probiert. Allerdings habe ich die Befürchtung, dass wenn das Alu innendrin Kontakt zur Platine bekommt, dass ich damit einen Kurzen fabrizieren könnte. :-/ Btw: Kontakt zur Masse?

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 13058
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Empfangsprobleme z.B. bei ARD, ZDF, RTL analog? Siehe hi

Beitragvon kabelhunter » 28.03.2012, 23:29

Die Alufolie muß die aufgenommene Störenergie ja ableiten . Also muß die Folie kontakt zur Gerätemasse haben . Am einfachsten zum Tunergehäuse .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

BastardLawyerFrmHell
Fortgeschrittener
Beiträge: 176
Registriert: 23.06.2011, 13:22

Re: Empfangsprobleme z.B. bei ARD, ZDF, RTL analog? Siehe hi

Beitragvon BastardLawyerFrmHell » 29.03.2012, 07:30

Ahaaaaaa!!! Na, dann werde ich mir dafür mal was einfallen lassen. Danke für den Rat!

Freezer11
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 04.08.2011, 17:40

Re: Empfangsprobleme z.B. bei ARD, ZDF, RTL analog? Siehe hi

Beitragvon Freezer11 » 11.06.2012, 17:45

Hallo,

Ich wohne in Lübeck, Schleswig Holstein und verfüge über einen normalen analogen Anschluss. Nun wollte ich fragen, ob ich ServusTV empfangen kann, weil ich den Sender nämlich nicht finde. Kann mir da jemand helfen? ;)

Heiner
Gründer des Forums und des Helpdesks
Beiträge: 23503
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Empfangsprobleme z.B. bei ARD, ZDF, RTL analog? Siehe hi

Beitragvon Heiner » 11.06.2012, 17:47

Freezer11 hat geschrieben:Hallo,

Ich wohne in Lübeck, Schleswig Holstein und verfüge über einen normalen analogen Anschluss. Nun wollte ich fragen, ob ich ServusTV empfangen kann, weil ich den Sender nämlich nicht finde. Kann mir da jemand helfen? ;)


Solange die Medienanstalt mit Sitz in Hamburg und Norderstedt (= MA HSH) nicht entscheidet dass Servus TV analog eingespeist werden soll wirst du ihn analog auch nicht empfangen können ;) In Deutschland gibts den Sender bislang nur in Bayern analog, sonst überall digital.
-> MBO Senderlisten

DVB-T / DVB-T2 HD: siehe hier
DVB-C: Unitymedia (unverschlüsselte Programme)
DVB-S/-S2: Astra 19,2°/23,5°/28,2°Ost, Eutelsat Hotbird 13°Ost, Abo Sky Welt+Film+HD / HD+ (Sky zu 08/17 gekündigt)

Benutzeravatar
ExproKing
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14.10.2013, 17:39

Re: Empfangsprobleme z.B. bei ARD, ZDF, RTL analog? Siehe hi

Beitragvon ExproKing » 14.10.2013, 20:05

Ich hatte das Problem sogar vor einigen Tage beim DvBT...also bei uns ging nichts mehr :(

Benutzeravatar
HSVMichi
Insider
Beiträge: 2535
Registriert: 06.01.2012, 18:30
Wohnort: Hamburg

Re: Empfangsprobleme z.B. bei ARD, ZDF, RTL analog? Siehe hi

Beitragvon HSVMichi » 15.10.2013, 06:35

ExproKing hat geschrieben:Ich hatte das Problem sogar vor einigen Tage beim DvBT...also bei uns ging nichts mehr :(


Ich glaube kaum, dass Du das Problem mit analogen Sendern über DVB-T hattest. 8)
Samsung UE75H6470 (Wohnzimmer)
Philips 42PFL9732D (Schlafzimmer)
Samsung UE32F4000 (Esszimmer)
alle Fernseher aus einer Dose bedient mit insgesamt ca 26 Metern Antennenkabel

Heimkino mit 3D-Blu-ray: Panasonic SC-BTT262
Receiver 1: Sagemcom RC188-320KD
Receiver 2: Humax (Sky)
Smartcard 1: Kabel Komfort Premium HD + SKY Komplett + SKY GO + Sky Anytime
Smartcard 2: Kabel Komfort Premium HD + SKY Zweitkarte
Smartcard 3: Privat HD
Persönlicher Assistent: Logitech Harmony 700

tvglotzer
Fortgeschrittener
Beiträge: 209
Registriert: 11.07.2010, 10:15

Re: Empfangsprobleme z.B. bei ARD, ZDF, RTL analog? Siehe hi

Beitragvon tvglotzer » 03.07.2014, 11:11

Habe seit einiger Zeit Qualitätsprobleme bei SAT-1 im Zweit-TV. Immer wieder Wellenlinien und Störstreifen. Bei allen anderen analogen Sendern ist das Bild sehr gut! Die Störstreifen treten aber nur im TV auf, wird über DVD,- Videorecorder geschaut, ist die Störung weitgehend weg.

Was kann hier das Problem sein? Habe schon Kabel getauscht ...

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 13058
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Empfangsprobleme z.B. bei ARD, ZDF, RTL analog? Siehe hi

Beitragvon kabelhunter » 03.07.2014, 11:16

Versuche es mit einem galvanischem Trennglied .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !


Zurück zu „Kabelanschluss (analog)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast