Radiotext fehlerhaft

In diesem Forum wird über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland diskutiert.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
FRDE 1965
Newbie
Beiträge: 84
Registriert: 15.01.2014, 16:01

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von FRDE 1965 » 20.04.2015, 23:26

@ twen-fm : Ist schon erstaunlich, dass gerade die Sender des RBB gefiltert werden! ! ! :shock:
Natürlich, RTL-Radio und SUNSHINE LIVE senden die Signale doch sowieso nur über SAT nach Berlin - auch in ganz Deutschland - oder? ? ? :roll:
Wieso dann aber bei manchen Programmen die PI-Codes nicht stimmen erklärt sich mir nicht - ebenso das man 1LIVE vom WDR nicht mit einspeist, dabei teilen sich der RBB und der WDR sogar das gemeinsame Nachtprogramm.
Nun, das ist auch nicht Sache des KNB Kabel Deutschland - da es aber noch andere "grosse" KNB-Anbieter in Berlin gibt wär es schön mal vergleichen zu können ob dort die Einspeisung dynamisch erfolgt.

P.S.: Hier erfolgt auch "nur" eine statische Kennung bei dem "neuen KNB - DATEL" der RBB-Sender, :fahne:
Antenne Brandenburg mit ANT BRAN,
Fritz mit _FRITZ__,
Radio Eins mit RADIO1 und
Radio Berlin 88.8 mit BERLIN88, alle mit PTY "None" aber ohne Text und PI-Code
Alle (!) RBB-Sender wären terr. empfangbar, deshalb vermute ich, dass man sie wie beim Fernsehen reanalogisiert werden aber eben auch private Radio-Sender, wie Radio SAW und BROCKEN und auch ROCKLAND, ja auch 89.0 RTL und ein Sender aus Sachsen (Leipzig) - Radio PSR - speist man dann in den digitalen Programmen (DVB-C) mit ein.
Alles in Einem ein "höllisches Durcheinander" und somit gibt es dann eine zeitversetzte Ausstrahlung von ca. 1 bis 2 Sekunden gegenüber der terr. Übertragung mit "richtigem" UKW-Empfang. :kater:
Den Vergleich mit einem DAB+ Radio konnte ich leider noch nicht machen da ich keines besitze - noch nicht ! ! ! :trippeln:
mfG aus Dessau :musik:

Benutzeravatar
TK1979
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3692
Registriert: 18.09.2007, 01:53
Wohnort: Rendsburg

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von TK1979 » 21.04.2015, 22:04

Im Netz Kiel hat RTL Radio übrigens mal wieder nur die RDS-Kennung "Radio" :lol: Mal sehen, wie lange der Zustand anhält :wink:

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29512
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von twen-fm » 21.04.2015, 22:35

FRDE 1965 hat geschrieben:@ twen-fm : Ist schon erstaunlich, dass gerade die Sender des RBB gefiltert werden! ! ! :shock:
Das ist eine "Strafe" der KDG gegenüber dem rbb bzw. der ARD.
Natürlich, RTL-Radio und SUNSHINE LIVE senden die Signale doch sowieso nur über SAT nach Berlin - auch in ganz Deutschland - oder? ? ? :roll:
Exakt. Anders werden die Programme nicht übertragen und von der KDG eingespeist. Sie setzt eigene RDS Encoder ein.
Wieso dann aber bei manchen Programmen die PI-Codes nicht stimmen erklärt sich mir nicht - ebenso das man 1LIVE vom WDR nicht mit einspeist, dabei teilen sich der RBB und der WDR sogar das gemeinsame Nachtprogramm.
Bei Funkhaus Europa stimmen sie nicht, da die KDG den Sender direkt von Sat einspeist und nicht die terrestrische Version des rbb übernimmt. Bei RFI stimmt es aus dem selben Grund auch nicht, es wird direkt von Sat und nicht die Kreuzberger Funzel übernommen. 1Live war nie im Berliner Kabel und wird es nie sein. WDR 2 wird nur wegen der Politiker eingespeist. Und der rbb und der WDR haben kein gemeinsames Nachtprogramm. Das haben nur WDR 2 und NDR 2 aus Hamburg!
Nun, das ist auch nicht Sache des KNB Kabel Deutschland - da es aber noch andere "grosse" KNB-Anbieter in Berlin gibt wär es schön mal vergleichen zu können ob dort die Einspeisung dynamisch erfolgt.
Ich habe erst vor kurzem erfahren das neben uns ein anderes Haus vom Telecolumbus Direkt-Netz versorgt wird (all die Jahre ging ich davon aus, das hier nur die KDG unsere Straße versorgt, dem ist aber nicht so). Daher kann ich schlecht zu unbekannten Leuten vor der Tür stehen und fragen, ob ich das dynamische RDS der rbb Programme über das TC Kabelnetz anschauen kann.

Und was dein neuer KNB da treibt, ist genau dasselbe was die KDG tut (jedenfalls bei den rbb Programmen).
Keine Signatur mehr!

FRDE 1965
Newbie
Beiträge: 84
Registriert: 15.01.2014, 16:01

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von FRDE 1965 » 23.04.2015, 22:43

Ja twen-fm, dass macht Man(n) nun wirklich nicht und ich würde es auch von keinem Anderen verlangen! ! ! :nein:
Ich glaube auch nicht, dass gerade TC eine andere RDS-Kennung einspeisen wird denn warum sollte mein KNB, der, gerade weil es "Schwierigkeiten" mit KD/TC gegeben hat, neu gründete nun dieses "Ärgernis" mit übernehmen. :confused:
Deswegen bleibe ich bei der Behauptung, dass es wohl mit der Technik zusammenhängt - ob es Einem nun gefällt oder nicht - zumal ja "nur" der RBB solch Dynamik mit im RDS hat.
Mir fällt gerade ein, dass komischer Weise die RDS-Kennungen vom NDR 1 NDS und NDR 2 sogar mit Interpret und Song eingespeist waren (KD/TC) bzw. sind (DATEL) und diese gehören doch auch der ARD an? ! ? :roll:

P.S.: Ich habe "über drei Ecken" Verwandte in Berlin zu wohnen und versuche mal Kontakt mit denen zu bekommen um mal diese Frage zu klären, ob und welchen KNB sie in ihrer Gegend haben - es wird allerdings eine Weile dauern. :kaffee:
Ich wär sehr überrascht wenn dort wirklich ein dynamisches RDS - sollten sie bei TC sein - eingespeist wird. :fingerzeig:

Übrigends wird doch gemeinsames Nachtprogramm zwischen WDR 4 und Ant. Brandenburg (vom rbb) aber nur von Sonntag 0.00 - 4.00 Uhr gesendet. Die Sendung heißt "Rythmus der Nacht" und spielt Schlager und Discofox. :fahne:
mfG und bis bald mal wieder :musik:

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29512
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von twen-fm » 28.04.2015, 00:16

P.S.: Ich habe "über drei Ecken" Verwandte in Berlin zu wohnen und versuche mal Kontakt mit denen zu bekommen um mal diese Frage zu klären, ob und welchen KNB sie in ihrer Gegend haben - es wird allerdings eine Weile dauern. :kaffee:
Ich wär sehr überrascht wenn dort wirklich ein dynamisches RDS - sollten sie bei TC sein - eingespeist wird. :fingerzeig:
Das ist nicht notwendig, ich habe was dazu gefunden und das was da steht, hat durchaus Gewicht:
KDG recodiert dabei auch von 320 auf 192 kbps herunter und entfernt das RDS aus dem DVB-Datenstrom. Man bekommt also als KDG-Kunde zum hohen Preis nur ein Signal zweiter oder dritter Wahl. Das ist eine unfassbare Sauerei. Unverständlich für mich bleibt, wieso viele Großeigentümer von Wohnraum z.B. von der TeleColumbus zu KDG wechseln.

Bei TeleColumbus bekommt man in deren eigenen Netzen den ARD-Radiotransponder transparent durchgereicht und auch die ARD-TV-Pakete 1:1 ohne Recodierung. Ein wesentlich besseres Gefühl, nicht von einem Wegelagerer verarscht und abgezockt zu werden wie bei KDG.
Quelle: http://radioforum.foren.mysnip.de/read. ... 26,1294464

DAS sagt wirklich alles aus! Telecolumbus leitet die Signale ohne jegliche Veränderung weiter...und die KDG möchte von den Öffis Geld haben...während TC keinen Cent bekommt! :nein:

Aber gut, hier soll nicht auch noch darüber diskutiert werden, es gibt genügend andere Themen dafür! :streber:
Übrigends wird doch gemeinsames Nachtprogramm zwischen WDR 4 und Ant. Brandenburg (vom rbb) aber nur von Sonntag 0.00 - 4.00 Uhr gesendet. Die Sendung heißt "Rythmus der Nacht" und spielt Schlager und Discofox. :fahne:
Diese Sendung wird nur vom WDR produziert und vom rbb (wie von einigen anderen Sendeanstalten auch) übernommen. Mir ist nicht bekannt, das der rbb selber die Sendung in ihrem Antenne Brandenburg Studio produziert.
Keine Signatur mehr!

FRDE 1965
Newbie
Beiträge: 84
Registriert: 15.01.2014, 16:01

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von FRDE 1965 » 03.05.2015, 22:44

Das ist nicht notwendig, ich habe was dazu gefunden und das was da steht, hat durchaus Gewicht:
KDG recodiert dabei auch von 320 auf 192 kbps herunter und entfernt das RDS aus dem DVB-Datenstrom. Man bekommt also als KDG-Kunde zum hohen Preis nur ein Signal zweiter oder dritter Wahl. Das ist eine unfassbare Sauerei. Unverständlich für mich bleibt, wieso viele Großeigentümer von Wohnraum z.B. von der TeleColumbus zu KDG wechseln.

Bei TeleColumbus bekommt man in deren eigenen Netzen den ARD-Radiotransponder transparent durchgereicht und auch die ARD-TV-Pakete 1:1 ohne Recodierung. Ein wesentlich besseres Gefühl, nicht von einem Wegelagerer verarscht und abgezockt zu werden wie bei KDG.
Quelle: http://radioforum.foren.mysnip.de/read. ... 26,1294464

DAS sagt wirklich alles aus! Telecolumbus leitet die Signale ohne jegliche Veränderung weiter...und die KDG möchte von den Öffis Geld haben...während TC keinen Cent bekommt! :nein:

Das ist schon "wirklich" verrückt - anders kann Man(n) bzw. Frau das Ganze nicht mehr bezeichnen! ! ! :sauerwand: :vogelzeig:
Die beiden KNB verwenden bestimmt die gleiche Technik und trotzdem kommt ein anderes Ergebnis dabei heraus! ! ! :idea:
Trotzdem sollte bzw. müsste hier mal Tele Columbus gelobt werden, denn TC hat ja wohl lange genug unter der Herrschaft von Kabel Deutschland "gelitten" und geht nun seinen eigenen Weg. :fingerzeig:
Ob dieser nun wirklich besser ist kann ich leider nicht beurteilen aber bei solchen Ergebnissen hoffen. :roll:
Übrigends wird doch gemeinsames Nachtprogramm zwischen WDR 4 und Ant. Brandenburg (vom rbb) aber nur von Sonntag 0.00 - 4.00 Uhr gesendet. Die Sendung heißt "Rythmus der Nacht" und spielt Schlager und Discofox. :fahne:
Diese Sendung wird nur vom WDR produziert und vom rbb (wie von einigen anderen Sendeanstalten auch) übernommen. Mir ist nicht bekannt, das der rbb selber die Sendung in ihrem Antenne Brandenburg Studio produziert.[/quote]

Völlig richtig, dieses Programm wird "nur" vom WDR übernommen. :anbet:
mfG :musik:

Benutzeravatar
TK1979
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3692
Registriert: 18.09.2007, 01:53
Wohnort: Rendsburg

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von TK1979 » 04.05.2015, 22:25

Bin heute mal durch Husum(im Netz Heide) gefahren. Dabei in der Innenstadt haufenweise Kabellecks mitbekommen: Habe so einige Kabelfrequenzen gefunden(mit RDS teilweise). Delta Radio, N-Joy, Radio Hamburg, Klassik Radio, RTL Radio. Und da fiel mir auch wieder auf, wie unterschiedlich RDS-Kennungen sein können. So wird im Kabelnetz dort Klassik Radio die Kennung "Klassik" gegeben. Hier bei mir "KLASSIK" und sonst auch üblich. Das Autoradio wechselte dann wieder auf die terrestrische Frequenz und dann fiel mir ehrlich auch erst der Unterschied auf :lol: . RTL Radio hat dort tatsächlich "RTL" linksbündig. Hier im Netz Kiel momentan wieder "RADIO".

Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 14673
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von Beatmaster » 28.05.2015, 20:02

KDG war mal wieder aktiv.
Alt: 89.0 RTL, neu 89,0 RTL
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz mit VoD und 1000 Mbit/s
TV: Kendo 32 Zoll TV
Receiver: Pace S HD 501c + Festplatte 500 GB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD 30,99€
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total 27,80€

Kordi
Newbie
Beiträge: 89
Registriert: 07.02.2015, 21:41
Wohnort: Weißwurst City

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von Kordi » 28.05.2015, 20:24

Wieviel Stunden wohl intern darüber diskutiert wurde? Punkt oder Komma? :D
Irgendwer muss das doch auf den Weg bringen.

PS: Auf der Webseite von RTL-Radio schreibt man sich mit Punkt ;-)

Wieso für künstlich verschlechterte Programme auch noch 18.99 €/Monat zahlen?
:-) Kabel Deutschland frei und glücklich dabei :-)

Das sind die Alternativen:
SES-Astra - Telekom Entertain - DVB-T


Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 14673
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von Beatmaster » 28.05.2015, 21:15

89,0 RTL = Falsche Kennung. 89.0 RTL = Richtige Kennung.
KDG speist hier die falsche Kennung von 89.0 RTL ein.
http://www.89.0rtl.de/
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz mit VoD und 1000 Mbit/s
TV: Kendo 32 Zoll TV
Receiver: Pace S HD 501c + Festplatte 500 GB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD 30,99€
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total 27,80€